DGAP-News: Uniper SE veröffentlicht Börsenzulassungsprospekt

Nachricht vom 02.09.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Uniper SE / Schlagwort(e): Börsengang

Uniper SE veröffentlicht Börsenzulassungsprospekt
02.09.2016 / 11:16


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Börsennotierung soll voraussichtlich am Montag, 12. September stattfinden
Eröffnungskurs erfolgt durch Preisbildung am Markt
Aktie wird im Prime-Standard der Frankfurter Börse gelistet sein
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat den Börsenzulassungsprospekt für die Uniper SE gebilligt. Das internationale Energieunternehmen soll voraussichtlich am 12. September 2016 an der Börse notiert werden. Nach derzeitiger Planung soll die Abspaltung (Spin-off) der Uniper-Gruppe von E.ON am 9. September ins Handelsregister der E.ON SE eingetragen werden. Anschließend werden den Aktionären der E.ON SE 53,35% der Uniper-Aktien zugeteilt. Sie erhalten für jeweils zehn gehaltene Aktien der E.ON SE zusätzlich eine neue, auf den Namen lautende nennwertlose Stückaktie der Uniper SE mit der International Securities Identification Number (ISIN) DE000UNSE018 und der Wertpapierkennnummer (WKN) UNSE01. Die depotführende Bank der Aktionäre wird die zugeteilten Aktien der Uniper SE dem Depot des jeweiligen Aktionärs der E.ON SE gutschreiben. Den Aktionären der E.ON SE, deren Depotbestände in Aktien der E.ON SE nicht glatt durch zehn teilbar sind, werden jeweils Teilrechte an Aktien der Uniper SE gutgeschrieben.

Der Eröffnungskurs der Aktien der Uniper SE wird am Morgen der Notierung im Rahmen einer so genannten Eröffnungsauktion gebildet, die auch bei Börsengängen Anwendung findet. Es gibt hierfür vorab keine Kursindikationen seitens der Uniper SE oder der E.ON SE. Der Eröffnungskurs wird voraussichtlich kurz nach Handelsbeginn festgestellt. Die Aktien der Uniper SE sollen im Prime-Standard am Amtlichen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet werden.

Die Aktionäre der E.ON SE hatten am 8. Juni 2016 auf der Hauptversammlung in Essen mit 99,7% der Abspaltung einer Mehrheitsbeteiligung an der Uniper in Höhe von 53,35% zugestimmt. Nach Zuteilung der Aktien der Uniper SE und mit Handelsauftakt können die Aktionäre frei entscheiden, ob sie diese halten, aufstocken oder ihr Portfolio verändern möchten. Schon seit Jahresbeginn 2016 ist Uniper operativ selbständig und firmiert seit dem 14. April in der Rechtsform einer Europäischen Gesellschaft (SE).

Uniper ist ein führendes internationales Energieunternehmen mit Aktivitäten in mehr als 40 Ländern und rund 13.000 Mitarbeitern. Sein Geschäft ist die sichere Bereitstellung von Energie und damit verbundenen Dienstleistungen. Zu den wesentlichen Aktivitäten zählen die Stromerzeugung in Europa und Russland sowie der globale Energiehandel. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Düsseldorf.

Der Börsenzulassungsprospekt steht unter https://www.uniper.energy/de/investor-relations.html zum Download zur Verfügung.
Für Rückfragen stehen zur Verfügung:
Georg Oppermann
T +49 2 11-45 79-55 32
M +49 1 78-4 39 48 47georg.oppermann@uniper.energy
Christine Bossak
T +49 211-45 79-2232
M +49 171-3 32 14 07christine.bossak@uniper.energy
 

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Uniper SE und anderen derzeit für diese verfügbaren Informationen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Die Uniper SE beabsichtigt nicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.











02.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Uniper SE



E.ON-Platz 1



40479 Düsseldorf



Deutschland


Telefon:
+49 211 73275 0


Fax:
+49 (0)211 45 79-5 01


E-Mail:
info@uniper.energy


Internet:
www.uniper.energy


ISIN:
DE000UNSE018


WKN:
UNSE01







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



498413  02.09.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.07.2018 - Berentzen: Lizenzdeal für Vecchio Amaro del Capo
18.07.2018 - Deutsche Rohstoff: Sutton und Bunz sollen neue Öl-Tochter führen
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Grammer: Jiye Auto Parts senkt Hürde für Übernahmeangebot
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - Adler Modemärkte: Operativ wieder in der Gewinnzone
18.07.2018 - PNE: Neues aus Frankreich
18.07.2018 - Corestate: HFS steigert Fondsvolumen
18.07.2018 - Hypoport: Europace wächst schneller als der Markt


Chartanalysen

18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!
18.07.2018 - Commerzbank Aktie: Große Chancen auf eine Neubewertung, wenn...
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?


Analystenschätzungen

18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory
18.07.2018 - Rio Tinto: Auf Kurs
18.07.2018 - Hella: Über dem Konsens
18.07.2018 - Biofrontera: Auf einem guten Weg
18.07.2018 - Evonik: Steigende Erwartungen
18.07.2018 - Deutsche Post: Viel Lob
18.07.2018 - Aixtron: Kaufvotum vor den Zahlen
18.07.2018 - Innogy: Weiterer Preisanstieg
18.07.2018 - Adidas: Zahlen stehen an


Kolumnen

18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR