hkp/// group: Barbara Seta neue hkp/// group Senior Partnerin (News mit Zusatzmaterial)

Nachricht vom 02.08.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 02.08.2016 / 08:00

Barbara Seta neue hkp/// group Senior Partnerin

International erfahrene Vergütungsexpertin wechselt von PWC zur hkp/// group nach Zürich

Deutliche Stärkung der hkp/// group Präsenz im Schweizer Markt

Zürich und Frankfurt, 2. August 2016. Mit Wirkung zum 1. August 2016 hat Barbara Seta ihre Tätigkeit als Senior Partnerin und Mitglied der Geschäftsleitung der hkp/// group aufgenommen. Die ehemalige Leiterin der Reward Practice und Partnerin der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PWC) in Deutschland wird im hkp/// group Büro in Zürich tätig sein.

Barbara Seta blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung als Beraterin und Managerin in den Themenfeldern Vergütung, aktienbasierte Programme, Performance Management und Mitarbeiterentsendungen zurück. Sie zählt heute zu den führenden internationalen Experten in Fragen der Ausgestaltung und Implementierung von Vergütungssystemen, insbesondere von aktienbasierten Vergütungsplänen für Mitglieder von Geschäftsleitungen und das Top-Management. Unter anderem war sie die verantwortliche Managerin der weltweiten Vergütungsprogramme einer globalen Schweizer Bank mit Sitz in Zürich. Vor ihrem Engagement bei hkp/// group war sie Leiterin der Reward Practice in der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PWC) Deutschland.

hkp/// group Managing Partner Michael H. Kramarsch erklärt zu diesem Wechsel: "Die hkp/// group ist seit ihrer Gründung im Januar 2011 kontinuierlich auf nun 100 Mitarbeiter gewachsen. Wir freuen uns, mit Barbara Seta an Bord diesen Weg konsequent weiterführen zu können. Mit ihr werden wir unsere Positionierung als Marktführer im Bereich Corporate Governance, Executive Compensation und Vergütungsstudien weiter ausbauen. Ihre fachliche Ausrichtung wie auch ihr internationaler Hintergrund passen perfekt zu unserer strategischen Ausrichtung."

Und Martin Pfändler, Senior Partner im Züricher hkp/// group Büro, ergänzt: "Mit ihrer Erfahrung und Leidenschaft für Vergütungsthemen ist Barbara Seta ein enormer Gewinn für unsere Präsenz im Schweizer Markt. Wir heißen sie in unserem Team herzlich willkommen."

Profil Barbara Seta

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft und der Internationalen Beziehungen in Wien bzw. Istanbul startete Barbara Seta ihre berufliche Laufbahn in London bei einer Beratungsgesellschaft im Bereich der Expatriate-Besteuerung. Es folgten mehrere Jahre in einer führenden Beratung mit Schwerpunkt Executive Compensation in London und in Deutschland. 2004 wechselte Barbara Seta zur UBS nach London, wo sie verschiedene Fach- und Führungspositionen bekleidete. 2007 wurde sie an den Hauptsitz in Zürich berufen, wo sie die Verantwortung für die globalen Vergütungsprogramme der Bank übernahm. Aufgrund dieser Tätigkeit vor, während und nach der Finanzkrise verfügt sie über weitreichende Erfahrungen und Kenntnisse in der Gestaltung und im Management vielfältiger, komplexer Vergütungsstrukturen im Zeichen globaler regulatorischer Vorgaben sowie eines herausfordernden Geschäftsumfeldes. Im Jahr 2014 übernahm Barbara Seta als Partnerin die Leitung der Reward Practice bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PWC) in Frankfurt am Main. Hier beriet sie Unternehmen unterschiedlichster Branchen und verschiedenster Größe in den Bereichen Reward, Performance Management sowie in generellen Personal-Management-Fragen. Zum August 2016 erfolgte der Wechsel als Senior Partnerin zur hkp/// group nach Zürich.
Kontakt

Thomas Müller, +49 176 100 88 237, thomas.mueller@hkp.com



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/hostettlerkramarsch/484741.htmlBildunterschrift: Barbara Seta, Senior Partner hkp/// group
Emittent/Herausgeber: hkp/// group
Schlagwort(e): Unternehmen
02.08.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

484741  02.08.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Nanogate will Dividende zahlen - Bilanz vorgelegt
26.04.2018 - Wacker Chemie: Gewinnsprung im fortgeführten Geschäft
26.04.2018 - Adva Aktie im Minus - Verlust zum Jahresauftakt
26.04.2018 - Deutsche Rohstoff: News von Salt Creek
26.04.2018 - Berentzen sieht Ziele für 2018 weiter als erreichbar an
26.04.2018 - Steinhoff Aktie: Überraschende News zum Poco-Deal lassen Börse kalt
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
26.04.2018 - Springer Nature setzt IPO-Preisspanne für Aktien fest


Chartanalysen

26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR