DGAP-Adhoc: GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG führt Gespräche mit Generalunternehmer zur Klärung offener Punkte

Nachricht vom 11.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: GEWA 5 to 1 GmbH & Co KG / Schlagwort(e): Sonstiges

GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG führt Gespräche mit Generalunternehmer zur Klärung offener Punkte
11.11.2016 / 11:40

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR
GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG führt Gespräche mit Generalunternehmer zur
Klärung offener Punkte
Insgesamt rd. 68 % aller Wohnungen im GEWA-Tower verkauft

Esslingen/Fellbach, 11.11.2016.
Im Zuge der erfolgreichen Veräußerung des GEWA-Tower-Hotels im Rahmen eines
Forward Deals wird der Kaufpreis für das Hotel, der erst nach
Fertigstellung und Abnahme des Hotelprojektes durch den Erwerber fällig
ist, im ersten Quartal 2017 fließen.
Nach Fertigstellung des GEWA-Tower-Rohbaus wurde im Oktober eine weitere
Wohnung veräußert. Bis heute wurden somit insgesamt 45, d.h. rd. 68 % der
Wohnungen, verkauft. Weitere Wohnungsverkäufe stehen unmittelbar vor dem
Abschluss.
Aufgrund der Tatsache, dass der Kaufpreis des Hotels im Zuge des
abgeschlossenen Forward Deals erst im ersten Quartal 2017 fließen soll,
sowie aufgrund des aktuellen Verkaufsstands der Wohnungen, besteht zwischen
dem Generalunternehmer, der Baresel GmbH, sowie der GEWA 5 to 1 GmbH & Co.
KG Abstimmungsbedarf hinsichtlich der weiteren Finanzierung und Bauplanung.
Bis zur Klärung der offenen Punkte wurden die Bautätigkeiten
unterbrochen.
Die GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG befindet sich diesbezüglich in Gesprächen mit
dem Generalunternehmer. Zudem werden ergänzende Lösungsmöglichkeiten von
Seiten der Gesellschaft geprüft.
Kontakt:
Instinctif Deutschland GmbH
Nikolas Pohl
Tel: +49 221 420 75 - 37
E-Mail: nikolas.pohl@instinctif.com

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Über die GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG:
Die GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG ist eine Projektgesellschaft der GEWA-Gruppe.
Die GEWA-Gruppe ist bekannt als Lösungsanbieter für Spezial- und
Nischenimmobilien, bei denen es darauf ankommt für komplexe
Aufgabenstellungen ein schlüssiges Konzept zu entwickeln und im Zeit- und
Kostenplan umzusetzen. Seit 1998 ist die Familie Warbanoff mit der GEWAGruppe
als Immobilienunternehmer tätig. Neben der Bestandshaltung
entwickelt die Gruppe seit 2000 auch neue Immobilien, die unter anderem an
die Daimler AG, das Studentenwerk Stuttgart, Plusmärkte, Rewe-Märkte, APCOA
und weitere Unternehmen vermietet wurden. Alle bisherigen Projekte wurden
unterhalb der Plankosten und im Zeitplan realisiert und sind nachhaltig
wirtschaftlich erfolgreich im Betrieb.









11.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GEWA 5 to 1 GmbH & Co KG



Siemensstraße 17



73733 Esslingen



Deutschland


Telefon:
0711 3279790


Fax:
0711 3279792


Internet:
www.gewa-tower.de


ISIN:
DE000A1YC7Y7


WKN:
A1YC7Y


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt (Entry Standard)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



519901  11.11.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
14.07.2018 - Steinhoff Aktie: In wenigen Tagen herrscht wohl Klarheit
14.07.2018 - ad pepper verzeichnet Gewinnzuwachs
14.07.2018 - Drägerwerk wird beim Margenausblick vorsichtiger
14.07.2018 - mybet Holding vor Verkauf der Online-Aktivitäten
14.07.2018 - Dialog Semiconductor: Überraschend hohe Gewinnspanne
13.07.2018 - uhr.de: Kapitalerhöhung verschoben
13.07.2018 - Cancom: Aktiensplit steht bevor
13.07.2018 - Steinhoff International: Dieser Teil des Deals ist perfekt!


Chartanalysen

16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?
13.07.2018 - Evotec Aktie: Jetzt wird es „heiß”
13.07.2018 - Wirecard Aktie: Nächste Rallye-Etappe könnte unmittelbar bevor stehen
13.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder nie?
12.07.2018 - UMT Aktie: Trendwendephantasie konkretisiert sich


Analystenschätzungen

13.07.2018 - E.On: E-Mobilität als Impulsgeber
13.07.2018 - Wirecard: Eine heftige Entwicklung beim Kursziel der Aktie
13.07.2018 - Bayer: 7 Euro Abschlag
13.07.2018 - SAP: Aktie bleibt auf der Kaufliste
13.07.2018 - Aixtron: Wann wird die Prognose angehoben?
13.07.2018 - Deutsche Bank: Ist der Konsens zu hoch?
13.07.2018 - Bayer: Klagewelle droht
13.07.2018 - Infineon: Starke Wachstumsperspektiven
13.07.2018 - Südzucker: Zahlen beeinflussen Kursziel
13.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft


Kolumnen

16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne
12.07.2018 - WTI-Öl konsolidiert nach Kurssprung: Kursziel wurde fast erreicht - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - DAX: „Gruselkabinett“ der Formationen - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR