DGAP-News: GoingPublic Media AG: Vorläufige Jahreszahlen 2015; positives Jahresergebnis; Erwerb der 'Zeitschrift für Familienunternehmen und Stiftungen' (FuS)

Nachricht vom 17.03.201617.03.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GoingPublic Media AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Dividende

GoingPublic Media AG: Vorläufige Jahreszahlen 2015; positives Jahresergebnis; Erwerb der 'Zeitschrift für Familienunternehmen und Stiftungen' (FuS)
17.03.2016 / 14:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 17. März 2016 - Die GoingPublic Media AG veröffentlicht anlässlich der 58. m:access Analystenkonferenz vorläufige Jahreszahlen für das Geschäftsjahr 2015. Der Umsatz stieg in der AG von 2,62 Mio. Euro auf ca. 2,77 Mio. Euro (+5,5%), der vorläufige Jahresüberschuss stieg von 27 TEUR auf 124 TEUR. Auf EBITDA-Basis belief sich das Ergebnis auf 234 TEUR (Vj. 150 TEUR, +56%).

Bei den Tochtergesellschaften ergibt sich für 2015 ein gemischtes Bild: Die Smart Investor Media GmbH (Beteiligungsquote: 90%) erwirtschaftete bei einem leichten Umsatzanstieg von 714 TEUR auf 740 TEUR (+3,6%) einen Jahresüberschuss vor Steuern von 101 TEUR (Vj. 113 TEUR). Die "DIE STIFTUNG" Media GmbH (Beteiligungsquote: 100%) verzeichnete dagegen erstmals seit Jahren einen kleinen Verlust (-18 TEUR, Vj. +93 TEUR). Hierfür ursächlich war der Umsatzrückgang um rund 10 % auf ca. 780 TEUR. Im Konzern blieb der Umsatz nach vorläufigen Zahlen konstant bei ca. 4,2 Mio. Euro. Das Konzernergebnis nach Steuern lag bei ca. 124 TEUR (Vj. 19 TEUR). Die liquiden Mittel im Konzern beliefen sich zum Stichtag auf 580 TEUR (Vj. 647 TEUR). Der Vorstand beabsichtigt, eine Dividende in Höhe von 15 Cent je Aktie (Vj.: 10 Cent) vorzuschlagen.

Zur Stärkung ihres Geschäftsbereiches "Unternehmeredition" hat die Gesellschaft kürzlich die "Zeitschrift für Familienunternehmen und Stiftungen" (FuS) vom Bundesanzeiger Verlag erworben. Das Medienhaus besetzt mit dem neuen Titel, der vor allem über Abonnements weiter wachsen soll, das noch junge Feld der Familienunternehmer-Forschung. Herausgeber des Titels ist die renommierte Kanzlei Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz, mit der eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart wurde.

Ansprechpartner bei Rückfragen:
GoingPublic Media AG, Markus Rieger, Vorstand, Tel. 089-2000 339-0, E-Mail: rieger@goingpublic.de

Über die GoingPublic Media AG:
Die 1998 gegründete GoingPublic Media AG (www.goingpublic.de/ueber-uns) zählt zu den führenden Medienhäusern rund um Unternehmensfinanzierung und Investment-Themen. Die Gruppe veröffentlicht im Rahmen ihres cross-medialen Plattform-Ansatzes jährlich rund 90 Zeitschriftenausgaben und betreibt 8 Web-Plattformen in Verbindung mit Online-Newslettern sowie Social-Media-Präsenzen. Daneben organisiert das Medienhaus rund 30 Veranstaltungen p.a. GoingPublic Magazin, das Kapitalmarkt-Portal www.goingpublic.de, HV Magazin sowie verschiedene Online-Newsletter/Services bilden den Bereich Kapitalmarktmedien. Mit den Plattformen BondGuide (www.bondguide.de) und der Life Sciences-Serie (www.goingpublic.de/lifesciences) wurden hier weitere Informationsangebote geschaffen, die systematisch ausgebaut werden. Bereits seit 2000 fungiert das VentureCapital Magazin (www.vc-magazin.de) als Plattform der Beteiligungsindustrie im deutschsprachigen Europa. Das Anlegermagazin Smart Investor (www.smartinvestor.de) richtet sich über die Tochtergesellschaft Smart Investor Media GmbH seit 2003 an den anspruchsvollen Privatinvestor. Die Unternehmeredition (www.unternehmeredition.de) wendet sich an den (Familien)Unternehmer, DIE STIFTUNG (www.die-stiftung.de) ist mit rund 17.000 Beziehern reichweitenstärkster Titel rund um das Stiftungswesen im deutschsprachigen Raum (Tochter DIE STIFTUNG Media GmbH). Seit Januar 2011 gehört die M&A Review (www.ma-review.de), Fachzeitschrift für M&A Professionals, zum Portfolio. Zusammen mit der mehrsprachigen (deutsch/chinesisch) Plattform M&A China/Deutschland (www.ma-dialogue.com) und der Geschäftsbesorgung für den Bundesverband M&A (www.bm-a.de) entsteht hier ein eigener Bereich Mergers & Acquisitions. .Im Geschäftsbereich Corporate Publishing sind die Dienstleistungs-Aktivitäten gebündelt; hier entstehen Broschüren und Kundenmagazine. Die GoingPublic Media AG (WKN 761210) notiert im Quotation Board der Frankfurter Wertpapierbörse (Handel auf Xetra) sowie in M:access, dem Mittelstandssegment der Börse München.








17.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GoingPublic Media AG



Hofmannstr. 7a



81379 München



Deutschland


Telefon:
+49 (0)89-2000 339-0


Fax:
+49 (0)89-2000 339-39


E-Mail:
info@goingpublic.de


Internet:
www.goingpublic.de


ISIN:
DE0007612103


WKN:
761210


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, München (m:access); Open Market in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

446517  17.03.2016 










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.03.2019 - Paion meldet Zahlen: Auf der Zielgeraden
20.03.2019 - Morphosys startet mit I-Mab neue klinische Studie
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Eine Gelegenheit zum Einstieg?
20.03.2019 - M1 Kliniken: „Wir können schnell einen attraktiven Marktanteil erreichen“
19.03.2019 - MLP: Stärkeres Engagement im Immobilienbereich
19.03.2019 - Scherzer & Co: Rote Zahlen


Chartanalysen

20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Eine Gelegenheit zum Einstieg?
19.03.2019 - BASF Aktie: Ein Hoffnungsschimmer!
19.03.2019 - Aixtron Aktie: Das reicht nicht, liebe Bullen!
19.03.2019 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder „nie”…
19.03.2019 - Nordex Aktie: Ausbruch geschafft - was kommt jetzt?
18.03.2019 - Commerzbank und Deutsche Bank: Das ist die eigentliche Überraschung bei der Fusions-News!


Analystenschätzungen

20.03.2019 - Deutsche Post: Eine starke Hochstufung der Aktie
20.03.2019 - Deutz: Überraschung nicht ausgeschlossen
19.03.2019 - Leoni: Ein Minus von 10 Euro
19.03.2019 - Wolford: Operative Gewinne nicht in Sichtweite
19.03.2019 - Aixtron: Gute Aussichten
19.03.2019 - 1&1 Drillisch: Es geht los
19.03.2019 - Deutz: Der Grund für das Kursplus
19.03.2019 - Lanxess: Höhere Prognose für 2020
19.03.2019 - ProSiebenSat.1: Klares Aufwärtspotenzial für die Aktie
19.03.2019 - Volkswagen: Lob für den Chef


Kolumnen

20.03.2019 - OPEC+ alternativlos – US-Ölindustrie freut sich - Commerzbank Kolumne
20.03.2019 - EuroStoxx 50: Das neue Verlaufshoch ist da - UBS Kolumne
20.03.2019 - DAX: Knapp vor der Hürde nach unten gedreht - UBS Kolumne
19.03.2019 - ZEW-Umfrage: Trotz Brexit-Tragödie beginnt der Pessimismus zu schwinden - Nord LB Kolumne
19.03.2019 - Airbus: Einstellung des Riesenfliegers A380 - Commerzbank Kolumne
19.03.2019 - S&P 500: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne
19.03.2019 - DAX: Der Kampf um die 200-Tage-Linie geht in die Verlängerung - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX: Am großen Ziel angekommen - UBS Kolumne
18.03.2019 - Apple Aktie: Bullen legen nach - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX 30: Kleiner Funke, großes Feuer? - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR