EQS-News: Vermarktungsbeginn für das Gartenhochhaus Aglaya in der Suurstoffi

Nachricht vom 31.10.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-News: Zug Estates Holding AG / Schlagwort(e): Immobilien

Vermarktungsbeginn für das Gartenhochhaus Aglaya in der Suurstoffi
31.10.2016 / 17:55
In der Suurstoffi in Risch Rotkreuz entsteht das Gartenhochhaus Aglaya mit hochwertigen Eigentumswohnungen. Das 70 Meter hohe Gebäude nimmt die Nachhaltigkeit des umliegenden Areals auf und integriert die Natur harmonisch in die Architektur.

Die Baubewilligung wurde der Bauherrschaft Zug Estates am 21. Oktober 2016 erteilt. Ab dem 1. November stehen die 85 hochwertigen Eigentumswohnungen Interessenten zum Kauf. Das Gartenhochhaus nimmt das CO2-freie Energiekonzept und das exemplarische Grünkonzept der Suurstoffi auf und setzt dieses architektonisch imposant in der Vertikalen um.

Durch die Verknüpfung von Architektur und Bepflanzung erscheint der Bau als einheitlicher Organismus, der durch die gezielte Pflanzenwahl zu jeder Jahreszeit unterschiedliche Farbakzente setzt. Die 85 Eigentumswohnungen mit Grössen von 1.5 bis 5.5 Zimmern verfügen grösstenteils über begrünte Balkone als eine Art vertikale Gärten. Sie prägen die zentrale Idee des Wohnens im Gartenhochhaus: Aussenraum und Innenraum verschmelzen, die Natur wächst harmonisch in den Wohnraum hinein.

Wohnen in dieser Form der Integration von Natur in ein Hochhaus ist einmalig für die Schweiz. Fertiggestellt und bezugsbereit wird das Gartenhochhaus voraussichtlich Ende 2018. Im Showroom in der Suurstoffi 8 in Risch Rotkreuz können sich Interessierte eine genaue Vorstellung dazu bilden und bereits in die spezielle Wohnwelt eintauchen.

Weitere Informationen und Downloads:
Webseite Aglaya: www.aglaya-rotkreuz.ch
Renderings: http://zugestates.ch/de/home/main/medien/downloads/pressefotos-suurstoffi

Wichtige Daten:
10.03.2017 Publikation Geschäftsbericht 2016
11.04.2017 Generalversammlung
01.09.2017 Publikation Halbjahresbericht 2017

Weitere Auskünfte:
Tobias Achermann, CEO, tobias.achermann@zugestates.ch, T +41 41 729 10 10
Gabriela Theus, CFO, gabriela.theus@zugestates.ch, T +41 41 729 10 10

Über Zug Estates:
Die Zug Estates Gruppe konzipiert, entwickelt, vermarktet und bewirtschaftet Liegenschaften in der Region Zug. Dabei konzentriert sie sich auf zentral gelegene Areale, die vielfältige Nutzungen und eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen. Der grösste Teil des Immobilienportfolios befindet sich in zwei Arealen in Zug und Risch Rotkreuz und ist nach Nutzungsarten breit diversifiziert. Ergänzend betreibt die Gruppe in Zug ein City Resort mit den führenden Businesshotels Parkhotel Zug und City Garden und einem ergänzenden Gastronomieangebot. Der Gesamtwert des Portfolios betrug per 30. Juni 2016 CHF 1.2 Mrd.

Die Zug Estates Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange, Zürich, kotiert (Tickersymbol ZUGN, Valorennummer 14 805 212).


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=FXFXAVKLXTDokumenttitel: Vermarktungsbeginn für das Gartenhochhaus Aglaya in der Suurstoffi
Ende der Medienmitteilung

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Zug Estates Holding AG



Industriestrasse 12



6300 Zug



Schweiz


Telefon:
+41 41 729 10 10


E-Mail:
ir@zugestates.ch


Internet:
www.zugestates.ch


ISIN:
CH0148052126, CH0148052118


Valorennummer:
A1J0M6


Börsen:
Freiverkehr in Stuttgart; Open Market in Frankfurt ; SIX Swiss Exchange







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service



515315  31.10.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR