DGAP-Adhoc: GxP German Properties erhält Zeichnungszusagen für geplante Kapitalerhöhung

Nachricht vom 17.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: GxP German Properties AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

GxP German Properties erhält Zeichnungszusagen für geplante Kapitalerhöhung
17.10.2016 / 08:56

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
GxP German Properties erhält Zeichnungszusagen für geplante Kapitalerhöhung
Berlin, den 17. Oktober 2016 - Der Vorstand der GxP German Properties
(GxP) hat heute Zusagen über Bareinlagen in Höhe von insgesamt 16,5
Millionen Euro für die auf der Hauptversammlung am 22. Juli 2016
beschlossene Kapitalerhöhung erhalten. Zeichnungsscheine in Höhe von 11,5
Mio. Euro (11,5 Mio. Aktien à 1 EUR) und Zusagen über weitere 5 Mio. Euro
(5 Mio. Aktien à 1 EUR) liegen dem Management vor. Damit ist bereits ein
erheblicher Teil der geplanten Kapitalerhöhung gesichert.
Der Wertpapierprospekt für das öffentliche Angebot ist unter www.gxpag.com
veröffentlicht.
Die Mittel aus der Kapitalerhöhung sollen für den Aufbau eines
renditestarken Immobilienportfolios verwendet werden.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:GxP German Properties AG
Die GxP German Properties mit Sitz in Berlin konzentriert sich auf die
Akquisition, die Bestandhaltung und das Asset Management von Büro- und
Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. Der Investitionsfokus umfasst
attraktive Gewerbeimmobilien in den Segmenten 'Core+'/'Value add' in
Metropolregionen sowie ausgewählte mittelgroße deutsche Städte. Die
Gesellschaft verfolgt die Strategie, durch aktives Bestandsmanagement
deutliche Wertsteigerungspotentiale zu heben und gleichzeitig nachhaltige
Mieterträge zu sichern. Sie greift hierfür auf ihre langjährige Erfahrung
am Immobilienmarkt und ein umfangreiches Netzwerk zurück.
Die Website der Gesellschaft ist unter der Adresse: www.gxpag.com zu
erreichen.
Kontakte:
GxP German Properties AG
Europa Center 19. OG
Tauentzienstr. 9
D-10789 Berlin
TEL: +49 (0)30 886 267 40
FAX: +49 (0)30 886 267 411
E-MAIL: info@gxpag.com
Kirchhoff Consult AG
Herrengraben 1
20459 Hamburg
TEL: +49 (0)40 609 186 65
FAX: +49 (0)40 609 186 60
E-MAIL: gxp@kirchhoff.de










17.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GxP German Properties AG



Tauentzienstraße 9



10789 Berlin



Deutschland


Telefon:
+49 (0)30 88 62 67 40


Fax:
+49 (0)30 88 62 67 411


E-Mail:
info@gxpag.com


Internet:
http://gxpag.com/


ISIN:
DE000A1YCNN8


WKN:
A1YCNN


Börsen:
Freiverkehr in München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



511849  17.10.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.07.2018 - Geely Aktie: Zartes Pflänzchen der Hoffnung
23.07.2018 - BYD Aktie: Die Lage bleibt heiß
23.07.2018 - Evotec Aktie: Heute wird ein wichtiger Tag!
23.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Traut die Börse dem Braten nicht?
23.07.2018 - windeln.de trennt sich von Verlustbringer
23.07.2018 - Baumot-Großaktionär Kavena: Zu „weiterer finanzieller Unterstützung bereit“
20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow


Chartanalysen

23.07.2018 - Geely Aktie: Zartes Pflänzchen der Hoffnung
23.07.2018 - BYD Aktie: Die Lage bleibt heiß
23.07.2018 - Evotec Aktie: Heute wird ein wichtiger Tag!
23.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Traut die Börse dem Braten nicht?
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

23.07.2018 - DAX: „Aus 200 mach 21“ - 200-Tage-Linie bleibt Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
23.07.2018 - Allianz Aktie: Abverkauf sorgt für Sorgenfalten - UBS Kolumne
23.07.2018 - DAX: Beginnt der nächste Abwärtstrend jetzt? - UBS Kolumne
20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR