McDermott Will & Emery: McDermott verstärkt sich im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes

Nachricht vom 05.10.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 05.10.2016 / 12:24

McDermott verstärkt sich im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes

Düsseldorf, 5. Oktober 2016 - Dr. Henrik Holzapfel verstärkt seit dem 1. Oktober als Partner die deutsche Praxis der internationalen Wirtschaftskanzlei McDermott Will & Emery.

Dr. Holzapfel wird aus Düsseldorf heraus, gemeinsam mit den Kollegen an den anderen Standorten, den Bereich Gewerblicher Rechtsschutz ausbauen. Er hat umfassende Erfahrung in der strategischen Beratung und Prozessführung im Patentrecht und berät zu technischen Schutzrechten (wie Gebrauchsmuster und ergänzende Schutzzertifikate für Arzneimittel), zur Lizensierung von Schutzrechten, zum Arbeitnehmererfinderrecht, zum Schutz von Know-how und zum Wettbewerbsrecht (UWG).

Der Leiter der deutschen Praxis und des Düsseldorfer Büros, Dr. Norbert Schulte, begrüßt den Einstieg Dr. Henrik Holzapfels: "Herr Dr. Holzapfel ist ein ausgezeichneter Experte auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes und ermöglicht uns, unsere Mandanten in Spezialfragen noch umfassender zu beraten".

Für McDermott Will & Emery ist Dr. Holzapfel eine wertvolle Ergänzung bei der weiteren Umsetzung der Strategie, Mandanten in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen "aus einer Hand" beraten zu können. Auch im Jahr 2016 baut McDermott seine Praxen - auch auf Partnerebene - an allen Standorten aus. Zuletzt war die Gesundheitspraxis in München durch eine weitere Partnerin gestärkt worden und in München und Frankfurt kam jeweils ein Counsel an Bord.

- ENDE -

McDermott Will & Emery
McDermott Will & Emery ist eine führende internationale Anwaltssozietät. Mit über 1.000 Rechtsanwälten sind wir an folgenden Standorten weltweit vertreten: Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Houston, London, Los Angeles, Miami, Mailand, München, New York, Orange County, Paris, Rom, Seoul, Silicon Valley und Washington, D.C.. Es besteht eine strategische Allianz mit MWE China Law Offices in Shanghai. www.mwe.com

(c) 2016 McDermott Will & Emery. Die Anwaltssozietät McDermott Will & Emery praktiziert in jedem Land, in dem eine Niederlassung unterhalten wird, über separate juristische Personen.



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: McDermott Will & Emery
Schlagwort(e): Recht
05.10.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

507311  05.10.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum
19.06.2018 - Engie: Belastung aus Belgien
19.06.2018 - Deutz: Übertriebenes Minus
18.06.2018 - Siemens Healthineers: Gibt es einen Rückschlag?
18.06.2018 - Vestas: Großauftrag für den Nordex-Konkurrenten
18.06.2018 - Daimler: Klares Aufwärtspotenzial
18.06.2018 - GK Software: Weiterer Wachstumsschub steht an
18.06.2018 - Infineon: Reaktion auf den Kapitalmarkttag


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR