4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Osram

DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM verkauft Lampengeschäft an chinesisches Konsortium für mehr als 400 Millionen Euro und schließt strategische Liefervereinbarung für LED-Chips ab



26.07.2016 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: OSRAM Licht AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Verkauf

OSRAM Licht AG: OSRAM verkauft Lampengeschäft an chinesisches Konsortium für mehr als 400 Millionen Euro und schließt strategische Liefervereinbarung für LED-Chips ab
26.07.2016 / 17:31

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München 26.07.2016
Der Aufsichtsrat der OSRAM Licht AG (Osram) hat heute dem Verkauf des
Lampengeschäfts der Allgemeinbeleuchtung ("Ledvance") zugestimmt. Käufer
des Geschäfts ist ein chinesisches Konsortium bestehend aus dem
strategischen Investor IDG Capital Partners (IDG), dem chinesischen LichtUnternehmen
MLS Co., Ltd. (MLS) und dem Finanzinvestor Yiwu State-Owned
Assets Operation Center (Yiwu). Der Kaufpreis liegt bei über 400 Millionen
Euro. Die Transaktion unterliegt bestimmten Vollzugskonditionen und steht
unter Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden. Der Vollzug der
Transaktion wird im Laufe des Geschäftsjahres 2017 erwartet und wird
voraussichtlich zu einem hohen zweistelligen bis niedrig dreistelligen
Buchverlust vor Steuern führen. Die Finanzierung der Transaktion ist
vollständig gesichert. Osram hat im Zuge der Transaktion eine strategische
Liefervereinbarung mit MLS abgeschlossen, wonach MLS eine jährliche Abnahme
von LED-Chips aus der neuen Anlage in Kulim, Malaysia, beabsichtigt, sobald
die Produktion dort angelaufen ist.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Kontakt:
Boris Tramm
Head of Investor Relations
OSRAM Licht AG
Investor Relations
Marcel-Breuer-Straße 6
80807 München, Deutschland
Tel. +49 89 6213-4686
mailto:b.tramm@osram.com
www.osram.com









26.07.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
OSRAM Licht AG



Marcel-Breuer-Straße 6



80807 München



Deutschland


Telefon:
+49 89 6213-0


Fax:
+49 89 6213-3629


E-Mail:
ir@osram.com


Internet:
www.osram-licht.ag


ISIN:
DE000LED4000


WKN:
LED400


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange; Terminbörse EUREX







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



486207  26.07.2016 





Weitere DGAP-News von Osram

12.08.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM bestätigt Erhalt eines Angebotsvorschlags der ams AG und beschließt Verhandlungsaufnahme
31.07.2019 - DGAP-News: Einsparungen durch Osram-Performanceprogramme steigen im Q3 - Vorstand und Aufsichtsrat empfehlen Angebot von Bain und Carlyle
22.07.2019 - DGAP-News: Luz (C-BC) Bidco GmbH: Annahmefrist des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots für die OSRAM Licht AG startet
15.07.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM erhält unverbindliche Interessenbekundung von ams AG
04.07.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM unterstützt ein von Bain Capital und The Carlyle Group angekündigtes freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot zu einem Angebotspreis von 35 Euro je Aktie

4investors-News zu Osram

29.07.2019 -
16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
15.05.2019 - ZEW-Lageindikator folgt der Produktion - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Grenke steigert Gewinn - Dividende wird erhöht


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR