DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Hammer Metals gibt Kapitalerhöhung in Höhe von AUD 2,25 Mio. bekannt

Nachricht vom 01.08.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

Deutsche Rohstoff AG: Hammer Metals gibt Kapitalerhöhung in Höhe von AUD 2,25 Mio. bekannt
01.08.2016 / 10:46


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Deutsche Rohstoff: Hammer Metals gibt Kapitalerhöhung in Höhe von AUD 2,25 Mio. bekannt
Resource Capital Fund übernimmt strategischen Anteil

Heidelberg/Perth. Hammer Metals hat heute bekannt gegeben, dass es eine Kapitalerhöhung in Höhe von AUD 2,25 Mio. durchführen wird. Insgesamt werden ca. 32,2 Mio. Aktien zu einem Kurs von AUD 0,07 ausgegeben. Die Platzierung erfolgt aus aktienrechtlichen Gründen in zwei Tranchen, da Hammer Metals für einen Teil der Kapitalerhöhung die Zustimmung der Aktionärsversammlung benötigt. Diese ist für Anfang September geplant.

Grösster Zeichner der Kapitalerhöhung mit AUD 1,75 Mio. ist der "Resource Capital Fund VI L.P." (RCF). Der Private Equity Fund aus Denver, USA, verwaltet ein Vermögen von rund AUD 2,04 Mrd. und spezialisiert sich auf Investments im Rohstoffsektor.

Die Erlöse aus der Kapitalerhöhung abzüglich Emissionsgebühren werden für die Explorationsarbeiten der vollständig von Hammer gehaltenen Flächen in der Mount Isa-Region/Australien eingesetzt. Die geplanten und teilweise bereits in Umsetzung befindlichen Bohrprogramme auf den Liegenschaften "Millennium" und "Scalper" können damit ausgeweitet und beschleunigt werden.

Die Deutsche Rohstoff hat an der Kapitalerhöhung nicht teilgenommen. Der Anteil an Hammer Metals sinkt deshalb zunächst auf ca. 13%. Die Deutsche Rohstoff hält allerdings noch eine Wandelschuldverschreibung in Höhe von AUD 650.000 mit einem Wandlungspreis von AUD 0,06 und einer Verzinsung von 10% p.a. Voraussichtlich wird diese Schuldverschreibung im September 2016 gewandelt. Nach Wandlung wird sich der Anteil an Hammer Metals wieder auf knapp 18% erhöhen. Die Deutsche Rohstoff wird damit der größte Aktionär von Hammer bleiben.

Eine ausführliche Version der Mitteilung findet sich unter http://www.hammermetals.com.au.

Heidelberg, 1. August 2016

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold, Kupfer, Seltene Erden, Wolfram und Zinn runden das Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de

Kontakt

Deutsche Rohstoff AG
Dr. Thomas Gutschlag
Tel. +49 6221 871 000
info@rohstoff.de










01.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Deutsche Rohstoff AG



Friedrich-Ebert-Anlage 24



69117 Heidelberg



Deutschland


Telefon:
06221-87100-11


Fax:
06221-87100-22


E-Mail:
gutschlag@rohstoff.de


Internet:
www.rohstoff.de


ISIN:
DE000A0XYG76, DE000A1R07G4,


WKN:
A0XYG7, A1R07G


Indizes:
Entry Standard (Performance TOP 30)


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



488107  01.08.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - capsensixx: Keine Zeichnungsgewinne beim Börsenstart
21.06.2018 - Paion: Frisches Geld aus Frankreich
21.06.2018 - Aovo Touristik: Überraschendes Ergebnis
21.06.2018 - Publity: Gewinnwarnung
21.06.2018 - mVise: Götz bestätigt Prognose
21.06.2018 - FCR Immobilien: Zukäufe in Stuhr und Freital
21.06.2018 - UET United Electronic Technology. Verkauf bringt Sonderertrag
21.06.2018 - Einhell: Neue Jahresprognose
21.06.2018 - Semper idem Underberg: Sehr ungewöhnliche Kommunikationspolitik
21.06.2018 - Nanogate erhöht die finanzielle Flexibilität


Chartanalysen

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


Kolumnen

21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR