DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft: Mandatsniederlegung des Aufsichtsratsvorsitzenden sowie weiterer drei Mitglieder

Nachricht vom 31.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: ALNO Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie

ALNO Aktiengesellschaft: Mandatsniederlegung des Aufsichtsratsvorsitzenden sowie weiterer drei Mitglieder
31.10.2016 / 14:08

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die Aufsichtsräte Hanns R. Rech (Vorsitzender), Norbert Orth, Werner
Rellstab und Anton Walther haben bei der heutigen Aufsichtsratssitzung ihre
Mandate zum Ablauf des 31. Oktober 2016 (24:00 Uhr) niedergelegt. Der
Aufsichtsrat hat den Mandatsniederlegungen satzungsgemäß zugestimmt und
Henning Giesecke kommissarisch bis zur gerichtlichen Bestellung von vier
neuen Aufsichtsratsmitgliedern zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.
Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende bleibt Waltraud Klaiber. Der
Vorstand der ALNO AG wird unverzüglich gem. § 104 Abs. 2 AktG einen Antrag
zur gerichtlichen Neubestellung von vier Aufsichtsratsmitgliedern stellen.
Die Mandatsniederlegung erfolgt vor dem Hintergrund der heutigen Mitteilung
der Tahoe Investors GmbH ("Tahoe") an die ALNO AG über die unwiderrufliche
Ausübung einer Call Option zum Erwerb von 14,08% der ALNO Stammaktien.
Damit hält Tahoe 16,73% des ALNO Grundkapitals und verfügt durch den
Abschluss eines Stimmbindungsvertrages über 33,25% der Stimmrechte. Ferner
hat die Tahoe mit Datum vom 06. Oktober 2016 bekannt gegeben, dass sie den
Aktionären der ALNO AG ein Übernahmeangebot nach dem Wertpapiererwerbs- und
Übernahmegesetz unterbreiten wird.
Mit der Mandatsniederlegung und dem gerichtlichen Antrag einer
Neubestellung von vier Aufsichtsratsmitgliedern schaffen Aufsichtsrat und
Vorstand bereits heute die Voraussetzungen, dass der neue Hauptaktionär
Tahoe angemessen und unverzüglich im Aufsichtsrat der ALNO AG vertreten
sein kann.
Kontakt
ALNO AG
Markus Gögele
Heiligenberger Str. 47
88630 Pfullendorf
Telefon +49 - 7552 - 21 - 3316
Email markus.goegele@alno.de











31.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
ALNO Aktiengesellschaft



Heiligenberger Straße 47



88630 Pfullendorf



Deutschland


Telefon:
+49 7552 21 0


E-Mail:
info@alno.de


Internet:
www.alno.de


ISIN:
DE0007788408, DE000A1R1BR4


WKN:
778840, A1R1BR


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



516007  31.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.06.2018 - UET kündigt Kapitalerhöhung an
25.06.2018 - GEA zieht Aktien ein
25.06.2018 - Lumaland: Aktie wechselt den Börsenplatz
25.06.2018 - GoingPublic Media: Der Verlust wächst
25.06.2018 - ZhongDe Waste: Aktie steigt ab
25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?
25.06.2018 - Mutares Aktie: Ein interessantes Signal
25.06.2018 - Osram Aktie: Gründe für den Kursrutsch
25.06.2018 - Medigene Aktie: Absturz, aber…
25.06.2018 - Norma Group: Auftrag aus China im Bereich E-Mobilität


Chartanalysen

25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?
25.06.2018 - Mutares Aktie: Ein interessantes Signal
25.06.2018 - Osram Aktie: Gründe für den Kursrutsch
25.06.2018 - Medigene Aktie: Absturz, aber…
25.06.2018 - Geely Aktie: Kommt der nächste Absturz?
25.06.2018 - BYD Aktie: Keine guten News!
25.06.2018 - H+R Aktie: Was ist hier los?
25.06.2018 - Evotec Aktie: Gute News zum Wochenstart
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Analystenschätzungen

25.06.2018 - Porsche: Neubewertung bei VW
25.06.2018 - Royal Dutch Shell: OPEC-Einigung ermöglicht neues Kursziel
25.06.2018 - Novo Nordisk: Veranstaltung sorgt für Impulse
25.06.2018 - Infineon: Ein klarer Top Pick
25.06.2018 - 1+1 Drillisch: Deutliches Aufwärtspotenzial
25.06.2018 - Volkswagen: Strafe belastet Kursziel der Aktie
25.06.2018 - Deutsche Bank: Keine überragenden Aussichten
25.06.2018 - Daimler: Nach dem Auslieferungsstopp
25.06.2018 - Wirecard: Zu hohe Bewertung
25.06.2018 - Südzucker: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

25.06.2018 - Gold nur noch was für Olympioniken? - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - USA eskalieren Handelskrieg weiter, PBOC reagiert mit Liquidität - Nord LB Kolumne
25.06.2018 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt weiter - Zolldiskussion belastet - VP Bank Kolumne
25.06.2018 - DAX: Abprall an W-Formation - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - Alphabet Aktie: Allzeithoch im Blick - UBS Kolumne
25.06.2018 - DAX: Der Ritt auf der Rasierklinge - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR