DGAP-News: Alarmtab - die erste Alarmanlage, die auch bei der Einbrecher-Festnahme hilft (News mit Zusatzmaterial)

Nachricht vom 11.10.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Companisto GmbH / Schlagwort(e): Finanzierung

Alarmtab - die erste Alarmanlage, die auch bei der Einbrecher-Festnahme hilft (News mit Zusatzmaterial)
11.10.2016 / 09:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Sicherheitstechnik/Mittelstand
Alarmtab - die erste Alarmanlage, die auch bei der Einbrecher-Festnahme hilft
- Alarmtab (www.shop.amg-alarmtechnik.de) ist eine Smart-Home-Technik von AMG aus Sachsen-Anhalt, die Eigenheime und Firmen vor Einbrechern schützt
- Das Besondere: AMG (ausgezeichnet als TOP 100 Innovator durch den Deutschen Mittelstands-Summit) hilft nicht nur bei der Einbruchsprävention, sondern auch bei der Aufklärung
- Jetzt will das Familienunternehmen weiterwachsen
- Am 11. Oktober um 12.00 Uhr startet ein Crowdinvesting auf Deutschlands führender Crowdinvestingplattform Companisto: www.companisto.com/amg-sicherheitstechnik
Gommern/Berlin, 11. Oktober 2016. Im letzten Jahr gab es knapp 170.000 Wohnungseinbrüche. Gleichzeitig werden ca. 85% der Einbrüche nie aufgeklärt. Alarmanlagen können bei der Prävention helfen. Einbrecher, die sich auch davon nicht abschrecken lassen, will der Unternehmer Klaus Gehrmann mit Alarmtab einen Strich durch die Rechnung machen. Denn Alarmtab (www.shop.amg-alarmtechnik.de) ist eine Smart-Home-Technik, die das Ziel verfolgt "einen Einbruch nicht nur zu melden, sondern aktiv an der Aufklärung durch Übermittlung von unmaskierten Gesichtsfotos, Stimm-aufzeichnungen und der Adresse des Täters mitzuwirken", so Klaus Gehrmann. Im August 2016 hat der Unternehmer das Produkt nach dreijähriger Entwicklungsarbeit gestartet - kurz zuvor, im Juni 2016, wurde das Unternehmen durch den Deutschen Mittelstands-Summit als TOP 100 Innovator ausgezeichnet. Jetzt will das Familienunternehmen weiterwachsen und gemeinsam mit der Crowd Immobilien weltweit vor Einbrechern schützen: Am 11. Oktober um 12.00 Uhr startet ein Crowdinvesting auf Deutschlands führender Crowdinvestingplattform Companisto: www.companisto.com/amg-sicherheitstechnik
Alarmtab macht Einbrechern durch stufenartig aufgebauten Alarm einen Strich durch die Rechnung
Alarmtab basiert auf vier Schritten, die auf einander aufbauen: Durch zusätzliche Funktionen der neuen Alarmanlage soll der Einbruch in einem ersten Schritt möglichst verhindert werden. Alarmtab bietet z.B. die zeitgesteuerte Simulation von TV-Licht, die Anwesenheit der Bewohner suggeriert. Wenn dennoch versucht wird einzubrechen, löst bereits ein Alarmlautsprecher mit lauter Männerstimme und wütendem Hundegebell aus, das Licht geht an und die Sirenen starten, noch während der Täter versucht ins Haus zu gelangen. Der Einbruchversuch selbst wird dem Eigentümer gemeldet. "Bricht der Täter trotz dieser Abschreckungsmaßnahmen ein, erhöhen wir durch unsere Smart-Home-Technologie den psychischen Druck auf die Einbrecher", erklärt Gehrmann weiter.
Das Prinzip: Die Einbrecher sollen von der Durchsuchung der Räume abgelenkt und so schnell wie möglich aus den Räumen verjagt werden. Die Täter werden durch optische und akustische Signale zu einem Tablet-PC gelockt, der als schnelle Beute erscheint. Unmittelbar danach wird der Einbrecher durch wütendes Hundegebell aus dem Haus gejagt, meist mit dem Tablet PC in den Händen. Doch der Köder hat es in sich: Er wird mit GPS verfolgt und meldet den Aufenthaltsort der Einbrecher. Gleichzeitig werden unbemerkt Stimmaufnahmen sowie Fotos angefertigt und auf einen sicheren Server übermittelt. Diese können dann bequem den Ermittlungsbehörden zur Verfügung gestellt werden. Zielgruppe von Alarmtab sind Privatpersonen, kleine und mittelständige Firmen sowie Behörden. Die Technik ist patentiert.
Alarmtab will mit Crowdinvestoren weiterwachsen - internationale Expansion geplant
Neue Wege geht der mittelständische Unternehmer Klaus Gehrmann nicht nur in der Sicherheitstechnik, sondern auch mit seiner Wachstumsstrategie. Seit 12 Jahren verkauft das Familienunternehmen über den eigenen E-Commerce-Shop sowie über eBay und Amazon Sicherheitstechnik und erzielt mit 50.000 Kunden jährlich knapp 2 Mio. Euro Umsatz. Jetzt will Gehrmann seine Erfindung Alarmtab weltweit positionieren. "Das dafür nötige Wachstumskapital hätten wir mit unseren Umsatzahlen auch auf klassischem Wege aufnehmen können. Als Unternehmer, der schon früh die Chancen der Digitalisierung nutzt, sehe ich hier klare Mehrwerte durch Crowdinvesting, wie z. B. die Unterstützung der Crowdinvestoren." AMG bietet den Anlegern ein Venture Loan an. Das Darlehen wird mit 8% p.a. fest verzinst und hat eine Laufzeit von 4 Jahren. Die Zinsen werden halbjährig ausgeschüttet. Mit dem Kapital der Anleger soll je nach erreichter Investmentstufe das Warenlager ausgebaut werden sowie die internationale Expansion von Alarmtab angegangen werden. Die Finanzierungsrunde startet heute um 12 Uhr: www.companisto.com/amg-sicherheitstechnik
Linkliste zu Alarmtab
Alle Infos unter: www.shop.amg-alarmtechnik.de
Pressematerial zur freien Verwendung: http://bit.ly/2dvwrVm
Pressekontakt: Caroline Heinze | AMG Sicherheitstechnik | Industriepark Str A-9 |D-39245 Gommern | Telefon +49 (0) 39200 / 7797-270 |Email: caroline.heinze@amg-sicherheitstechnik.de
Über AMG Sicherheitstechnik GmbH
Alarmtab ist eine Smart-Home-Technik des Sicherheitsunternehmen AMG in Gommern (bei Magdeburg). Alarmtab ist die erste Einbruch-Aufklärungsanlage und verfolgt das Ziel, einen Einbruch nicht nur zu melden, sondern den Einbruch wenn möglich zu verhindern, und bei Bedarf aktiv an der Aufklärung durch Übermittlung von unmaskierten Gesichtsfotos, Stimmaufzeichnungen und der Adresse des Täters mitzuwirken. Das mittelständische Unternehmen (25 Mitarbeiter) wurde 1988 gegründet. Seit 2004 liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Alarmsystemen und Videoüberwachungstechnik. Viele der angebotenen Produkte sind eigene Entwicklungen, patentrechtlich geschützt und nur über AMG erhältlich. Bereits heute bietet unser Unternehmen eines der umfangreichsten Sortimente an Alarmsensorik in ganz Europa. Bei eBay ist das Unternehmen der umsatzstärkste Lieferant für Sicherheitstechnik weltweit. AMG sitzt in Gommern. Hier stehen rund 3500m² Verwaltungs-, Lager- und Produktionsfläche zur Verfügung: www.shop.amg-alarmtechnik.de
Über Companisto:
Companisto (www.companisto.com) ist Marktführer für Crowdinvesting in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Beim Crowdinvesting schließen sich viele Anleger zusammen, um sich gemeinsam mit Wagniskapital an Startups und Wachstumsunternehmen zu beteiligen. Die Investoren - Companisten genannt - können einen Betrag ihrer Wahl investieren und erhalten eine Beteiligung am Gewinn und wenn das Startup verkauft wird (Exit-Beteiligung). Aktuell sind über 61.000 Investoren bei Companisto registriert, die sich gemeinsam mit einem Finanzierungsvolumen von über 33,5 Millionen Euro an bislang 66 Finanzierungsrunden für Startups und Wachstumsunternehmen beteiligt haben. Gemessen an der Anzahl der veröffentlichten Finanzierungsrunden ist Companisto der aktivste private Wagniskapitalgeber in Deutschland (Quelle: BVK).
Pressekontakt: André Glasmacher | Companisto GmbH | Köpenicker Str. 154 | 10997 Berlin
Email: andre.glasmacher@companisto.com | Telefon: +49 (0) 30 / 2084849-45


Zusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/companisto/510435.htmlBildunterschrift: Das Unternehmen AMG Sicherheitstechnik bei der Verleihung des TOP-100 Innovator 2016 - Quellenhinweis KD Busch/compamedia
11.10.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



510435  11.10.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR