DGAP-News: SCY Beteiligungen AG plant weitere Akquisition. Die Gesellschaft befindet sich in Verhandlungen über eine Beteiligung von bis zu 49% am Hagelschutzmatten-Hersteller Sky Protect AG.

Nachricht vom 01.08.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SCY Beteiligungen AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

SCY Beteiligungen AG plant weitere Akquisition. Die Gesellschaft befindet sich in Verhandlungen über eine Beteiligung von bis zu 49% am Hagelschutzmatten-Hersteller Sky Protect AG.
01.08.2016 / 08:40


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Frankfurt am Main, den 01. August 2016 - Die von der SCY Beteiligungen AG (WKN: A1PG50) (die "Gesellschaft") geplante Akquisition einer Beteiligung von bis zu 49% an der Sky Protect AG, Frankfurt am Main, wird final. Die Akquisitionsverhandlungen sind abgeschlossen und es sollen die formalen Beschlüsse auf beiden Seiten in den kommenden 10 Tagen erfolgen.

Die Akquisition soll durch die Ausgabe von neuen Aktien der SCY Beteiligungen AG im Rahmen einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen finanziert werden.

Die Sky Protect AG ist Hersteller eines Karosserie- und Hagelschutzes für Fahrzeuge, welcher diese vor Schäden durch Witterungseinflüsse, Feuerwerkskörper, dem Aufprall von Nüssen wie beispielsweise Kastanien sowie auch den Lack vor Vogelkot und Baumharz schützt. Mit ihren Produkten Sky Protect(TM) magnetic basic impact und Sky Protect(TM) magnetic ultra impact hat die Sky Protect AG weltweit den einzigen mobilen Schutz konzipiert, der Einschläge von Hagelkörnern der Größe bis zu 40 mm Durchmesser (Tischtennisball-Größe) zuverlässig absorbieren kann.

SCY Vorstand Dr. Kurt Becker kommentiert die geplante Akquisition: "Wir freuen uns, dass wir mit Sky Protect(TM) demnächst das innovativste Produkt im Bereich des mobilen Karosserie- und Hagelschutzes bei uns in der SCY Familie haben. Gerade in Zeiten, in denen das Wetter immer mehr Kapriolen schlägt, sind wir davon überzeugt, dass die Schadensquote durch Hagelschäden steigen wird. Mit Sky Protect(TM) magnetic basic impact und Sky Protect(TM) magnetic ultra impact verfügen wir über zwei Produkte, durch welche die Schadensquoten nachhaltig reduziert werden können. "

Über SCY Beteiligungen AG
Wir, die börsennotierte SCY Beteiligungen AG, verstehen uns als zukunftsorientierter Technologieinkubator, aktiver Investor und Company Builder. Unser Investmentfokus liegt auf produzierenden Unternehmen von nachhaltigen Zukunftstechnologien und Produktinnovationen. Der Zeitpunkt unseres Investments kann dabei sowohl in der Startup-, Turnaround- als auch Expansionsphase liegen. Wir stehen als zuverlässiger Partner beständig an der Seite unserer Beteiligungen. Immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten um ,Strong Constant Yields' für unsere Investoren zu erwirtschaften. Wir wollen die Zukunft im Rahmen unserer Möglichkeiten aktiv mitgestalten.

Über Sky Protect AG
Die Sky Protect AG ist Hersteller des patentierten weltweit einzigartigen mobilen Karosserie- und Hagelschutzes Sky Protect magnetic(TM) für Fahrzeuge. Sky Protect(TM) besteht aus einem Spezial-Schaum auf der Schutzseite (zum Himmel gewandt) und einer extrem elastischen und starken Magnetfolie auf der Haftseite (zum Stahlblech gewandt). Die Produkte Sky Protect(TM) magnetic basic impact und Sky Protect(TM) magnetic ultra impact schützen Fahrzeuge zuverlässig vor Schäden durch Hagelkörnereinschlag bis zu einer Größe von 40 mm, vor dem Aufprall von Nüssen, Explosionen von Feuerwerkskörpern und Lackschäden durch Vogelkot und Baumharz. Die Pads lassen sich schnell und einfach am Fahrzeug anbringen.

Disclaimer
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der SCY Beteiligungen AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen.

Kontakt:
SCY Beteiligungen AG
Mörfelder Landstrasse 74
60598 Frankfurt am Main
T +49 69 1532 4006 1
F +49 69 1532 4006 9
E-Mail ir@scy-beteiligungen.dewww.scy-beteiligungen.de
UBJ. GmbH
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
T. +49 (040) 63785410
f: +49 (040) 63786523
E-Mail: ir@ubj.de
www.ubj.de










01.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SCY Beteiligungen AG



Mörfelder Landstrasse 74



60598 Frankfurt am Main



Deutschland


E-Mail:
ir@scy-beteiligungen.de


Internet:
www.scy-beteiligungen.de


ISIN:
DE000A1PG508


Börsen:
Freiverkehr in Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



488063  01.08.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Aumann: 300 Millionen Euro im Fokus
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR