DGAP-News: SYGNIS kündigt Telefonkonferenz am 09. November 2016 zu den Neunmonatsfinanzzahlen per 30. September 2016 an

Nachricht vom 02.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SYGNIS AG / Schlagwort(e): Sonstiges

SYGNIS kündigt Telefonkonferenz am 09. November 2016 zu den Neunmonatsfinanzzahlen per 30. September 2016 an
02.11.2016 / 12:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung
 

SYGNIS kündigt Telefonkonferenz am 09. November 2016 zu den
Neunmonatsfinanzzahlen per 30. September 2016 an

Madrid, Spanien, und Heidelberg, Deutschland, 02. November 2016 - SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) wird am 09. November 2016 die Ergebnisse für die ersten neun Monate 2016 veröffentlichen. Bei dieser Gelegenheit wird das Unternehmen um 14:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) eine Telefonkonferenz abhalten. Diese wird von Pilar de la Huerta, Co-CEO und CFO der SYGNIS AG sowie Co-CEO und CSO Dr. Heikki Lanckriet in englischer Sprache abgehalten, um über die konsolidierten Finanzzahlen zum 30. September 2016 und wichtige Entwicklungen im Berichtszeitraum zu informieren sowie ein Update zum Finanzausblick zu geben.

Details zur Telefonkonferenz:

Datum und Zeit: 09. November 2016, 14:00 Uhr MEZ

Interessenten wählen sich bitte unter folgenden Telefonnummern zur Telefonkonferenz ein:

* Aus Deutschland: +49 (0) 69 7104 45598
* Aus Spanien: +34 91 787 0777
* Aus den USA: +1 646 843 4608
* Aus Großbritannien und allen anderen Ländern: +44 (0) 20 3003 2666

Geben Sie nach Aufforderung bitte das Passwort "SYGNIS" an.

Parallel zur Telefonkonferenz wird eine Präsentation per Webcast zur Verfügung gestellt.

Bitte wählen Sie sich 5 Minuten vor Beginn der Konferenz ein.

Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz wird in der Sektion "Investoren" auf der Unternehmenswebseite von SYGNIS unter www.sygnis.de zur Verfügung gestellt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

SYGNIS AG
Pilar de la Huerta
Co-CEO/CFO
Tel.: +34 91 192 36 50
Email: pdelahuerta@sygnis.com
MC Services AG
Raimund Gabriel
Managing Partner
Tel.: +49 89 210228 0
Email: raimund.gabriel@mc-services.eu

 

Über SYGNIS AG: www.sygnis.com

SYGNIS, mit Sitz in Deutschland und Spanien, ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte für die DNA-Amplifikation und Sequenzierung. Auf der Grundlage ihrer proprietären Technologien hat SYGNIS ein kommerzielles Produktportfolio entwickelt, das die zentralen Herausforderungen in den schnell wachsenden Bereichen der Molekularbiologie und des Next Generation Sequencing adressiert. Die Hauptprodukte des Unternehmens sind zum einen die für die Amplifikation und Sequenzierung kompletter Genome entwickelte TruePrime(TM) Produktlinie und SensiPhi(R), welches an einen industrieführenden Partner auslizenziert wurde. Des Weiteren schließt das Produktportfolio die SunScript(TM) Reverse Transkriptase-Produktfamilie zur Übersetzung genetischer Information von RNA in DNA ein. SYGNIS AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse (Ticker: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03) gelistet.

### Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends, Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen. ###











02.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SYGNIS AG



Waldhofer Str. 104



69123 Heidelberg



Deutschland


Telefon:
+49 (0) 6221 3540 125


Fax:
+49 (0) 6221 3540 127


E-Mail:
investors@sygnis.com


Internet:
www.sygnis.com


ISIN:
DE000A1RFM03


WKN:
A1RFM0


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



516677  02.11.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2018 - ThyssenKrupp: Der nächste Abgang
16.07.2018 - VTG kommentiert Übernahmeversuch: „Angebotspreis nicht angemessen”
16.07.2018 - NorCom und AVL konkretisieren Kooperationsverhandlungen
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Salzgitter will Teile von ArcelorMittal kaufen
16.07.2018 - Linde: Milliardendeal unterzeichnet
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - VTG Aktie mit Kurssprung - Übernahmeangebot steht an
16.07.2018 - Akasol baut Zusammenarbeit mit Daimler aus
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie


Chartanalysen

16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten
16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?


Analystenschätzungen

16.07.2018 - Deutsche Bank: Optimismus klingt ganz anders
16.07.2018 - Deutsche Bank: Analysten verfallen nicht in Euphorie
16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?
16.07.2018 - Bayer: Ein wenig Geduld
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Hohes Aufwärtspotenzial
16.07.2018 - BASF: Kursziel der Aktie gibt nach
16.07.2018 - Klöckner: Prognose für 2019 sinkt
16.07.2018 - BMW: Die China-Beteiligung


Kolumnen

16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR