DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: Veränderungen im GEA Aufsichtsrat nach Neuwahl der Arbeitnehmervertreter

Nachricht vom 03.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie

GEA Group Aktiengesellschaft: Veränderungen im GEA Aufsichtsrat nach Neuwahl der Arbeitnehmervertreter
03.11.2016 / 11:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Veränderungen im GEA Aufsichtsrat nach Neuwahl der Arbeitnehmervertreter

Düsseldorf, 03. November 2016 - Aufgrund der Neuwahl der sechs Arbeitnehmervertreter hat sich die Besetzung des Aufsichtsrats der GEA Group Aktiengesellschaft und seiner Ausschüsse verändert. Kurt-Jürgen Löw wurde zum neuen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Er folgt auf Reinhold Siegers, der diese Position seit 1998 innehatte. Reinhold Siegers hat sich nicht mehr zur Wahl gestellt, da er in den Ruhestand gehen wird. Neu im Kontrollgremium ist Michaela Hubert, womit nun fünf der insgesamt zwölf Aufsichtsratspositionen mit Frauen besetzt sind.

"Im Namen des gesamten Aufsichtsrats danke ich Reinhold Siegers für seinen langjährigen Einsatz bei GEA und die stets konstruktive Zusammenarbeit", erklärte Dr. Perlet, Vorsitzender des Aufsichtsrats der GEA Group Aktiengesellschaft. "Mit Kurt-Jürgen Löw wurde ein ebenfalls langjähriges Gremienmitglied zum neuen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden und mit Michaela Hubert eine erfahrene Betriebsrätin neu in den Aufsichtsrat gewählt. Ich freue mich auf die Fortsetzung der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmerseite."

Die personellen Veränderungen wirken sich auch auf die Besetzung des Präsidiums, des Prüfungsausschusses sowie des Vermittlungsausschusses aus. Beim Nominierungsausschuss gibt es keine Veränderungen. Die neue Zusammensetzung der Gremien ist dem GEA Internetauftritt unter gea.com zu entnehmen.

Die Vertreter der Arbeitnehmerseite waren durch Beschluss des Amtsgerichts Düsseldorf vom 4. April 2016 bis zur nun erfolgten Wahl der Arbeitnehmervertreter bestellt worden. Die Besetzungen der Anteilseignervertreter bestehen - wie in der konstituierenden Aufsichtsratssitzung nach der Hauptversammlung im April 2016 beschlossen - unverändert weiter.

Corporate Media and Press:
Marc Pönitz
Peter-Müller-Str. 12, 40468 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 9136-1500marc.poenitz@gea.com

Über GEA
GEA ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien mit einem Konzernumsatz von rund 4,6 Milliarden Euro in 2015. Das Unternehmen konzentriert sich als international tätiger Technologiekonzern auf Prozesstechnik und Komponenten für anspruchsvolle Produktionsprozesse in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert mehr als 70 Prozent seines Umsatzes aus der langfristig wachsenden Nahrungsmittelindustrie. Zum 30. September 2016 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 17.000 Mitarbeiter. GEA zählt in seinen Geschäftsfeldern zu den Markt- und Technologieführern. Das Unternehmen ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660 200) notiert. Die GEA Aktie ist ferner Teil der MSCI Global Sustainability Indizes. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter gea.com.

Sollten Sie keine weiteren Mitteilungen der GEA erhalten wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an pr@gea.com.
Kontakt:
GEA Group Aktiengesellschaft
Tel. +49 (0)211 9136 1492
Fax +49 (0)211 9136 31087
www.gea.com










03.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GEA Group Aktiengesellschaft



Peter-Müller-Straße 12



40468 Düsseldorf



Deutschland


Telefon:
+49 (0)211 9136-0


Fax:
+49 (0)211 9136-31087


E-Mail:
ir@gea.com


Internet:
www.gea.com


ISIN:
DE0006602006


WKN:
660200


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, München; Freiverkehr in Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



516893  03.11.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR