PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Vorläufige Geschäftszahlen zum 3. Quartal 2016

Nachricht vom 28.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: SolarWorld AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Vorläufiges Ergebnis

SolarWorld AG: Vorläufige Geschäftszahlen zum 3. Quartal 2016
28.10.2016 / 17:59

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
SolarWorld AG: Vorläufige Geschäftszahlen zum 3. Quartal 2016
Die SolarWorld AG steigerte im 3. Quartal 2016 ihre konzernweite
Absatzmenge in einem schwierigen Marktumfeld um 5 Prozent gegenüber dem
Vorjahresquartal auf 345 (Q3 2015: 328) MW. In den ersten drei Quartalen
2016 erhöhte SolarWorld ihre Absatzmenge um 31 Prozent auf 1.027 (Q1-Q3
2015: 784) MW.
Der Konzernumsatz lag mit 204 Mio. EUR im 3. Quartal 2016 nahezu auf
Vorjahresquartalsniveau (Q3 2015: 212 Mio. EUR). Von Januar bis September
2016 steigerte der Konzern seinen Umsatz um 20 Prozent auf 639 (Q1-Q3 2015:
532) Mio. EUR.
Die globale Preiserosion im 3. Quartal 2016, die durch zunehmendes Dumping
chinesischer Hersteller ausgelöst wurde, machte eine Abwertung der Vorräte
in Höhe von 13 Mio. EUR erforderlich. Aufgrund dieser Abwertung sank das
Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im 3. Quartal 2016
auf -12 (Q3 2015: 5) Mio. EUR. In den ersten drei Quartalen 2016 betrug das
EBITDA 7 (Q1-Q3 2015: 15) Mio. EUR. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern
(EBIT) reduzierte sich im 3. Quartal 2016 analog zum EBITDA auf -25 (Q3
2015: -6) Mio. EUR. In den ersten drei Quartalen 2016 belief sich das EBIT
auf -30 (Q1-Q3 2015: -18) Mio. EUR.
Das negative Marktumfeld führte zu einem Lageraufbau, sodass die liquiden
Mittel zum Stichtag 30. September 2016 auf 84 (30. Juni 2016: 148) Mio. EUR
zurückgingen. Der Konzern hat Maßnahmen ergriffen, seine Produktionsmengen
flexibler an die Nachfrage anzupassen, seine Kosten weiter zu senken und
somit die Liquidität im 4. Quartal zu verbessern.
Kontakt:
SolarWorld AG
Investor Relations
Tel.-Nr.: 0228/55920-470; Fax-Nr.: 0228/55920-9470,
E-Mail: placement@solarworld.com; Internet: www.solarworld.de/investorrelations












28.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SolarWorld AG



Martin-Luther-King-Straße 24



53175 Bonn



Deutschland


Telefon:
+49 (0)228 - 559 20 470


Fax:
+49 (0)228 - 559 20 9470


E-Mail:
placement@solarworld.com


Internet:
www.solarworld.de


ISIN:
DE000A1YCMM2, DE000A1YDDX6, DE000A1YCN14


WKN:
A1YCMM, A1YDDX, A1YCN1


Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



515763  28.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR