Hohe Kundenzufriedenheit bei fairvesta-Fonds

Nachricht vom 11.11.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 11.11.2016 / 09:11

Im Oktober fanden die Gesellschafterversammlungen aller aktiven
Immobilienhandelsfonds in Tübingen statt. Dabei erhielten Anleger
detaillierte Auskünfte über das operative Geschäft ihres Fonds. Alle
Gesellschafter wurden transparent und vollumfänglich informiert. Auf Wunsch
erhielten diese im Rahmen der Bucheinsicht auch Einblick in sämtliche
Originaldokumente. Der Geschäftsführung aller Fonds wurde per Abstimmung
das uneingeschränkte Vertrauen ausgesprochen.
Bei allen Immobilienhandelsfonds von fairvesta werden die Gesellschafter
jedes Jahr zur Gesellschafterversammlung eingeladen. Dort haben Anleger,
Beiräte sowie das Fondsmanagement ausreichend Gelegenheit, anhand von
Zahlen, Daten und Fakten gemeinsam über das vergangene Geschäftsjahr
miteinander zu sprechen. Bei dieser Gelegenheit werden den Gesellschaftern
auch exakte Daten über die in dem jeweiligen Fonds befindlichen Immobilien
sowie der Stand der Liquidität mitgeteilt. Das Management berichtet
zusätzlich über die Strategie zur Gewinnoptimierung bei bestehenden
Objekten sowie den Stand im An- und Verkauf. Wie in den Vorjahren erhielten
alle Beiräte und interessierte Anleger vorab die Möglichkeit der
uneingeschränkten Bucheinsicht. Sämtliche Originaldokumente wie Kauf- und
Verkaufsverträge, Mieterlisten, Bankbelege und Kontobewegungen wurden
offengelegt.
Am Ende wurde von allen Gesellschaftern darüber offen abgestimmt, ob das
Fondsmanagement im Sinne des Fonds - und damit der Anleger - gewirtschaftet
hat. Das Ergebnis: Bei allen Fonds erhielt das fairvesta-Management die
volle Zustimmung und Unterstützung. Das zeigt und bestätigt die
Zufriedenheit und das hohe Vertrauen in fairvesta.
"Wir möchten uns bei allen teilnehmenden Gesellschaftern für diesen
außerordentlichen Vertrauensbeweis sehr herzlich bedanken", sagt Otmar
Knoll, Handlungsbevollmächtigter der fairvesta Unternehmensgruppe und fährt
fort: "Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um auch im aktuellen
Geschäftsjahr positive Ergebnisse zu erzielen."
Die Präsentationen zu den Gesellschafterversammlungen werden bis Ende
November auf der Seite www.fairvesta.com im geschützten Anlegerbereich zum
Download zur Verfügung gestellt. Aufgrund der umfassenden Information auf
den Gesellschafterversammlungen, den bereits veröffentlichten
Geschäftsberichten und dem grundsätzlichen Schwerpunkt Online im Bereich
Kommunikation, wird es in diesem Jahr keine klassischen
Anlegerinformationsveranstaltungen geben. Geplant sind kosteneffiziente
Webinare, zu denen die Anleger in Kürze per E-Mail eingeladen werden.



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: fairvesta Group AG
Schlagwort(e): Finanzen
11.11.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

519841  11.11.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR