Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG: Seidensticker optimiert CRM-Konzept auf Basis von Salesforce und vernetzt sich mit seinen Kunden auf völlig neue Art und Weise

Nachricht vom 11.08.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 11.08.2016 / 10:00

11. August 2016

Seidensticker optimiert CRM-Konzept auf Basis von Salesforce und vernetzt sich mit seinen Kunden auf völlig neue Art und Weise

Seidensticker setzt zur Professionalisierung seines Kundenbeziehungs-Managements (CRM) auf die Cloud-Lösung des Software-Spezialisten Salesforce. Die renommierte Hemden- und Blusenmarke lanciert im Herbst ein umfassendes Marketing- und Kampagnentool für die Endverbraucherkommunikation im Rahmen der Kanäle Retail und eCommerce.

Bielefeld, 11. August 2016: Seidensticker optimiert seine Endkundenkommunikation: Im Herbst 2016 rollt der Spezialist für hochwertige Hemden und Blusen seine neue CRM-Strategie zunächst im deutschsprachigen Raum aus. Dabei hat sich Seidensticker für die Software des weltweit führenden Cloud Computing-Anbieters Salesforce entschieden.

"Unser Ziel ist es, auf lange Sicht individualisierte Customer Journeys zielgruppenspezifisch und digital umzusetzen", so Kevin Ziegler, Head of Distribution & Business Development Seidensticker Shirt. "Mit den Software-Lösungen von Salesforce können wir unsere Daten ausführlich analysieren, vernetzen und gezielt auf die Bedürfnisse des Endkunden eingehen."

Zum Start konzentriert sich Seidensticker auf die Implementierung der Salesforce Marketing-Cloud. Diese umfasst ein Kampagnen-Management-Tool, das zur Steigerung der Effizienz von Kommunikationsmaßnahmen beiträgt und eine besonders hohe Datenqualität gewährleistet. So erzielt die Marke eine fokussierte Kundenselektion sowie eine personalisierte Kommunikation. Langfristig möchte Seidensticker im CRM sowohl über verschiedene Verkaufskanäle als auch international agieren und diverse Programme zur Kundenbindung abbilden.

Das CRM-Konzept kommt für den Retail sowie die Online-Aktivitäten der Marken Seidensticker und Jacques Britt zum Einsatz. Seit April 2016 zeichnet Nora Zöller als Head of CRM für das Kundenbeziehungsmanagement verantwortlich. Die 30-Jährige war zuvor unter anderem bei Gerry Weber und Wolford im Customer Relationship Management tätig.

Über die Seidensticker-Gruppe:
Die Unternehmensgruppe Seidensticker wurde 1919 in Bielefeld gegründet und ist nach wie vor zu 100 Prozent in Familienbesitz. Das auf hochwertige Hemden und Blusen spezialisierte Unternehmen beschäftigt weltweit rund 2.800 Mitarbeiter und fertigt ca. 14 Mio. Teile pro Jahr. Geführt wird die Seidensticker-Gruppe von den Gesellschaftern Frank und Gerd Oliver Seidensticker, gemeinsam mit Dr. Silvia Bentzinger für Personal, Recht & Interne Kommunikation sowie Martin Friedrich als CFO/COO.

Pressekontakt:
Leitung Seidensticker Brand PR
Yvonne Georgi
Tel. 0521/306-130
E-Mail: yvonne.georgi@seidensticker.de



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG
Schlagwort(e): Handel
11.08.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

491637  11.08.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.10.2018 - Linde und Praxair sind am Ziel: Fusion kann vollzogen werden
22.10.2018 - AT&S Aktie: Die Bullen würden jetzt viel für ein Kaufsignal geben…
22.10.2018 - Bayer Aktie: Trendentscheidung voraus - kommen wichtige Impulse?
22.10.2018 - DEAG: Erfolgreiche Emission
22.10.2018 - Fuchs Petrolub: Autobranche belastet das Geschäft
22.10.2018 - CropEnergies: Südzucker-Tochter muss Prognose senken
22.10.2018 - Gazprom Aktie: Das wird interessant
22.10.2018 - Hoftex: Mit China nicht zufrieden
22.10.2018 - Funkwerk: Zweite Jahreshälfte muss stark werden
22.10.2018 - Baumot Aktie: Politisches Wechselbad der Gefühle


Chartanalysen

22.10.2018 - AT&S Aktie: Die Bullen würden jetzt viel für ein Kaufsignal geben…
22.10.2018 - Bayer Aktie: Trendentscheidung voraus - kommen wichtige Impulse?
22.10.2018 - Gazprom Aktie: Das wird interessant
22.10.2018 - Baumot Aktie: Politisches Wechselbad der Gefühle
22.10.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Zone stoppt den Kurseinbruch
22.10.2018 - Osram Aktie: Wichtige Signalmarke im Blickpunkt
22.10.2018 - SAP Aktie: Bärenfalle, aber…
22.10.2018 - BYD und Geely: Aktien in Rallyestimmung - das sind die Konsequenzen
22.10.2018 - Voltabox Aktie: Schlechte Vorzeichen für neue Woche - wo endet die Baisse?
19.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kurssturz hatte sich abgezeichnet - und nun?


Analystenschätzungen

22.10.2018 - Tom Tailor: Prognose in Gefahr
22.10.2018 - ProSiebenSat.1: Minus 12 Prozent
22.10.2018 - Daimler: Die Sorgen werden nicht geringer
22.10.2018 - Daimler: Eine Frage des Vertrauens
22.10.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Ein deutlicher Einschnitt
22.10.2018 - HeidelbergCement: Kaufen trotz der Warnung
22.10.2018 - SAP: Ein neues Kaufvotum für die Aktie
22.10.2018 - Covestro: Vorsichtige Erwartungen
22.10.2018 - Leoni: Minus 4 Euro
22.10.2018 - Nokia: Enttäuschung nicht ausgeschlossen


Kolumnen

22.10.2018 - SKS weiterhin aktiv: DAX etwas fester in die neue Woche - Donner + Reuschel Kolumne
22.10.2018 - Facebook Aktie bleibt angeschlagen - UBS Kolumne
22.10.2018 - DAX: Verkaufsdruck lässt nicht nach - UBS Kolumne
19.10.2018 - BIP China: Größere Bremsspuren als erwartet - Nord LB Kolumne
19.10.2018 - DAX taumelt ins Wochenende: SKS weiterhin aktiv - Donner + Reuschel Kolumne
19.10.2018 - Stahlmarkt vor neuem Abschwung? - Commerzbank Kolumne
19.10.2018 - Gold: Erholung setzt sich fort - UBS Kolumne
19.10.2018 - DAX: Es bleibt ein Drahtseilakt - UBS Kolumne
18.10.2018 - Chemie - nachlassende Dynamik im 2. Halbjahr - Commerzbank Kolumne
18.10.2018 - Siemens Aktie: Zurück am Jahrestief - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR