DGAP-Adhoc: mic AG: Business-Unit Lifespot Capital AG wird ihre Tochtergesellschaft Lifespot Health Ltd. (LSH) im Dezember 2016 an die australische Börse ASX bringen

Nachricht vom 21.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: mic AG / Schlagwort(e): Börsengang

mic AG: Business-Unit Lifespot Capital AG wird ihre Tochtergesellschaft Lifespot Health Ltd. (LSH) im Dezember 2016 an die australische Börse ASX bringen
21.10.2016 / 08:15

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der
Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung -
MAR)
Ad-hoc: mic AG: Business-Unit Lifespot Capital AG wird ihre
Tochtergesellschaft Lifespot Health Ltd. (LSH) im Dezember 2016 an die
australische Börse ASX bringen
München, 21. Oktober 2016 - Die Lifespot Capital AG (LSC) wird ihre
australische Tochtergesellschaft Lifespot Health Ltd. (LSH) noch im
laufenden vierten Quartal 2016 an die australische Börse ASX bringen. Die
Lifespot Health Ltd. konnte durch die hohe Investorennachfrage einen PreIPO
-Erlös von über 700.000 AU$ erzielen. Im Rahmen des IPO, der für
Dezember 2016 geplant ist, wird ein Emissionserlös von 5,0 bis 8,0 Mio. AU$
(rund 3,3 bis 5,3 Mio.EUR) durch die Ausgabe von bis zu 40 Mio. Aktien der
australischen Tochter erwartet.
Der für den IPO notwendige Börsenprospekt ist bereits fertiggestellt und
ist aktuell vor Einreichung an die australische Börsenaufsicht. Ebenso
wurde eine renommierte Asset-Management-Gesellschaft gewonnen und zugleich
mandatiert. Diese wird die Rolle des Lead-Managers zur Platzierung von
Aktien der Lifespot Health Ltd. zu einem Preis von je 0,20 AU$ übernehmen.
Bei erfolgreicher Durchführung des IPO beziffert sich die
Marktkapitalisierung der Lifespot Health Ltd. auf ca. 12 bis 15 Mio. AU$
(umgerechnet ca. 8,3 bis 10,3 Mio. EUR). Die Lifespot Capital AG wird nach
erfolgreicher Durchführung des Börsengangs einen Anteil von 29,2% bis 36,5%
an ihrer Digital-Health-Tochter halten. Diese entwickelt die erste
Smartphone-App, die gesetzlich reguliert, klinisch erprobt und für eine
Vielzahl von chronischen Krankheiten eingesetzt werden kann.
Kontakt mic AG:
Elke Kohl
Investor Relations Manager
Denisstr. 1b
D-80335 München
Tel: +49 - 89-244-192-200
Fax: +49 - 89-244-192-230
elke.kohl@mic-ag.eu
www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A0KF6S5 | WKN: A0KF6S | Symbol: M3B
Haftungsausschluss:
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen
basieren auf der gegenwärtigen Sicht, Erwartungen und Annahmen des
Managements der mic AG und beinhaltenbekannte sowie unbekannte Risiken und
Unsicherheiten, die dazu führen können,
dass die tatsächliche Faktenlage, Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von
den darin enthalten ausdrücklichen oder impliziten Aussagen abweichen
können. Die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse können
wesentlich von den darin beschriebenen abweichen aufgrund von, unter
anderem, Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds oder der
Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten,
Wechselkursschwankungen und dem Wettbewerb durch andere Unternehmen,
Änderungen in einer ausländischen oder inländischen Rechtsordnung
insbesondere betreffend das steuerrechtliche Umfeld, die mic AG betreffen,
oder durch andere Faktoren. mic AG übernimmt keine Verpflichtung,
zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.











21.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
mic AG



Denisstr. 1b



80335 München



Deutschland


Telefon:
+49 (0)89 244 192-212


Fax:
+49 (0)89 244 192-220


E-Mail:
info@mic-ag.eu


Internet:
www.mic-ag.eu


ISIN:
DE000A0KF6S5


WKN:
A0KF6S


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



513395  21.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.06.2018 - Beate Uhse: Kein Einspruch
18.06.2018 - SLM Solutions: Nachfolger steht fest
18.06.2018 - SFC Energy: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - home24: Erfolgreicher Börsenstart
15.06.2018 - E.On: Uniper-Trennung rückt näher
15.06.2018 - Alno: Abschied vom regulierten Markt


Chartanalysen

18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”
15.06.2018 - KPS Aktie: Das Bild scheint sich zu bessern!
15.06.2018 - Wirecard Aktie: Adyen-Hype, Hausse - wie lange geht das noch gut?
15.06.2018 - E.On Aktie: Achtung, ein erstes Kaufsignal
15.06.2018 - Aixtron Aktie: Die Chancen sind da!
14.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Erholungschance vs. große Risiken


Analystenschätzungen

15.06.2018 - Ceconomy: Veränderungen in Russland
15.06.2018 - Siemens: Siemens Healthineers bereitet Freude
15.06.2018 - Infineon: Veränderung beim Kursziel der Aktie
15.06.2018 - Gerry Weber: Nach der Warnung
15.06.2018 - K+S: Zweifache Hochstufung der Aktie
14.06.2018 - Wirecard: Adyen sorgt für gute Stimmung
14.06.2018 - ProSiebenSat.1: Am Scheideweg – Kommt die große Krise?
14.06.2018 - Gerry Weber: Neuausrichtung kommt nicht gut an
14.06.2018 - Wirecard: Mega-IPO-Debut für Mitbewerber Adyen
14.06.2018 - Infineon: Kapitalmarkttag kommt gut an


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR