Börse Hamburg: Kontinuierlich solide Umsätze im Sommer

Nachricht vom 31.08.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 31.08.2016 / 14:00

Börse Hamburg: Kontinuierlich solide Umsätze im Sommer

Anleger handeln Anteile im Wert von rund 80 Mio. Euro
Offene Immobilienfonds dominieren das Orderbuch
Energie-Titel im Aufwind - Korrektur bei Edelmetall-Fonds
Hamburg, 31. August 2016 - Trotz Sommerferien ging die Erholung an den Märkten nach dem Brexit-Referendum weiter und sorgte für kontinuierlich solide Umsätze an der Börse Hamburg. Anleger handelten im August Fondsanteile im Volumen von rund 80 Millionen Euro. Erneut standen Offene Immobilienfonds (OIF) im Fokus der Anleger. Acht Fonds unter den Top 10 nach Umsatz gehören zu dieser Asset-Klasse (vgl. Tabelle).

Offene Immobilienfonds besonders gefragt

Die höchsten Umsätze erzielte im August der SEB ImmoInvest (WKN: 980230). Anleger handelten Anteile im Wert von 8,7 Millionen Euro. Damit verwies der Fonds den CS Euroreal (WKN: 980500), der in diesem Jahr bislang die Spitzenposition innehatte, auf den zweiten Rang mit einem Umsatz von 7,4 Millionen Euro. Neu vertreten unter den Top 10 war der Deka DAX ETF (WKN: ETFL01) mit einem Umsatz von 2,1 Millionen Euro. Dieser börsengehandelte Indexfonds bildet die Wertentwicklung des Deutschen Aktienindex (DAX30) nach.

Energie-Fonds im Höhenflug - Edelmetall-Titel auf Talfahrt

Zu den Top-Performern im August zählten Fonds mit einem Anlageschwerpunkt im Energiesektor. Hintergrund ist die Korrelation des Sektors mit dem Ölpreis, der im August eine Rallye von rund 15 Prozent (Brent) verzeichnete. So konnte beispielsweise der iShares Oil & Gas Exploration & Production ETF (WKN: A1JKQL) um rund neun Prozent im August zulegen. Referenzindex für diesen ETF ist der S&P Commodity Producers Oil & Gas Exploration & Production Index.

Nach der Rallye bei Edelmetall-Titeln in den vergangenen Monaten hat nun eine Korrektur eingesetzt. Fonds mit diesem Anlageschwerpunkt mussten daher im August Abschläge von teilweise mehr als 10 Prozent hinnehmen.

Top-10 der Fonds nach Umsatz an der Börse Hamburg im August 2016

 
Fondsname
WKN
Umsatz in Mio. Euro
1
SEB ImmoInvest
980230
8,7
2
CS Euroreal
980500
7,4
3
KanAm grundinvest
679180
6,9
4
AXA Immoselect
984645
5,5
5
hausInvest
980701
5,2
6
DEKA-ImmobilienEuropa
980956
2,6
7
Deka DAX ETF
ETFL01
2,1
8
UniImmo: Deutschland
980550
2,0
9
grundbesitz europa
980700
1,7
10
DWS Top Dividende
984811
1,6

Quelle: Börse Hamburg, Fondsumsätze vom 01.08.2016 bis zum 30.08.2016
 

--

Über die Börse Hamburg
Die Börse Hamburg ist der führende Börsenplatz für den Handel mit offenen, aktiv gemanagten Fonds in Deutschland. Anleger können börsentäglich zwischen 8 Uhr und 20 Uhr rund 4.200 Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu aktuellen Preisen handeln. Neben der Maklercourtage von 0,08 Prozent fällt die individuelle Bankprovision an. Die Orderaufgabe erfolgt - wie bei anderen Wertpapiergeschäften - über die Hausbank oder den Online-Broker. Es ist lediglich bei der Auswahl des Börsen- bzw. Handelsplatzes Hamburg anzugeben. Bei der Ausführung über die Börse Hamburg lassen sich Aufträge preislich und zeitlich limitieren, zum Beispiel auch über Stop-Loss- und Stop-Buy-Orders. Der Handel findet unter Aufsicht der Handelsüberwachungsstelle an der Börse Hamburg statt. Mehr Informationen zum Fondshandel finden Anleger unter www.boersenag.de/fonds.

Die Börse Hamburg erteilt keine Anlageempfehlungen und veröffentlicht ausschließlich produktbezogene oder allgemeine Informationen. Historische Wertentwicklungen sind keine geeignete Indikation für künftige Renditen.
 

Pressekontakt

Börse Hamburg und Börse Hannover
Sabrina Otto
Tel: +49(0)511 / 32 76 61
E-Mail: s.otto@boersenag.de
Internet: http://www.boersenag.de

fischerAppelt
Isabel Rehmer
Tel.: +49(0)40 / 899 699 243
E-Mail: isre@fischerappelt.de



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Börse Hamburg
Schlagwort(e): Finanzen
31.08.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

497581  31.08.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Volkswagen Aktie: Kaufempfehlungen nach den Quartalszahlen
26.04.2018 - Siemens Gamesa: Neuer Großauftrag aus Asien
26.04.2018 - Lufthansa bleibt in den roten Zahlen - Aktie rutscht in die Tiefe
26.04.2018 - Deutsche Bank: Kann Sewing das Ruder herumreißen?
26.04.2018 - Nokia Aktie: Heftig, heftig!
26.04.2018 - H+R bestätigt Ausblick - Gewinn fällt
26.04.2018 - NanoRepro plant Kapitalerhöhung
26.04.2018 - Eyemaxx will bei ViennaEstate einsteigen
26.04.2018 - ISRA Vision: Weiterer Großauftrag
26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?


Chartanalysen

26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!


Analystenschätzungen

26.04.2018 - Wirecard Aktie: Das sagen jetzt die Experten
26.04.2018 - Aixtron Aktie: Analysten „killen” die Bullen
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung


Kolumnen

26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR