PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-Adhoc: GxP German Properties erwirbt Portfolio aus Büroimmobilien für 73 Millionen Euro

Nachricht vom 15.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: GxP German Properties AG / Schlagwort(e): Sonstiges

GxP German Properties erwirbt Portfolio aus Büroimmobilien für 73 Millionen Euro
15.10.2016 / 02:23

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
GxP German Properties erwirbt Portfolio aus Büroimmobilien für 73 Millionen
Euro
* Erwerb von acht Büroimmobilien mit Fokus auf die Metropolregion
Frankfurt/Rhein-Main
* Gesamtmietfläche von insgesamt 65.100 Quadratmetern
* Attraktive Mietrendite von aktuell 8,7 Prozent
Berlin, den 14. Oktober 2016 - Die GxP German Properties hat heute den
Vertrag zum Erwerb eines Immobilienportfolios zu einem Kaufpreis von 73
Mio. EUR abgeschlossen. Das Portfolio besteht aus acht Büroimmobilien mit
einer vermietbaren Fläche von insgesamt rund 65.100 Quadratmetern. Die
aktuelle Mietrendite liegt bei circa 8,7%.
Der größte Teil des akquirierten Portfolios liegt mit rund 40.300
Quadratmetern in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Die weiteren
Bestände verteilen sich auf die Standorte Düsseldorf, Stuttgart, Mannheim
sowie Hannover.
Das Closing der Transaktion ist für Ende November 2016 vorgesehen.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:GxP German Properties AG
Die GxP German Properties mit Sitz in Berlin konzentriert sich auf die
Akquisition, die Bestandhaltung und das Asset Management von Büro- und
Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. Der Investitionsfokus umfasst
attraktive Gewerbeimmobilien in den Segmenten 'Core+'/'Value add' in
Metropolregionen sowie ausgewählte mittelgroße deutsche Städte. Die
Gesellschaft verfolgt die Strategie, durch aktives Bestandsmanagement
deutliche Wertsteigerungspotentiale zu heben und gleichzeitig nachhaltige
Mieterträge zu sichern. Sie greift hierfür auf ihre langjährige Erfahrung
am Immobilienmarkt und ein umfangreiches Netzwerk zurück.
Die Website der Gesellschaft ist unter der Adresse: http://www.gxpag.com zu
erreichen.
Kontakte:
GxP German Properties AG
Europa Center 19. OG
Tauentzienstr. 9
D-10789 Berlin
TEL: +49 (0)30 886 267 40
FAX: +49 (0)30 886 267 411
E-MAIL: info@gxpag.com
Kirchhoff Consult AG
Herrengraben 1
20459 Hamburg
TEL: +49 (0)40 609 186 65
FAX: +49 (0)40 609 186 60
E-MAIL: gxp@kirchhoff.de










15.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GxP German Properties AG



Tauentzienstraße 9



10789 Berlin



Deutschland


Telefon:
+49 (0)30 88 62 67 40


Fax:
+49 (0)30 88 62 67 411


E-Mail:
info@gxpag.com


Internet:
http://gxpag.com/


ISIN:
DE000A1YCNN8


WKN:
A1YCNN


Börsen:
Freiverkehr in München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



511827  15.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.04.2018 - Mologen: Söhngen kündigt Abschied an
20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR