DGAP-Adhoc: Zalando SE: VORLÄUFIGE ZAHLEN: ZALANDO STEIGERT KONZERNUMSATZ IM DRITTEN QUARTAL 2016 UM 16-18% AUF 827-841 MILLIONEN EURO BEI 1,0-3,0% BEREINIGTER EBIT-MARGE UND ERHÖHT GEWINNPROGNOSE FÜR GESAMTJAHR 2016 AUF 5,0-6,0%

Nachricht vom 18.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Zalando SE / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Prognoseänderung

Zalando SE: VORLÄUFIGE ZAHLEN: ZALANDO STEIGERT KONZERNUMSATZ IM DRITTEN QUARTAL 2016 UM 16-18% AUF 827-841 MILLIONEN EURO BEI 1,0-3,0% BEREINIGTER EBIT-MARGE UND ERHÖHT GEWINNPROGNOSE FÜR GESAMTJAHR 2016 AUF 5,0-6,0%
18.10.2016 / 22:07

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
BERLIN, 18. OKTOBER 2016 // Zalando SE, Europas führende Online-Plattform
für Mode, hat den Konzernumsatz im dritten Quartal 2016 nach vorläufigen
Zahlen um 16-18% auf rund 827-841 Millionen Euro gesteigert (Q3 2015: 713
Millionen Euro). Für den gleichen Zeitraum erwartet Zalando ein bereinigtes
EBIT* von 8-25 Millionen Euro. Das entspricht einer bereinigten EBIT-Marge
von 1,0-3,0% (Q3 2015: -24 Millionen Euro, -3,3%). In den ersten neun
Monaten 2016 erzielte Zalando einen Konzernumsatz in Höhe von 2.540-2.554
Millionen Euro, was einem Wachstum von rund 22% entspricht
(Neunmonatszahlen 2015: 2.090 Millionen Euro). Zalando erwartet darüber
hinaus für den Neunmonatszeitraum 2016 ein bereinigtes EBIT von 109-126
Millionen Euro oder in der Mitte der Spanne eine Marge von rund 4,6%
(Neunmonatszahlen 2015: 36 Millionen Euro, 1,7%).
Zalando bestätigt seine Prognose für ein starkes Umsatzwachstum im
Gesamtjahr am oberen Ende des Zielkorridors von 20-25% und erhöht seine
Prognose für die bereinigte EBIT-Marge für das Gesamtjahr auf 5,0-6,0%.
Alle veröffentlichten Zahlen sind vorläufig und ungeprüft. Zalando
veröffentlicht die endgültigen Geschäftszahlen für das dritte Quartal
planmäßig am 10. November 2016.
Mitteilende Person: Dr. Ansgar Schönborn, Head of Corporate Law
* "Bereinigtes EBIT" entspricht der Definition im Geschäftsbericht 2015, S.
195 (erhältlich unter https://corporate.zalando.de).











18.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Zalando SE



Tamara-Danz-Straße 1



10243 Berlin



Deutschland


E-Mail:
presse@zalando.de


Internet:
https://corporate.zalando.de


ISIN:
DE000ZAL1111


WKN:
ZAL111


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



512625  18.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2018 - Eyemaxx holt sich 20 Millionen Euro per Anleihe
24.04.2018 - Osram: Gewinnwarnung für 2018
24.04.2018 - Deutsche Börse will drei neue Vorstände berufen
24.04.2018 - PNE Wind: Anleihe voll platziert
24.04.2018 - NFON: Heiße IPO-Phase beginnt - Aktien kosten 15,60 Euro bis 19,60 Euro
24.04.2018 - sleepz: Zahlen verfehlen die Erwartungen
24.04.2018 - Beiersdorf holt Nestle-Managerin
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - Deutsche Industrie REIT: Zukauf in Ronnenberg
24.04.2018 - Deutsche Bank: Neues aus dem Management - Aktie mit Ausbruch?


Chartanalysen

24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Nimmt der Aktienkurs Fahrt auf?
24.04.2018 - E.On Aktie: Hier könnte etwas passieren!
24.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht interessant aus!
24.04.2018 - Formycon Aktie: Auffällige Entwicklungen!
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Achtung, sehr interessante News!
23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?


Analystenschätzungen

24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie
24.04.2018 - Volkswagen: Gibt es eine positive Überraschung?


Kolumnen

24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne
24.04.2018 - DAX: Dreieck spitzt sich zu - 12.651 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR