DGAP-News: Capital Stage AG: Bekanntmachung über den Eintritt der letzten Vollzugsbedingung

Nachricht vom 18.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Capital Stage AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Capital Stage AG: Bekanntmachung über den Eintritt der letzten Vollzugsbedingung
18.10.2016 / 15:26


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Capital Stage
Hamburg
Bekanntmachung über den Eintritt der letzten Vollzugsbedingung

 

Hamburg, 18. Oktober 2016 - Die Capital Stage AG, Hamburg, ("Capital Stage") hat am 28. Juli 2016 die Angebotsunterlage für ihr freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot ("Umtauschangebot") an die Aktionäre der CHORUS Clean Energy AG, Neubiberg, ("CHORUS") zum Erwerb sämtlicher auf den Inhaber lautenden Stückaktien der CHORUS (ISIN: DE000A12UL56 und DE000A2BPKL6) ("CHORUS-Aktien") für eine Gegenleistung von je fünf (5) neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Capital Stage für je drei (3) CHORUS-Aktien veröffentlicht. Die Frist für die Annahme dieses Umtauschangebots endete am 16. September 2016, 24:00 Uhr (MEZ). Die weitere Annahmefrist endete am 5. Oktober 2016, 24:00 (MEZ).
Am 18. Oktober 2016 wurde die Durchführung der Angebotskapitalerhöhung in dem zur Durchführung des Umtauschangebots erforderlichen Umfang in das Handelsregister der Capital Stage beim Amtsgericht Hamburg eingetragen. Somit ist die Vollzugsbedingung unter Ziffer 12.1.2 der Angebotsunterlage erfüllt. Folglich sind beide Vollzugsbedingungen erfüllt, und die Abwicklung des Angebots erfolgt nunmehr in Übereinstimmung mit den Regelungen der Angebotsunterlage.
Hamburg, den 18. Oktober 2016Capital Stage AG
Der VorstandWichtiger Hinweis
Diese Bekanntmachung dient lediglich Informationszwecken. Diese Bekanntmachung stellt weder ein Angebot zum Tausch noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Tausch von Aktien der CHORUS Clean Energy AG dar, sondern enthält eine gesetzliche Pflichtmitteilung nach dem WpÜG im Zusammenhang mit einem öffentlichen Übernahmeangebot. Auch stellt diese Bekanntmachung weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Aktien der Capital Stage AG dar. Die endgültigen Bedingungen und weitere das öffentliche Übernahmeangebot betreffende Bestimmungen sind in der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gestatteten Angebotsunterlage mitgeteilt. Investoren und Inhabern von CHORUS Clean Energy AG Aktien wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem öffentlichen Übernahmeangebot stehenden Bekanntmachungen zu lesen, da sie wichtige Informationen enthalten oder enthalten werden.
Das Übernahmeangebot wird ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt, insbesondere nach dem WpÜG und der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe des Angebots ("WpÜGAngebV").
Das Umtauschangebot wird in den USA aufgrund einer Ausnahme von den Vorschriften für Übernahmeangebote nach Rule 14d-1(c) des US Securities Exchange Act von 1934, in der derzeit geltenden Fassung (der "Securities Exchange Act"), durchgeführt und das Angebot und die Ausgabe der hier angebotenen Aktien der Bieterin (wie in Ziffer 3 dieser Angebotsunterlage definiert) erfolgt aufgrund einer Ausnahme von den US-amerikanischen Registrierungsvorschriften nach Rule 802 des US Securities Act von 1933, in der derzeit geltenden Fassung (der "Securities Act"). Das Umtauschangebot wird ansonsten nach den anwendbaren deutschen Vorschriften durchgeführt. Das Umtauschangebot unterliegt daher Offenlegungs- und sonstigen Verfahrensvorschriften - etwa in Bezug auf Rücktrittsrechte, den Angebotszeitplan, Abwicklungsvorschriften und den Zeitpunkt der Erbringung der Gegenleistung - die sich von den Offenlegungs- und Verfahrensvorschriften unterscheiden, die auf inneramerikanischen Umtauschangebote Anwendung finden.
Vorbehaltlich Ziffer 1.2 der Angebotsunterlage, ist die Veröffentlichung, Versendung, Verteilung und Verbreitung der Angebotsunterlage sowie anderer mit dem Übernahmeangebot im Zusammenhang stehender Unterlagen außerhalb der Bundesrepublik durch Dritte nicht gestattet.
Die Veröffentlichung ist im Internet unter www.capitalstage.com unter der Rubrik "Investor Relations - Öffentliches Übernahmeangebot CHORUS Clean Energy" abrufbar. Die Veröffentlichung wird ebenda am 18. Oktober 2016 zur Verfügung gestellt.Über die Capital Stage AG
Seit 2009 hat Capital Stage Solarkraftwerke und Windparks in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien mit einer Kapazität von über 600 MW erworben. Capital Stage ist damit Deutschlands größter unabhängiger Solarparkbetreiber. Mit den Solar- und Windparks erwirtschaftet das Unternehmen attraktive Renditen und kontinuierliche Erträge bei gleichzeitig moderaten Risiken.
Die Capital Stage AG ist im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse und im regulierten Markt der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg notiert (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500). Im März 2014 wurden die Aktien der Capital Stage AG in den Auswahlindex SDAX der Deutschen Börse aufgenommen.
Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.capitalstage.com

Kontakt
Capital Stage AG
Till Gießmann
Leiter Investor & Public Relations
Tel.: + 49 (0)40 37 85 62-242
Fax: + 49 (0)40 37 85 62-129
E-Mail: till.giessmann@capitalstage.com











18.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Capital Stage AG



Große Elbstraße 59



22767 Hamburg



Deutschland


Telefon:
+49 4037 85 62 -0


Fax:
+49 4037 85 62 -129


E-Mail:
info@capitalstage.com


Internet:
www.capitalstage.com


ISIN:
DE0006095003


WKN:
609500


Indizes:
SDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



512483  18.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern


Chartanalysen

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR