PNE Wind Anleihe 2018(2023)

PROJECT baut 19 Wohnungen in Hamburg-Wellingsbüttel

Nachricht vom 19.10.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 19.10.2016 / 11:14

PRESSEMITTEILUNG 19. Oktober 2016

PROJECT baut 19 Wohnungen in Hamburg-Wellingsbüttel

- 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit 57 bis 118 Quadratmetern Wohnfläche

- Vertriebsstart für "Wellings" am Wellingsbüttler Weg 172-176, 22391 Hamburg

- Projektentwickler und Bauträger: PROJECT Immobilien

Im grünen Villenviertel Hamburg-Wellingsbüttel, nordöstlich vom Stadtzentrum, realisiert die PROJECT Immobilien Wohnen AG mit "Wellings" zwei Mehrfamilienhäuser im Energieeffizienz-Standard KfW 55. Am vergangenen Wochenende war Verkaufsstart für die insgesamt 19 Eigentumswohnungen.

Am Wellingsbüttler Weg 172-176 werden auf einem knapp 3.000 Quadratmeter großen Grundstück zwei Gebäude mit zwei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss entstehen. Zwischen den Mehrfamilienhäusern mit eigenen Gärten wird ein Innenhof mit Kinderspielflächen und Sitzgelegenheiten angelegt. Zu den 19 Wohneinheiten gehören außerdem 22 Pkw-Stellplätze. Voraussichtlicher Baubeginn von "Wellings" soll im zweiten Quartal 2017 sein.

Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen im Hamburger Stadtteil Wellingsbüttel stehen mit Wohnflächen von 57 bis 118 Quadratmetern zum Verkauf. Die Ausstattung umfasst Echtholzparkett, Fußbodenheizung, überwiegend bodentiefe Fenster und Markenartikel im Sanitärbereich. Der Erstbezug für das Bauvorhaben "Wellings" ist für das dritte Quartal 2018 geplant.

Ein Stadtteil mit allen Angeboten für das tägliche Leben

Die gehobene Lage des Umfelds ist geprägt von lockerer Einfamilienhaus- und Villenbebauung sowie von Mehrfamilienhäusern mit überwiegend Eigentumswohnungen. Am Wellingsbüttler Weg leben die Bewohner in einem grünen Umfeld nahe der Alster und nur wenige hundert Meter entfernt von einem belebten Stadtteilzentrum. Sehr beliebt ist dort der Wellingsbüttler Markt mit frischen Lebensmitteln sowie vielen weiteren Geschäften und Restaurants. Eine gute medizinische Versorgung ist ebenso sicherstellt wie das breite Angebot an Kitas, Grund- und weiterführenden Schulen im Umkreis von drei Kilometern.

Der S-Bahn-Haltepunkt Wellingsbüttel ist in vier Gehminuten zu erreichen. Von dort hat man über die Linien S1 und S11 Anschluss an die Innenstadt und den Flughafen. In fußläufiger Entfernung liegen drei Buslinien, um das nähere städtische Umfeld zu erreichen. Als Freizeit- und Erholungsgebiete dienen der Alsterwanderweg und der sich nördlich anschließende Hohenbuchenpark, der auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist.

2.195 Zeichen inkl. Leerzeichen. Druckfreigabe erteilt. Belegexemplar erbeten.

Mehr Infos zu dieser Immobilie finden Sie unter www.wellings-hamburg.de
Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie unter www.project-immobilien.com
BU: Am Wellingsbüttler Weg leben die Bewohner in einem grünen Umfeld nahe der Alster und einem belebten Stadtteilzentrum.

PROJECT bietet Immobilien und Alternative Investmentfonds in zwei eigenständigen Unternehmensgruppen an. Schwerpunkt der PROJECT Immobilien Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg ist die Entwicklung, Errichtung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in ausgewählten Metropolregionen.

Presseanfragen an:

Lioba Hebauer
PROJECT Immobilien Wohnen AG
PROJECT Immobilien Gewerbe AG
Innere Laufer Gasse 24
90403 Nürnberg

E-Mail: l.hebauer@project-immobilien.com

Tel.: +49 (0)911.96 44 32 14
Fax: +49 (0)911.96 44 32 19



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: PROJECT Immobilien Wohnen AG
Schlagwort(e): Immobilien
19.10.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

512763  19.10.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR