DGAP-News: ElringKlinger-Tochtergesellschaft Hug Engineering AG übernimmt COdiNOx Beheer Group

Nachricht vom 18.03.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ElringKlinger AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

ElringKlinger-Tochtergesellschaft Hug Engineering AG übernimmt COdiNOx Beheer Group
18.03.2016 / 11:15


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Dettingen/Erms (Deutschland), 18. März 2016 +++ Die Hug Engineering AG,
Spezialist im Bereich Abgasreinigungssysteme mit Sitz in Elsau, Schweiz,
übernimmt weitere 80 % der Anteile an der COdiNOx Beheer B.V. mit Sitz in
Enschede, Niederlande und hält damit nun 90 % der Anteile. Die restlichen
10 % der Anteile verbleiben beim bisherigen Mehrheitseigentümer. Die
Kaufverträge wurden bereits Ende Februar 2016 unterzeichnet.
Der Vollzug der Übernahme hängt unter anderem von der Verschmelzung von
vier Tochtergesellschaften der COdiNOx Beheer B.V. auf die
Muttergesellschaft ab. Mit dem Vollzug ist im April 2016 zu rechnen. Die
Gesellschaft wird anschließend in Hug Engineering B.V. umbenannt werden.
Die Einbeziehung in den Konsolidierungskreis des Hug Engineering Konzerns
ist rückwirkend zum 1. Januar 2016 vorgesehen.
Die COdiNOx Beheer B.V. ist bereits seit 20 Jahren als Vertriebs- und
Servicegesellschaft für Hug Engineering tätig und vereint unter sich die
Tochtergesellschaften SootTech B.V., SootTech Marine B.V., Hanwel
Environment and Energy B.V. und COdiService B.V. Die Gesellschaft Hanwel
E&E besitzt das exklusive Vertriebsrecht für die von Hug Engineering
hergestellten COdiNOx-Systeme, welche zur Abgasreinigung in Gewächshäusern
eingesetzt werden. SootTech B.V. vertreibt alle Hug-Systeme für mobile
Anwendungen. Bereits seit zehn Jahren hält Hug Engineering 10 % der Anteile
an diesen Gesellschaften.
Mark Fellmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hug Engineering AG:
"Mit der Übernahme sollen Synergien gebündelt und das Wachstumspotential
für die Hug-Abgasreinigungssysteme erhöht werden. Wir möchten damit die
guten, etablierten Geschäftsbeziehungen weiter ausbauen und die
Erschließung neuer Märkte vorantreiben."
Die COdiNOx Beheer B.V. beschäftigt derzeit 19 Mitarbeiter, die von der
neuen Tochtergesellschaft Hug Engineering B.V. übernommen werden. Die
Managementstrukturen in Holland bleiben unverändert bestehen.
Weitere Informationen erhalten Sie von:
ElringKlinger AG
Dr. Jens Winter
Investor Relations / Corporate PR
Max-Eyth-Straße 2
D-72581 Dettingen/Erms
Fon +49 7123 724-88335
Fax +49 7123 724-85 8335
E-Mail jens.winter@elringklinger.com
Über die ElringKlinger AG
ElringKlinger fokussiert seine Kraft auf die Entwicklung zukunftsweisender,
grüner Technologien. Diese tragen nicht nur zur CO2-Reduzierung bei,
sondern helfen auch, gesundheitsschädigende Stickoxide, Kohlenwasserstoffe
und Ruß zu vermindern. Egal, ob für den mittels Downsizing optimierten
klassischen Verbrennungsmotor oder für das batterie- oder
brennstoffzellengespeiste Elektroauto: Als einer von nur wenigen
Automobilzulieferern weltweit entwickelt und produziert ElringKlinger
bereits heute technologisch anspruchsvolle Komponenten für alle
Antriebsarten. Mit unserer Leichtbaukompetenz tragen wir entscheidend dazu
bei, das Fahrzeuggewicht und damit den Verbrauch weiter abzusenken.
Partikelfilter und komplette Abgasreinigungssysteme für Anwendungen in
Schiffen, Nutzfahrzeugen, Baumaschinen und Stationärmotoren sowie in
Kraftwerken runden das Angebot zur Emissionsreduzierung ab. Die
ElringKlinger Kunststofftechnik ergänzt das Portfolio um Produkte aus dem
Hochleistungskunststoff PTFE - auch für Branchen außerhalb der
Automobilindustrie. Unsere Innovationskraft nutzen wir gezielt für
nachhaltige Mobilität und ertragsorientiertes Wachstum. Dafür engagieren
sich innerhalb des ElringKlinger-Konzerns über 7.900 Menschen an 45
Standorten rund um den Globus.
Über die Hug Engineering AG
Die Entwicklung, die Produktion, das Engineering und der Verkauf von
Abgasreinigungsanlagen ist das Kerngeschäft der Hug Engineering AG. Hug
Engineering AG realisiert seit 30 Jahren Standardlösungen wie auch
massgeschneiderte Kundenlösungen für Motoren im stationären und mobilen
Sektor. Die Gesellschaft ist aufgrund ihres langjährigen Know Hows, der
Innovationskraft und der Kompetenz der Mitarbeiter weltweit führend auf den
Gebieten Diesel-Partikelfilter und katalytische Abgasnachbehandlung.








18.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
ElringKlinger AG



Max-Eyth-Straße 2



72581 Dettingen/Erms



Deutschland


Telefon:
071 23 / 724-0


Fax:
071 23 / 724-9006


E-Mail:
jens.winter@elringklinger.com


Internet:
www.elringklinger.de


ISIN:
DE0007856023


WKN:
785602


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München; Terminbörse EUREX







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

446857  18.03.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Steinhoff Aktie: Wie reagiert der Kurs auf diesen Deal?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - capsensixx: Keine Zeichnungsgewinne beim Börsenstart
21.06.2018 - Paion: Frisches Geld aus Frankreich
21.06.2018 - Aovo Touristik: Überraschendes Ergebnis
21.06.2018 - Publity: Gewinnwarnung
21.06.2018 - mVise: Götz bestätigt Prognose


Chartanalysen

22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR