DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG mit sehr erfolgreichen Projektentwicklungen

Nachricht vom 13.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien

EYEMAXX Real Estate AG mit sehr erfolgreichen Projektentwicklungen
13.10.2016 / 15:13


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CORPORATE NEWS

EYEMAXX Real Estate AG mit sehr erfolgreichen Projektentwicklungen

* Eröffnung eines Fachmarktzentrums in Tschechien* Fertigstellung und Übergabe eines weiteren Fachmarktzentrums nahe Prag * Großprojekt Mannheim entwickelt sich plangemäß; Vereinbarung mit Hotelbetreiber

Aschaffenburg, den 13.10.2016 - Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard; ISIN DE000A0V9L94) hat bei mehreren Projekten wichtige Meilensteine erreicht. So konnte das Fachmarktzentrum Pelhrimov nach nur 7-monatiger Bauzeit planmäßig eröffnet werden. Das in der Tschechischen Republik realisierte Fachmarktzentrum verfügt über eine Fläche von rund 1.800 Quadratmetern und ist zu 100 Prozent vermietet. Bei dem Objekt befindet sich EYEMAXX in fortgeschrittenen Verkaufsverhandlungen.

Zudem konnte das Fachmarktzentrum Zapy / Brandys nad Labem nach der kürzlich erfolgten Fertigstellung und Eröffnung nun an den Käufer übergeben werden. Das im "Speckgürtel" von Prag befindliche Fachmarktzentrum verfügt über eine vermietbare Fläche von rund 3.500 Quadratmetern. Das Objekt wurde bereits im Rahmen eines Forward Sale veräußert, wobei das Transaktionsvolumen rund 5 Mio. Euro beträgt.

Daneben konnten beim Großprojekt "Postquadrat" Mannheim die Abrissarbeiten abgeschlossen werden. Bei dem im Rahmen eines Joint Venture umgesetzten größten Projekts der Firmengeschichte, das ein Volumen von rund 160 Mio. Euro hat, wurde nun in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim mit den Bauvorbereitungen für die 1. Bauphase begonnen. Insgesamt belaufen sich die Planungen bei dem Projekt auf Wohn- und Gewerbeeinheiten mit einer Bruttogeschossfläche von 57.000 Quadratmetern. Die Attraktivität des Standortes "Postquadrat" zeigt sich auch darin, dass nun bereits eine Grundsatzvereinbarung mit einem namhaften Hotelbetreiber für einen Teil des Projektes geschlossen werden konnte.

Über EYEMAXX Real Estate AG
Kerngeschäft der im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierten EYEMAXX Real Estate AG ist die Entwicklung von Immobilienprojekten. Der angestammte Geschäftsbereich ist die Realisierung von Fachmarktzentren in Zentraleuropa. Dabei arbeitet das Unternehmen mit den großen internationalen Marken des Filialeinzelhandels zusammen.

Neue Geschäftsbereiche von EYEMAXX sind die Errichtung von Pflegeheimen in Deutschland sowie Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich. Zudem nutzt EYEMAXX Marktopportunitäten, indem Logistik und nach Kundenwunsch errichtete Gewerbeimmobilien (Taylormade Solutions) realisiert werden. Der regionale Fokus der Gesellschaft liegt auf etablierten Märkten wie Deutschland und Österreich sowie den aussichtsreichsten Wachstumsmärkten wie Polen, Tschechien, der Slowakei, Kroatien und Serbien.

Neben der reinen Projektentwicklung werden auch renditestarke Immobilien im eigenen Portfolio gehalten. So verbindet EYEMAXX Real Estate AG attraktive Entwicklerrenditen mit einem zusätzlichen Cashflow aus Bestandsimmobilien.

Weitere Informationen unter: www.eyemaxx.com

Kontakt

Investor Relations / Finanzpresse
Peggy Kropmanns, Axel Mühlhaus
edicto GmbHeyemaxx@edicto.de
Telefon: +49 69 90550556

Presse/ Anfragen
Dipl.-Ing. Veronika Eisert
EYEMAXX Real Estate Groupv.eisert@eyemaxx.com











13.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
EYEMAXX Real Estate AG



Auhofstraße 25



63741 Aschaffenburg



Deutschland


Telefon:
+43. 2235. 81 071 -0


Fax:
+43. 2235. 81 071 715


E-Mail:
office@eyemaxx.com


Internet:
www.eyemaxx.com


ISIN:
DE000A0V9L94, DE000A1K0FA0, DE000A1MLWH7, DE000A1TM2T3, DE000A12T374 ,


WKN:
A0V9L9, A1K0FA, A1MLWH, A1TM2T, A12T37


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



511449  13.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Nanogate will Dividende zahlen - Bilanz vorgelegt
26.04.2018 - Wacker Chemie: Gewinnsprung im fortgeführten Geschäft
26.04.2018 - Adva Aktie im Minus - Verlust zum Jahresauftakt
26.04.2018 - Deutsche Rohstoff: News von Salt Creek
26.04.2018 - Berentzen sieht Ziele für 2018 weiter als erreichbar an
26.04.2018 - Steinhoff Aktie: Überraschende News zum Poco-Deal lassen Börse kalt
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
26.04.2018 - Springer Nature setzt IPO-Preisspanne für Aktien fest


Chartanalysen

26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR