DGAP-News: Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 6 Monate 2016 - Basler erzielt neue Bestmarken im Auftragseingang und Umsatz

Nachricht vom 29.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Basler AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 6 Monate 2016 - Basler erzielt neue Bestmarken im Auftragseingang und Umsatz
29.07.2016 / 06:44


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News
Geschäftszahlen / 6-Monatsbericht

Geschäftszahlen für die ersten 6 Monate 2016: Basler erzielt neue Bestmarken im Auftragseingang und Umsatz

- Auftragseingang: 50,2 Mio. Euro (VJ: 41,6 Mio. Euro, +21 %)

- Umsatz: 48,5 Mio. Euro (VJ: 44,2 Mio. Euro, +10 %)

- EBIT: 5,7 Mio. Euro (VJ: 5,6 Mio. Euro, +2 %)

- Vorsteuer-Ergebnis: 5,3 Mio. Euro (VJ: 5,3 Mio. Euro)

- Vorsteuerergebnismarge 11 % (VJ: 12 %)

Ahrensburg, den 29.07.2016 - Die BASLER AG, einer der weltweit führenden Hersteller von Industriekameras, legt heute seine Zahlen für die ersten sechs Monate 2016 vor.

In den ersten sechs Monaten 2016 betrug der Konzern-Auftragseingang 50,2 Mio. Euro (VJ: 41,6 Mio. Euro, +21 %). Der Konzern-Umsatz lag mit 48,5 Mio. Euro über 10 % des Vorjahresniveaus (44,2 Mio. Euro). Die Rohertragsmarge lag bei 49,7 % (VJ: 48,4 %). Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) lag mit 5,3 Mio. Euro (VJ: 5,3 Mio. Euro) auf dem Niveau des Vorjahres. Die Rendite vor Steuern betrug 11 % (VJ: 12 %).

"In einem dynamischen Marktumfeld hat die Basler AG das erste Halbjahr 2016 mit Rekordwerten in Auftragseingang und Umsatz abgeschlossen. Für die ersten fünf Monate des Jahres berichtete der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) einen stagnierenden Markt für die deutschen Hersteller von Bildverarbeitungskomponenten. Im Vergleich zum Markt, konnte die Basler AG hingegen im ersten Halbjahr mit einer Umsatzsteigerung von 10 % überzeugen und somit deutlich Marktanteile gewinnen. Mit diesem Rückenwind starten wir gut ausgestattet ins 2. Halbjahr 2016", so der Finanzvorstand Hardy Mehl.

Das Unternehmen hob kürzlich seinen Forecast für 2016 an und plant fortan mit einem Konzernumsatz innerhalb eines Korridors von 92 - 94 Mio. Euro bei einer Vorsteuerergebnismarge von 10 - 11 %.

Der vollständige 6-Monatsbericht 2016 kann auf der Internetseite des Unternehmens eingesehen werden (www.baslerweb.com).

___________________________________________________________________________

Basler ist ein führender Hersteller von hochwertigen digitalen Kameras für Anwendungen in Industrie, Medizin und Verkehr. Die Produktentwicklung wird von den Anforderungen aus der Industrie gesteuert. Die Kameras bieten einfache Integration, kompakte Größen, exzellente Bildqualität und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Basler verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Bildverarbeitung. Das Unternehmen beschäftigt 500 Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in Ahrensburg sowie in Niederlassungen und Vertriebsbüros in Europa, Asien und Amerika.

Basler AG, Hardy Mehl (CFO/COO), An der Strusbek 60 - 62, 22926 Ahrensburg, Tel. +49 (0)4102-463100, ir/baslerweb.com, www.baslerweb.com, ISIN DE 0005102008










29.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Basler AG



An der Strusbek 60-62



22926 Ahrensburg



Deutschland


Telefon:
04102-463 0


Fax:
04102-463 109


E-Mail:
ir@baslerweb.com


Internet:
www.baslerweb.com


ISIN:
DE0005102008


WKN:
510200


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



487461  29.07.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.07.2018 - Berentzen: Lizenzdeal für Vecchio Amaro del Capo
18.07.2018 - Deutsche Rohstoff: Sutton und Bunz sollen neue Öl-Tochter führen
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Grammer: Jiye Auto Parts senkt Hürde für Übernahmeangebot
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - Adler Modemärkte: Operativ wieder in der Gewinnzone
18.07.2018 - PNE: Neues aus Frankreich
18.07.2018 - Corestate: HFS steigert Fondsvolumen
18.07.2018 - Hypoport: Europace wächst schneller als der Markt


Chartanalysen

18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!
18.07.2018 - Commerzbank Aktie: Große Chancen auf eine Neubewertung, wenn...
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?


Analystenschätzungen

18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory
18.07.2018 - Rio Tinto: Auf Kurs
18.07.2018 - Hella: Über dem Konsens
18.07.2018 - Biofrontera: Auf einem guten Weg
18.07.2018 - Evonik: Steigende Erwartungen
18.07.2018 - Deutsche Post: Viel Lob
18.07.2018 - Aixtron: Kaufvotum vor den Zahlen
18.07.2018 - Innogy: Weiterer Preisanstieg
18.07.2018 - Adidas: Zahlen stehen an


Kolumnen

18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR