DGAP-News: Constantin Film bleibt erfolgreicher Bestandteil der Highlight - Korrektur der Mitteilung der Constantin Medien AG

Nachricht vom 11.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Highlight Communications AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung

Constantin Film bleibt erfolgreicher Bestandteil der Highlight - Korrektur der Mitteilung der Constantin Medien AG
11.11.2016 / 13:23


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung

Der Verwaltungsrat der Highlight Communications AG (ohne Dr. Dieter Hahn) sieht sich dazu veranlasst, die Pressemitteilung der Constantin Medien AG vom 11. November 2016 zu korrigieren:
Die Highlight Communications AG sieht sämtliche Beschlüsse der Hauptversammlung der Constantin Medien AG als nichtig an. Diese sind nicht mit der erforderlichen Mehrheit zustande gekommen, weil etwa 30 Prozent der Stimmrechte, entsprechend 38.6% der anwesenden Stimmen der Aktionäre, willkürlich von der Abstimmung ausgeschlossen worden sind.
Der Verwaltungsrat der Highlight Communications AG distanziert sich auch in aller Form von den rechtswidrigen Machenschaften und Kompetenzüberschreitungen der Organe der Constantin Medien AG. Sämtliche Beschlüsse der Hauptversammlung werden von der Highlight Communications AG mit juristischen Mitteln angefochten.
Die Highlight-Gruppe wird sich ihrer offenbar angepeilten Zerschlagung widersetzen. Die Constantin Film AG bleibt auch in Zukunft eine wichtige Säule des Geschäftsmodells der Highlight Communications AG. Der Verwaltungsrat wird das erfolgreiche Geschäft konsequent vorantreiben und damit weiteren Mehrwert für die Aktionärinnen und Aktionäre schaffen.
Der Verwaltungsrat der Highlight Communications AG erwartet vom Aufsichtsrat der Constantin Medien AG, dass dieser den CEO Fred Kogel zum schnellstmöglichen Rücktritt von allen Ämtern in der Gesellschaft auffordert. Das Verhältnis von Herrn Kogel zur gesamten Highlight-Gruppe ist nicht zuletzt aufgrund seiner beiden Auftritte bei den jüngsten Hauptversammlungen unheilbar zerrüttet.

Für weitere Informationen:

HIGHLIGHT COMMUNICATIONS AG
Investor Relations
Netzibodenstrasse 23b
CH-4133 Pratteln
Tel. : +41-61-816 96 91
E-Mail : ir@hlcom.ch











11.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Highlight Communications AG



Netzibodenstrasse 23b



4133 Pratteln



Schweiz


Telefon:
+41 61 816 96 96


Fax:
+41 61 816 67 67


E-Mail:
ir@hlcom.ch


Internet:
www.hlcom.ch


ISIN:
CH0006539198


WKN:
920299


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



519965  11.11.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR