DGAP-News: Joint Venture Partnerunternehmen ist das Silicon Valley Unternehmen Flex

Nachricht vom 12.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: RIB Software AG / Schlagwort(e): Joint Venture

Joint Venture Partnerunternehmen ist das Silicon Valley Unternehmen Flex
12.10.2016 / 11:02


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
12-Oktober-2016

Joint Venture Partnerunternehmen ist das Silicon Valley Unternehmen Flex

Stuttgart, Deutschland, 12. Oktober 2016. RIB Software AG (ISIN DE000A0Z2XN6) ("RIB") hat gemeinsam mit Flex (ehemals bekannt als Flextronics International Ltd. oder Flextronics) ein Joint Venture für eine international tätige, web-basierte Plattform für das Management von Bauprojekten, mit dem Ziel Design mit Zulieferung und Projektausführung zu verbinden, gegründet. Das Joint Venture wurde bereits am 12.09.2016 in einer Ad-hoc Meldung auf der RIB Website veröffentlicht.

Flex, ein international führender Anbieter für Fertigungsdienstleistungen für die Elektronikbranche (Electronics Manufacturing Services) und Supply Chain Lösungen, zählt namenhafte Fortune 500 Unternehmen der Unterhaltungselektronik, Sportbekleidungsindustrie, Medizintechnik und Software zu seinen Kunden. Flex' globale Präsenz ist weltweit beispiellos und umfasst 13 Branchen, wovon jede über 1 Milliarde US-Dollar zu Flex' Umsatz beiträgt, 16.000 Zulieferern an über 100 Standorten und 30 Ländern. Jährlich produziert Flex 10.000 neue Produkte und greift dabei auf die Expertise von über 8.000 Supply Chain Experten, die ein jährliches Volumen von 22 Milliarden US-Dollar verwalten, zurück. Flex bietet als einziges Unternehmen weltweit "sketch-to-scale" - von Skizze zur Umsetzung - Lösungen an. Durch das gemeinsame Joint Venture mit RIB, transferiert Flex nun sein Know-How in den Bereichen Design, Produktion und Supply Chain Lösungen und Dienstleistungen in die Bau- und Wohnungsindustrie.

Beide Unternehmen investieren für einen 50 Prozent Anteil jeweils 60 Millionen US-Dollar in das Joint Venture.

Über die RIB Gruppe
Die RIB Software AG ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.











12.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
RIB Software AG



Vaihinger Str. 151



70567 Stuttgart



Deutschland


Telefon:
+49 (0)711-7873-0


Fax:
+49 (0)711-7873-311


E-Mail:
info@rib-software.com


Internet:
www.rib-software.com


ISIN:
DE000A0Z2XN6


WKN:
A0Z2XN


Indizes:
TecDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



511033  12.10.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - IBU-tec advanced materials: Neue Prognose nach Zukauf
21.06.2018 - Nabaltec setzt auf die USA
21.06.2018 - Noratis: Zukäufe in drei Städten
21.06.2018 - Daimler: Gewinnwarnung – Kurs unter Druck
21.06.2018 - Wirecard: Der nächste Deal!
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Turbulenzen zu erwarten!


Chartanalysen

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent


Kolumnen

21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR