4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | AutoBank AG

DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Vorstand beschließt Kapitalerhöung

17.10.2016, 18:38:03 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: AutoBank AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

AutoBank AG: Vorstand beschließt Kapitalerhöung
17.10.2016 / 18:38

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der Vorstand der Autobank Aktiengesellschaft hat am heutigen Tag
beschlossen, von der Ermächtigung gemäß § 169 AktG laut
Hauptversammlungsbeschluss vom 11.5.2016, derzufolge das Grundkapital der
Gesellschaft um bis zu EUR 5.438.742 erhöht werden kann, teilweise Gebrauch
zu machen. Dementsprechend wurde beschlossen, das Grundkapital durch
Bareinlage um EUR 690.000,- zuzüglich eines Agios in Höhe von 50%, somit in
Höhe von 345.000,-, unter Ausschluss der Bezugsrechte der Altaktionäre,
somit um 5,35 % des Grundkapitals zu erhöhen. Ein entsprechender Bericht
über den Ausschluss der Bezugsrechte der Altaktionäre wird zeitnah in der
Wiener Zeitung veröffentlicht werden. Die Zeichnung der gesamten
Kapitalerhöhung wurde durch einen langfristig orientierten Finanzinvestor
in Aussicht gestellt.
Des Weiteren hat der Vorstand beschlossen, das Grundkapital auf Basis des
oben genannten Ermächtigungsbeschlusses durch Sacheinlage einer
nachrangigen Verbindlichkeit um weitere EUR 300.000,-, ebenso unter
Ausschluss der Bezugsrechte der Altaktionäre, somit um weitere 2,33 % des
Grundkapitals zu erhöhen.
Der - vorbehaltlich der Zustimmung der FMA - zur Gänze dem harten
Kernkapital zurechenbare Eigenmittelzufluss würde demzufolge insgesamt EUR
1.335.000,- betragen. Die Kapitalerhöhung steht unter der Bedingung der
Zustimmung durch den Aufsichtsrat und der Zeichnung durch die Investoren.











17.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
AutoBank AG



Ungargasse 64



A - 1030 Wien



Österreich


ISIN:
AT0000A0K1J1


WKN:
A1C27D


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt ; Wien (Dritter Markt (MTF) / Third Market (MTF))







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



512225  17.10.2016 





Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Weitere DGAP-News von AutoBank AG

15.10.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Einzelwertberichtigungen bei zwei Kreditnehmern
11.06.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Insolvenz eines Kreditnehmers
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Aufsichtsrat der Autobank AG beschließt Neuausrichtung der Bank; heute durchgeführter Forderungsverkauf bewirkt Steigerung der Eigenmittelquote um etwa 1%
06.03.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Ergebniserwartung Autobank AG
11.09.2018 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der Autobank AG beschließt Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung zum Zwecke einer Kapitalerhöhung

4investors-News zu AutoBank AG

12.06.2019 - Autobank: Beteiligung meldet Insolvenz an
29.03.2019 - Autobank erfindet sich neu
06.03.2019 - Autobank: Verlust wird höher als erwartet ausfallen
29.10.2018 - Autobank trennt sich von HLA Fleet Services
12.09.2017 - Autobank will sich von Leasingsparte trennen