DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: Zwei auf einem Ticket: Ticketcorner und Starticket gründen gemeinsame Schweizer Ticketing-Gruppe

Nachricht vom 31.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

CTS Eventim AG & Co. KGaA: Zwei auf einem Ticket: Ticketcorner und Starticket gründen gemeinsame Schweizer Ticketing-Gruppe
31.10.2016 / 14:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

Zwei auf einem Ticket: Ticketcorner und Starticket gründen gemeinsame Schweizer Ticketing-Gruppe

Rümlang und Zürich, 31. Oktober 2016 - Ticketcorner und Starticket gehen eine Partnerschaft ein und gründen eine gemeinsame Schweizer Ticketing-Gruppe. Daran werden die Ticketcorner Holding AG, welche jeweils hälftig von der CTS Eventim Gruppe und Ringier gehalten wird, mit 75 Prozent und Tamedia mit 25 Prozent beteiligt sein.

Die von CTS Eventim und Ringier gehaltene Ticketcorner Holding AG einerseits und Tamedia andererseits haben heute eine Transaktionsvereinbarung unterzeichnet, wonach Ticketcorner und Starticket künftig gemeinsam am Markt auftreten und ihre Leistungen anbieten werden.
Der Zusammenschluss steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Eidgenössische Wettbewerbskommission und soll nach deren Vorliegen im ersten Halbjahr 2017 vollzogen werden.

Durch den Zusammenschluss von Ticketcorner und Starticket entsteht eine reichweitenstarke Ticketing-Gruppe mit innovativen Services, hochperformanten Plattformen, Mobile Apps sowie Scanning-Lösungen für Veranstaltungskunden. Ticketcorner und Starticket begegnen mit diesem Schritt dem zunehmend intensiveren Wettbewerb im Ticketinggeschäft durch internationale Anbieter, der rasanten technologischen Entwicklung und der wachsenden Bedeutung des Direktverkaufs.

Internationales Netzwerk und Verankerung in der Schweiz

Mit CTS Eventim als grossem Ticketingunternehmen in Europa als Partner profitieren Ticketcorner und Starticket von innovativen Ticketinglösungen und einem laufenden Knowhow-, Innovations- und Technologie-Transfer. Ringier sowie Tamedia als Schweizer Medienhäuser sichern die Verankerung in der Schweiz. Geführt werden soll die gemeinsame Ticketing-Gruppe von Andreas Angehrn, dem heutigen CEO von Ticketcorner.

Klaus-Peter Schulenberg, CEO CTS Eventim AG & Co. KGaA: «Mit dem Zusammenschluss von Ticketcorner und Starticket erreicht das Veranstaltungsticketing in der Schweiz eine neue Dimension, bei der sich zum Nutzen von Veranstaltern und Ticketkäufern vielfältige Synergien ergeben. Zusammen mit unseren neuen Partnern bei Tamedia und unserem langjährigen Mitgesellschafter Ringier können wir dabei eine interessante Kombination von Assets in das Gemeinschaftsunternehmen einbringen.»

Marc Walder, CEO von Ringier: «Der Zusammenschluss von Ticketcorner und Starticket reflektiert, dass auch Ticketing - wie viele andere Industrien - vor riesigen Herausforderungen steht. Die Digitalisierung, neue Technologien und Vertriebssysteme verändern auch diesen Markt radikal.»

Christoph Tonini, CEO von Tamedia: «Durch das Zusammengehen von Ticketcorner und Starticket profitieren unsere Veranstaltungskunden von mehr Reichweite und unsere Ticketkunden von einem grösseren Veranstaltungsangebot. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ringier und CTS Eventim.»

Die Ticketcorner AG gehört über die Ticketcorner Holding AG bisher hälftig der CTS Eventim Gruppe sowie dem Medienhaus Ringier. Starticket ist Teil der Mediengruppe Tamedia. An der neuen Gesellschaft Ticketcorner AG werden die Ticketcorner Holding AG, die jeweils hälftig von der CTS Eventim Gruppe und Ringier gehalten wird, mit 75 Prozent und Tamedia mit 25 Prozent beteiligt sein. Über die Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Für weitere Informationen:

CTS Eventim: Engel & Zimmermann AG, Unternehmensberatung für Kommunikation
Dr. Andreas Bachmeier, Tel. +49 89 8935 633, info@engel-zimmermann.de

Ringier: Media Relations, media@ringier.ch, +41 44 259 64 44

Tamedia: Christoph Zimmer, Leiter Kommunikation, christoph.zimmer@tamedia.ch,
+41 44 248 41 35











31.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CTS Eventim AG & Co. KGaA



Rablstr. 26



81669 München



Deutschland


Telefon:
0421/ 3666-233


Fax:
0421/ 3666-290


E-Mail:
tatjana.wilhelm@eventim.de


Internet:
www.eventim.de


ISIN:
DE0005470306


WKN:
547030


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



515995  31.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Bayer: Milliardendeal mit BASF für Monsanto-Kauf
26.04.2018 - Mologen: Aktionäre sollen über Kapitalherabsetzung entscheiden
26.04.2018 - Singulus erhält weitere Millionen
26.04.2018 - mic AG: Empl verlängert
26.04.2018 - Steinhoff Aktie stürzt ab: Neuer Ärger - Christo Wiese fordert Milliarden
26.04.2018 - Volkswagen Aktie: Kaufempfehlungen nach den Quartalszahlen
26.04.2018 - Siemens Gamesa: Neuer Großauftrag aus Asien
26.04.2018 - Lufthansa bleibt in den roten Zahlen - Aktie rutscht in die Tiefe
26.04.2018 - Deutsche Bank: Kann Sewing das Ruder herumreißen?
26.04.2018 - Nokia Aktie: Heftig, heftig!


Chartanalysen

26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!


Analystenschätzungen

26.04.2018 - Wirecard Aktie: Das sagen jetzt die Experten
26.04.2018 - Aixtron Aktie: Analysten „killen” die Bullen
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung


Kolumnen

26.04.2018 - EZB agiert mit ruhiger Hand: Mario Draghi spielt Wachstumssorgen herunter - Nord LB Kolumne
26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR