DGAP-News: Giyani Gold Corp.: Giyani erwirbt Manganprojekte in Botswana mit über 1,33 Millionen Hektar nähe Rio Tinto

Nachricht vom 27.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Giyani Gold Corp. / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Expansion

Giyani Gold Corp.: Giyani erwirbt Manganprojekte in Botswana mit über 1,33 Millionen Hektar nähe Rio Tinto
27.10.2016 / 08:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Giyani erwirbt Manganprojekte in Botswana mit über 1,33 Millionen Hektar nähe Rio Tinto?

OAKVILLE, Ontario. 27. Oktober 2016: Giyani Gold Corp. (TSXV: WDG) ("Giyani") gibt bekannt, dass eine unverbindliche Absichtserklärung mit Arnoldus Brand, Direktor und Besitzer von Matsamo Gold Corp. Pty Ltd., Menzi Battery Metals Pty Ltd. und Qakaza Diamond Corp Pty Ltd., unterzeichnet wurde, um einen 88 bis 95 %-Anteil an verschiedenen Prospektionslizenzen in Botswana zu erwerben, das sehr aussichtsreich für eine Manganerschließung ist. Das signifikante Landpaket mit einer Fläche von 13.283,1 km2 (1.328.310 Hektar) schloss einen Antrag für die Manganmine Kgwakgwe Hill ein und umschließt ebenfalls Rio Tintos jüngste Eisenerzentdeckung.

Herr Parnham sagte: "Diese Akquisition eines Weltklasse-Manganprojekts bringt Giyani weit nach vorne, bevor der Weltmarkt erkennt, dass sich dieser Rohstoff bei Nachfrage und Preisentwicklung ähnlich verhalten wird wie Lithium. Das Projekt liegt in einer Gegend mit nahezu unerschlossenem Mineralpotenzial innerhalb des Kalahari-Magnesiumfeldes, das gut zu unserer Unternehmensstrategie der Akquisition von Rohmaterial zur Versorgung der wachsenden Batteriebranche passt. Das Projekt von regionaler Größe mit erwiesener historischer Produktion und Bohrkernen mit hochgradigem Mangangehalt innerhalb eines bergbaufreundlichen Gerichtsbezirks ist ein außergewöhnliches Ziel, das wir dem Unternehmen hinzufügen und den Shareholder-Value erhalten."

Grundsätzlich liegen die Lizenzen im Kanye Basin (Becken) in Botswana. Sie decken magnetische Hochs in Bereichen ab, die von Gesteinen der Transvaal Supergroup unterlagert werden, die sich vom Griqualand West Basin, Südafrika, nach Norden erstreckt. Das Griqualand West Basin beherbergt eine Anzahl großer Manganminen, die insgesamt als das Kalahari-Magnesiumfeld zusammengefasst werden, das unmittelbar westlich von Hotazel in der Northern Cape Province Südafrikas liegt. Über 50 % der globalen Manganressourcen lagern in diesem Mineralbezirk. Die Überdeckung durch den Kalahari-Sand hat in der Vergangenheit die Exploration nach Manganlagerstätten im Kalahari-Magnesiumfeld erschwert. Giyani ist der Ansicht, dass die aussichtsreiche Stratigrafie im südlichen Botswana in ähnlicher Weise von mächtigen Sandschichten überdeckt ist. Die Sandschichten haben die Exploration in gewissem Maß eingeschränkt, aber Hilfsmittel wie z. B. luftgestützte geophysikalische Erkundungen, Landsat-Bilder und Bohrlochdaten werden eine Datensammlung zur Anleitung zukünftiger Explorationsaktivitäten vervollständigen.

Gemäß der Konditionen der Abkommen wird Giyani insgesamt Barzahlungen in Höhe von 550.000 CAD leisten und 4,4 Mio. Stammaktien ausgeben.

Obwohl es keine Garantie gibt, verfolgt Giyani eine Anzahl weiterer Möglichkeiten durch Anträge, Joint Ventures oder direkten Erwerb. Diese Möglichkeiten werden Giyanis Präsenz durch Schaffung eines Metallunternehmens drastisch erhöhen, das die Batteriebranche mit Rohmaterial versorgen wird.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Im Nahmen des Board of Directors der Giyani Gold Corp.

Duane Parnham
Executive Chairman
E-Mail: dparnham@giyanigold.com

GIYANI GOLD CORP.
277 LAKESHORE ROAD EAST SUITE 403,
OAKVILLE, ONTARIO L6J 1H9
Tel.: 289.837.0066
Fax: 289.837.1166

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











27.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



515097  27.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.06.2018 - Wolford: Wichtige Personalentscheidungen
24.06.2018 - Krypto will Mehrheit an Bank
22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR