POLIS IMMOBILIEN AG: POLIS Immobilien beruft neuen Immobilienvorstand

Nachricht vom 28.09.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 28.09.2016 / 15:56

POLIS Immobilien beruft neuen Immobilienvorstand

- Mathias Gross folgt auf Dr. Alan Cadmus

Berlin, 28. September 2016 - Die POLIS Immobilien AG beruft zum 01. Oktober 2016 Mathias Gross zum neuen Immobilienvorstand (COO). Der studierte Diplom-Betriebswirt und Immobilienökonom (EBS) folgt in dieser Rolle auf Dr. Alan Cadmus, der das Unternehmen 1998 mit gegründet und kontinuierlich weiterentwickelt hatte.

Als ausgewiesener Branchenexperte verfügt Mathias Gross (51 Jahre) über exzellente Marktkenntnis und langjährige Erfahrung im deutschen und europäischen Gewerbe- und Wohnimmobilienmarkt. Vor seinem Wechsel zu POLIS verantwortete er als Head of Asset Management bei der Allianz Real Estate über neun Jahre lang den Aufbau und die Entwicklung des deutschen Gewerbe- und Wohnportfolios. Zuvor war er in verschiedenen leitenden Positionen bei der Deutschen Telekom Immobilien und Service GmbH und der B&L Immobilien AG tätig. Bei POLIS wird Gross künftig besonders für die Bereiche Asset- und Portfoliomanagement einschließlich Akquisition, Vermietung und Verkauf zuständig sein.

Der Aufsichtsrat freut sich auf die zukünftige gemeinsame Arbeit mit Mathias Gross und drückt ihm und Dr. Cadmus seinen Dank für den reibungslosen und einvernehmlichen Übergang aus.
 

Die POLIS Immobilien AG, 1998 in Berlin gegründet, erwirbt Bu?roimmobilien fu?r den eigenen Bestand, die sie ggf. modernisiert oder revitalisiert und selbst verwaltet. POLIS Immobilien ist auf ein Marktsegment fokussiert: Bu?roimmobilien in innerstädtischen Lagen an den wichtigsten deutschen Bu?rostandorten. Die Gesellschaft kauft sowohl komplett vermietete Objekte mit moderner Ausstattung, die einen gesicherten Cashflow erwirtschaften, als auch Immobilien mit Leerstand oder Modernisierungsbedarf, die ein konkretes Wertsteigerungspotenzial aufweisen. Die Gesellschaft verfolgt eine moderate Buy-and-Sell-Strategie. Per 30. Juni 2016 umfasst das Immobilienportfolio der POLIS Immobilien 23 Objekte mit einem Verkehrswert von rund 323 Mio. Euro. Weitere Informationen unter www.polis.de.

Investor Relations:                                        Pressekontakt:

Dr. Alan Cadmus
POLIS Immobilien AG                 
Tel: +49 30 225 00 250
E-Mail: ir@polis.de
URL: www.polis.de
                   Christina Siebels
                   HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
                   Tel: +49 40 36 90 50-58
                   E-Mail: c.siebels@hoschke.de

Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: POLIS Immobilien AG
Schlagwort(e): Immobilien
28.09.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

506743  28.09.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR