DGAP-News: Geschäftszahlen der SM Wirtschaftsberatungs AG für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2016 (nicht testiert und nach HGB)

Nachricht vom 19.08.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SM Wirtschaftsberatungs AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Geschäftszahlen der SM Wirtschaftsberatungs AG für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2016 (nicht testiert und nach HGB)
19.08.2016 / 12:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Sindelfingen, den 19. August 2016
Corporate News
Geschäftszahlen der SM Wirtschaftsberatungs AG für das erste Halbjahr des
Geschäftsjahres 2016 (nicht testiert und nach HGB)
* SM Wirtschaftsberatungs AG mit stabiler Geschäftsentwicklung im ersten
Halbjahr 2016
* Bereits gegebener positiver Ausblick auf Gesamtjahr 2016 bekräftigt
Die SM Wirtschaftsberatungs AG weist für die ersten sechs Monate des
Geschäftsjahres 2016 einen Gewinn aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit
in Höhe von TEUR 313 (Vorjahresperiode TEUR 365) aus. Die Umsatzerlöse
erreichten im ersten Halbjahr TEUR 1.091 (Vorjahresperiode TEUR 2.341),
hiervon entfielen TEUR 655 (Vorjahresperiode TEUR 1.785) auf
Immobilientransaktionen.
Einhergehend mit der regen Immobilientransaktionstätigkeit der vergangenen
zwölf Monate stellten sich die Netto-Kaltvermietungserlöse nach sechs
Monaten auf TEUR 436, (Vorjahresperiode bei TEUR 556). Ein großer Teil
dieser Differenz wurde jedoch bereits von der gleichzeitigen kräftigen
Reduzierung der Hausbewirtschaftungskosten ausgeglichen, die in den ersten
sechs Monaten um mehr als 40% rückläufig waren (TEUR 109 nach TEUR 185 in
der Vorjahresperiode). Das operative Betriebsergebnis der Gesellschaft
erreichte TEUR 471 (Vorjahresperiode TEUR 423).
Ein im Vorjahr in Dresden begonnenes Aufteilungsprojekt wurde inzwischen
fast vollständig platziert. Die hieraus resultieren Gewinnbeiträge werden
nach vollständiger Vertragsabwicklung nun im laufenden Halbjahr erwartet
und entsprechend ergebniswirksam.
Die SM Wirtschaftsberatungs AG bekräftigt aufbauend auf den erreichten
Fortschritten ihrer operativen Geschäftstätigkeit ihre bereits abgegebene
Gesamtjahresprognose und erwartet bei einem auch zukünftig stabilen und von
niedrigen Zinsen geprägten Marktumfeld ein starkes Geschäftsjahr 2016 mit
einer nochmaligen Gewinnsteigerung.
SM Wirtschaftsberatungs AG
Vorstand


Über die SM Wirtschaftsberatungs AG:
Die SM Wirtschaftsberatungs AG (SMW AG), Sindelfingen, wurde im Jahr 1996
gegründet und ist seit dem Jahr 2007 eine Tochtergesellschaft der RCM
Beteiligungs AG. Das Unternehmen konzentriert sich auf den Erwerb, die
Entwicklung und den Verkauf von Wohnanlagen und Mehrfamilienhäusern.
Regional fokussiert sich das Unternehmen inzwischen auf Sachsen mit dem
Großraum Dresden. Der Umsatz belief sich im Jahr 2015 auf 6,7 Mio. Euro,
der Jahresgewinn (nach Steuern) lag im Geschäftsjahr 2015 bei 0,84 Mio.
Euro (Vorjahr 0,21 Mio. Euro). Das Unternehmen wird geleitet vom
Vorstandsvorsitzenden Martin Schmitt und seinem Vorstandskollegen Reinhard
Voss. Die Aktie der SMW AG wird u.a. im Entry Standard der Frankfurter
Wertpapierbörse sowie im elektronischen Handelssystem Xetra und dem
Freiverkehrssegment Freiverkehr Plus der Stuttgarter Börse gehandelt (WKN
A1RFMZ).
Investorenkontakt:
Reinhard Voss
Vorstand
SM Wirtschaftsberatungs AG
Fronäckerstraße 34
71063 Sindelfingen
Tel.: 07031-4690964
mobil: 0176-24114960
reinhard.voss@smw-ag.de
Disclaimer:
Sofern in dieser Corporate News zukunftsbezogene, also Absichten,
Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden,
basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der SM
Wirtschaftsberatungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken
und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die
tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten abweicht. Diese
Corporate News stellt keine Aufforderung zum Kauf der Aktie der SM
Wirtschaftsberatungs AG dar.
Impressum:
SM Wirtschaftsberatungs AG
Fronäckerstraße 34, 71063 Sindelfingen
HRB-Nr. 244984 Amtsgericht Stuttgart,
UST-Id: DE211264389
Vorstand: Martin Schmitt (Vors.), Reinhard Voss
Aufsichtsrat: Prof. Dr. Peter Steinbrenner (Vors.)










19.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SM Wirtschaftsberatungs AG



Fronäckerstraße 34



71063 Sindelfingen



Deutschland


Telefon:
+49 (0)70 31 - 46909-60


Fax:
+49 (0)70 31 - 46909-66


E-Mail:
info@smw-ag.de


Internet:
www.smw-ag.de


ISIN:
DE000A1RFMZ1


WKN:
A1RFMZ


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



494353  19.08.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Eyemaxx: Neue Beteiligung
17.07.2018 - Apeiron Biologics: Ex-Medigene-Manager wird Chef
17.07.2018 - Sleepz: Frisches Geld für Übernahmen
17.07.2018 - init will eigene Aktien kaufen
17.07.2018 - Aixtron: Achtung, Neuigkeiten!
17.07.2018 - Epigenomics: „Wir erwarten einigen Newsflow“ - USA und China im Fokus
17.07.2018 - Volkswagen: China-Absatz im Minus - Europa setzt Impulse
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
17.07.2018 - Mologen: Aktien-Zusammenlegung steht an
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - Wirecard: Deutlich über dem Kursziel
17.07.2018 - Deutsche Bank: Problem bei den Marktanteilen
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Am Scheideweg
17.07.2018 - Deutsche Bank: Unsicherheiten schwinden
17.07.2018 - Volkswagen: Neues Rekordjahr steht bevor
17.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019


Kolumnen

17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR