DGAP-Adhoc: Integrata AG: Korrektur der Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2016

Nachricht vom 19.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Integrata AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung

Integrata AG: Korrektur der Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2016
19.09.2016 / 12:17

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Adhoc-Meldung
Stuttgart, 19.09.2016
AM 1/2016
Adhoc-Meldung der Integrata AG: Korrektur der Umsatzprognose für das
Geschäftsjahr 2016
Für das Jahr 2016 korrigiert der Vorstand der Integrata AG seine Prognose
auf eine negative Umsatzentwicklung von ca. 2 % und einem negativen
Ergebnis von ca. - 4 % des Umsatzes.
Stuttgart, 19. September 2016
Integrata AG
Als Unternehmen der Cegos Group ist die Integrata AG der führende
europäische Full Service-Anbieter für Qualifizierungsprojekte und
Qualifizierungsprozesse, Trainingslogistik sowie Seminare. Das Unternehmen
besteht seit 1964 und ist auf nationaler sowie internationaler Ebene in den
Themenbereichen Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und
Informationstechnologie für seine Kunden tätig. Das Portfolio deckt über
1.200 Kernthemen ab und umfasst klassische sowie digitale Lerninhalte,
Lernmethoden und Medien. 150 Berater helfen umfassend bei der Auswahl
zielführender Qualifikationsmaßnahmen. 200 festangestellte Mitarbeiter
sorgen für eine optimale Organisation und mehr als 1.400 erfahrene
Referenten für einen nachhaltigen Wissenstransfer. An 15 Standorten in
Deutschland stehen den Teilnehmern neben Seminarräumen auch über 1.000
modern ausgerüstete IT- Arbeitsplätze zur Verfügung.
Mit weltweiten Büros und Partnern auf allen fünf Kontinenten ist die Cegos
Group immer dicht an ihren Kunden und kann sie international unterstützen.
Durch stetige pädagogische und technologische Weiterentwicklung der
Lernformate, stellt die Integrata AG den Entwicklungsvorsprung ihrer Kunden
ökonomisch und effektiv sicher. Cegos Group und Integrata haben im Jahr
2014 zusammengefasst einen Umsatz von ca. 200 Millionen Euro
erwirtschaftet.

Pressekontakt:
Kai Nellinger, kai.nellinger@integrata.de
Integrata AG
Zettachring 4, 70567 Stuttgart
Tel. +49 711 62010-201, Fax -216











19.09.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Integrata AG



Zettachring 4



70567 Stuttgart



Deutschland


Telefon:
+49 711 62010200


Fax:
+49 711 62010172


Internet:
www.integrata.de


ISIN:
DE0006213101


WKN:
621310


Börsen:
Freiverkehr in Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



502991  19.09.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt
20.07.2018 - Mynaric: „Wir bleiben mit Facebook im Gespräch“
20.07.2018 - Steinhoff Aktie: Viele offene Fragen
19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial
19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR