DGAP-News: Muehlhan AG: Veröffentlichung Halbjahresabschluss 2016 (News mit Zusatzmaterial)

Nachricht vom 28.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Muehlhan AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Zwischenbericht

Muehlhan AG: Veröffentlichung Halbjahresabschluss 2016 (News mit Zusatzmaterial)
28.07.2016 / 09:13


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

Muehlhan AG veröffentlicht Ergebnisse zum 1. Halbjahr 2016

- Geschäftsentwicklung im oberen Drittel der Erwartungen

- Umsatz beträgt EUR 127,4 Mio., EBIT liegt bei EUR 3,8 Mio.

Hamburg, 28. Juli 2016 - Die Muehlhan AG (Entry Standard; ISIN DE000A0KD0F7) hat von Januar bis Juni des Jahres 2016 Umsatzerlöse in Höhe von EUR 127,4 Mio. (Vorjahr: EUR 115,8 Mio.) erwirtschaftet und weist ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von EUR 3,8 Mio. (Vorjahr: EUR 3,2 Mio.) aus. Das Nachsteuerergebnis beträgt EUR 2,2 Mio. (Vorjahr: EUR 1,6 Mio.) und beinhaltet die in Schließung befindlichen Aktivitäten in Singapur. Dort wurde, beeinflusst durch die Veräußerung von Vermögenswerten im Rahmen der Schließung, ein EBIT und Nachsteuerergebnis von jeweils EUR 0,3 Mio. erzielt.

Bei der geographischen Betrachtung zeigt sich in Europa ein konstanter Umsatz von EUR 94,6 Mio. In Amerika stieg der Umsatz von EUR 9,3 Mio. auf EUR 13,4 Mio. Der Nahe Osten profitierte von der weiterhin steigenden Nachfrage nach passivem Brandschutz und konnte den Umsatz von EUR 7,0 Mio. auf EUR 13,7 Mio. nahezu verdoppeln. Das Geschäft im Rest der Welt entwickelte sich mit von EUR 4,8 Mio. auf EUR 5,7 Mio. gestiegenen Umsatzerlösen ebenfalls positiv.

Betrachtet nach Geschäftsfeldern reduzierte sich der Umsatz des Geschäftsfelds Schiff im Zeitraum Januar bis Juni aufgrund des Auslaufens von Großprojekten und der selektiveren Auswahl von Nachfolgeprojekten wie erwartet um EUR 19,0 Mio. auf EUR 32,5 Mio. Die anderen Geschäftsfelder konnten den Umsatz steigern. Im Bereich Oil & Gas erzielte das Unternehmen einen Umsatz von EUR 33,9 Mio. und lag damit deutlich über dem Vorjahreswert von EUR 24,2 Mio. Der Bereich Renewables konnte den Umsatz auf EUR 18,4 Mio. mehr als verdoppeln. Das Industrie-/Infrastrukturgeschäft verbuchte im 1. Halbjahr 2016 ebenfalls gestiegene Umsätze in Höhe von insgesamt EUR 43,1 Mio. (Vorjahr: EUR 34,1 Mio.).

Für das Jahr 2016 wird weiterhin ein konstanter Umsatz und ein EBIT zwischen EUR 5,0 Mio. und EUR 7,0 Mio. erwartet.

 

Die wichtigsten Unternehmenskennzahlen1 sind in der folgenden Tabelle festgehalten.

In EUR Mio.
1. Halbjahr 2016
1. Halbjahr 20152
Ergebnis
 
 
Umsatzerlöse
127,4
115,8
EBITDA3
7,7
6,4
EBIT4
3,8
3,2
EBT5
3,0
2,3
Ergebnis aus fortzuführenden Geschäftsbereichen
2,0
1,8
Ergebnis je Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen (EUR)
0,05
0,06
Mittelzufluss/-abfluss aus laufender Geschäftstätigkeit
-0,1
-1,7
Sachanlageninvestitionen
4,8
5,1

 

In EUR Mio.
30.06.2016
31.12.2015
Bilanz
 
 
Bilanzsumme
143,4
137,9
Anlagevermögen6
53,2
53,1
Konzerneigenkapital
66,9
65,9
Konzerneigenkapitalquote in %
47
48

 

Mitarbeiter
1. Halbjahr 2016
1. Halbjahr 2015
Anzahl der Mitarbeiter
(im Jahresdurchschnitt)
2.931
2.757

 


1 Aufgrund der Schließung des Geschäftsbereiches Singapur erfolgt der Ausweis des Halbjahresabschlusses gemäß IFRS 5 aufgeteilt in Ergebnisse aus fortgeführten Aktivitäten und Ergebnisse aus nicht fortgeführten Aktivitäten.
2 Angepasste Werte für die Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung gemäß IFRS 5
3 EBITDA: Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit zuzüglich Abschreibungen
4 EBIT: Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit
5 EBT: Ergebnis vor Steuern
6 Anlagevermögen: Summe langfristige Vermögenswerte abzüglich latenter Steueransprüche

Über Muehlhan: Die Muehlhan Gruppe ist weltweit ein zuverlässiger Partner für Industriedienstleistungen und hochwertigen Oberflächenschutz. Als einer der wenigen Full-Service-Anbieter bieten wir unseren Kunden ein diversifiziertes Leistungsspektrum mit einem industriell-professionellen Qualitätsanspruch. Unsere Kunden profitieren von unserem hohen Organisationsgrad, Termintreue, einem differenzierten technischen Know-how und unserer Erfahrung von mehr als 130 Jahren.
Wir operieren im Markt in den vier Geschäftsfeldern Schiff, Renewables, Öl & Gas und Industrie/Infrastruktur. An über 30 Standorten weltweit erwirtschafteten wir 2015 mit mehr als 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von EUR 239 Mio. Von dieser stabilen Basis aus wollen wir unser Geschäft in den kommenden Jahren weiter ausbauen und unsere Gruppe mit Kundennähe im globalen Markt weiter voranbringen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muehlhan.comPressekontakt: Muehlhan AG; Tel: +49 40 75271-150; E-Mail: investorrelations@muehlhan.com

 


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=CEAGGAWMIEDokumenttitel: Muehlhan AG: Pressemitteilung zum Halbjahresergebnis 2016
28.07.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Muehlhan AG



Schlinckstrasse 3



21107 Hamburg



Deutschland


Telefon:
+49 40 75271 0


Fax:
+49 40 75271 130


E-Mail:
investorrelations@muehlhan.com


Internet:
www.muehlhan.com


ISIN:
DE000A0KD0F7


WKN:
A0KD0F


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



486961  28.07.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Nanogate will Dividende zahlen - Bilanz vorgelegt
26.04.2018 - Wacker Chemie: Gewinnsprung im fortgeführten Geschäft
26.04.2018 - Adva Aktie im Minus - Verlust zum Jahresauftakt
26.04.2018 - Deutsche Rohstoff: News von Salt Creek
26.04.2018 - Berentzen sieht Ziele für 2018 weiter als erreichbar an
26.04.2018 - Steinhoff Aktie: Überraschende News zum Poco-Deal lassen Börse kalt
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
26.04.2018 - Springer Nature setzt IPO-Preisspanne für Aktien fest


Chartanalysen

26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR