DGAP-News: HELMA Eigenheimbau AG: Vertriebszahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2016 veröffentlicht

Nachricht vom 13.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: HELMA Eigenheimbau AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

HELMA Eigenheimbau AG: Vertriebszahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2016 veröffentlicht
13.10.2016 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
HELMA Eigenheimbau AG: Vertriebszahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2016 veröffentlicht

Lehrte, 13. Oktober 2016 - Die HELMA Eigenheimbau AG, Spezialist für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte, hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Netto-Auftragseingang von 190,5 Mio. EUR erzielt. Entsprechend der Erwartung, dass sich der Auftragseingang in 2016 gleichmäßiger verteilen wird als im Geschäftsjahr 2015, konnte somit der herausragende Vorjahreswert für diesen Zeitraum in Höhe von 205,0 Mio. EUR nicht ganz erreicht werden. In Bezug auf die Vorjahreszahlen gilt es zu berücksichtigen, dass diese den Verkauf eines Wohnimmobilienprojektes mit einem Volumen von 25,5 Mio. EUR beinhalten, welches ursprünglich für den Einzelvertrieb vorgesehen war und im August 2015 vollständig an einen institutionellen Investor verkauft werden konnte. Bereinigt um diesen Großauftrag liegt der Auftragseingang der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2016 um 11,0 Mio. EUR über dem Vorjahreswert. Die HELMA-Gruppe befindet sich demnach weiterhin auf ihrem langjährigen Wachstumskurs. Die Höhe der Bereinigung basiert auf der realistischen Annahme, dass sich der Auftragseingang für dieses Wohnimmobilienprojekt im Einzelvertrieb in etwa hälftig auf die Geschäftsjahre 2015 und 2016 verteilt hätte.

Starkes Q4 2016 erwartet:

Der Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG geht davon aus, dass das vierte Quartal in 2016 das stärkste Quartal des Geschäftsjahres sein wird. Im Besonderen ist hierbei die Tochtergesellschaft HELMA Ferienimmobilien GmbH hervorzuheben, bei welcher aufgrund der sehr guten Verkaufszahlen beim Projekt Ostseeresort Olpenitz mit deutlichen Auftragsrekordwerten auf Gesamtjahressicht zu rechnen ist. Insgesamt würde so die Basis für ein weiteres Umsatzwachstum in den Folgejahren gelegt. Die Vertriebszahlen für das Gesamtjahr 2016 werden am 12. Januar 2017 veröffentlicht. Der vollständige Finanzkalender für das Geschäftsjahr 2017 ist unter folgendem Link verfügbar:

www.ir.helma.de/websites/helma/German/800/finanzkalender.html

Über die HELMA Eigenheimbau AG:

Die HELMA Eigenheimbau AG ist ein kundenorientierter Baudienstleister mit Full-Service-Angebot. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung, der Planung, dem Verkauf sowie der Bauregie von schlüsselfertigen oder teilfertigen Ein- und Zweifamilienhäusern in Massivbauweise. Insbesondere die Möglichkeit der individuellen Planung bzw. Individualisierung ohne Extrakosten sowie das ausgeprägte Know-how im Bereich energieeffizienter Bauweisen werden am Markt als Alleinstellungsmerkmale der HELMA Eigenheimbau AG wahrgenommen. Mit überzeugenden, nachhaltigen Energiekonzepten hat sich die Gesellschaft als einer der führenden Anbieter solarer Energiesparhäuser etabliert und gehört mit mehreren tausend gebauten Eigenheimen zu den erfahrensten Unternehmen der Massivhausbranche. Die Tochterunternehmen HELMA Wohnungsbau GmbH, HELMA Ferienimmobilien GmbH und Hausbau Finanz GmbH komplettieren als Bauträger, Ferienhausanbieter und Finanzierungsvermittler das Angebot des HELMA-Konzerns.

IR-Kontakt:

Gerrit Janssen, Finanzvorstand
Tel.: +49 (0)5132 8850 345
E-Mail: ir@helma.de











13.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
HELMA Eigenheimbau AG



Zum Meersefeld 4



31275 Lehrte



Deutschland


Telefon:
+49 (0)5132/8850-0


Fax:
+49 (0)5132/8850-111


E-Mail:
info@helma.de


Internet:
www.helma.de


ISIN:
DE000A0EQ578


WKN:
A0EQ57


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



511129  13.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - capsensixx: Keine Zeichnungsgewinne beim Börsenstart
21.06.2018 - Paion: Frisches Geld aus Frankreich
21.06.2018 - Aovo Touristik: Überraschendes Ergebnis
21.06.2018 - Publity: Gewinnwarnung
21.06.2018 - mVise: Götz bestätigt Prognose
21.06.2018 - FCR Immobilien: Zukäufe in Stuhr und Freital
21.06.2018 - UET United Electronic Technology. Verkauf bringt Sonderertrag
21.06.2018 - Einhell: Neue Jahresprognose
21.06.2018 - Semper idem Underberg: Sehr ungewöhnliche Kommunikationspolitik
21.06.2018 - Nanogate erhöht die finanzielle Flexibilität


Chartanalysen

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


Kolumnen

21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR