Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Traumhaus AG

DGAP-News: Traumhaus AG: Nassauische Heimstätte erwirbt Bauprojekte der Traumhaus AG

07.10.2019, 08:55:58 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: Traumhaus AG


/ Schlagwort(e): Immobilien/Verkauf





Traumhaus AG: Nassauische Heimstätte erwirbt Bauprojekte der Traumhaus AG (News mit Zusatzmaterial)
07.10.2019 / 08:55


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Nassauische Heimstätte erwirbt Bauprojekte der Traumhaus AG

- Forward Deal abgeschlossen

- Baubeginn beider Vorhaben in Wiesbaden 2020

 

Wiesbaden 07. Oktober 2019 - Die Traumhaus AG hat zwei Bauprojekte in Wiesbaden an die Nassauische Heimstätte veräußert. Der Erwerb folgt per Forward Deal. Der Vorstandsvorsitzende der Traumhaus AG, Otfried Sinner sagt: "Dieser Schritt zeigt, dass wir als Anbieter für leistbares Wohnen auf große Aufmerksamkeit auch bei institutionellen Investoren stoßen." "Für die Nassauische Heimstätte", so Geschäftsführer Dr. Constantin Westphal, "ist der Ankauf ein weiterer Schritt auf unserem Wachstumspfad, an dessen Ende wir auf bis 75.000 Wohnungen wachsen wollen. Wiesbaden ist dabei ein Standort, den wir auch weiterhin im Fokus haben."

Die Bauvorhaben sind beide in Wiesbaden Erbenheim gelegen. Das Wohnprojekt Egerstraße umfasst fünf Mehrfamilienhäuser mit 70 Wohnungen. Der Kaufgegenstand umfasst zwei Tiefgaragen mit insgesamt 73 Stellplätzen. In der Bahnstraße wird die gleiche Anzahl an Mehrgeschosshäuser errichtet mit voraussichtlich 56 Wohn- und sieben Gewerbeeinheiten. In diesem Projekt wird es ebenfalls zwei Tiefgaragen geben, die 73-Stellplätze beinhalten, zusätzlich werden auch Außenstellplätze errichtet. Rund 30 Prozent der insgesamt 126 Wohnungen werden preiswert im geförderten Segment angeboten. Beide Bauprojekte haben eine jeweilige Wohn-/Nutzfläche von 5.171 qm. Die Wohnungsgrößen betragen zwischen 55 und 100 qm. Baubeginn für beide Projekte ist 2020. Die Fertigstellung ist spätestens 30 Monate nach Baubeginn vereinbart. Die Vermietung beider Objekte erfolgt durch die Nassauische Heimstätte.

 

Traumhaus AG
Die Traumhaus AG, gegründet 1993 in Wiesbaden, ist ein erfahrener Anbieter für innovative Siedlungskonzepte und serielles Bauen in Massivbauweise. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab: von Grundstückskauf (ab 3.500 qm) und Projektentwicklung über Bau und Vermarktung bis zur anschließenden Betreuung der Immobilien. Das Leitmotiv lautet: "Wir haben die Lösung für bezahlbares Wohnen!" Wesentlicher Erfolgsfaktor dafür ist die ausgefeilte Standardisierung aller Prozessschritte. Seit August 2018 ist das Unternehmen an der Münchener Börse im Marktsegment m:access notiert sowie im Freiverkehr der Frankfurter Börse und im Xetra Handel.

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt
Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt mit Sitz in Frankfurt am Main und Kassel bietet seit 95 Jahren umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wohnen, Bauen und Entwickeln. Sie beschäftigt rund 730 Mitarbeiter. Mit rund 58.000 Mietwohnungen in 128 Städten und Gemeinden gehört sie zu den führenden deutschen Wohnungsunternehmen. Das Regionalcenter Wiesbaden bewirtschaftet rund 11.600 Wohnungen, darunter rund 5.800 Wohnungen direkt in Wiesbaden, und hat mit dem Servicecenter in Darmstadt eine Außenstelle. Unter der Marke "ProjektStadt" werden Kompetenzfelder gebündelt, um nachhaltige Stadtentwicklungsaufgaben durchzuführen. Bis 2023 sind Investitionen von rund 1,9 Milliarden Euro in Neubau von Wohnungen und den Bestand geplant. 4.900 zusätzliche Wohnungen sollen so in den nächsten fünf Jahren entstehen.

Pressekontakt:
 
Traumhaus AG
Nassauische Heimstätte
Ansprechpartner Investor Relations
Michael Bussmann
+49 6122 58653 - 68m.bussmann@traumhaus-familie.de
Pressesprecher
Jens Duffner
+49 69 6069 1321
jens.duffner@naheimst.de
Ansprechpartner Public Relations
Torsten Biallas, b-communication
+49 89 4524 6970 / +49 172 4229605t.biallas@b-communication.de
 


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=EDVRTGUIJEDokumenttitel: CN_071019_Traumhaus AG_Nassauische Heimsta?tte_GER_Bauprojekte Wiesbaden
07.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Traumhaus AG

Borsigstraße 20a

65205 Wiesbaden


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 6122 586 53 0
Fax:
+49 (0) 6122 586 53 53
E-Mail:
info@traumhaus-familie.de
Internet:
www.traumhaus-familie.de
ISIN:
DE000A2NB7S2
WKN:
A2NB7S
Börsen:
Freiverkehr in Frankfurt, München
EQS News ID:
885995

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




885995  07.10.2019 





Weitere DGAP-News von Traumhaus AG

09.10.2019 - DGAP-Adhoc: Traumhaus AG: Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 Traumhaus AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts
16.09.2019 - DGAP-News: Traumhaus AG: Durchführung Aktiensplit
23.08.2019 - DGAP-News: Traumhaus AG: Traumhaus schließt Finanzierungspaket ab
01.08.2019 - DGAP-News: Traumhaus AG: Hauptversammlung: Traumhaus AG beschließt weitere Kapitalerhöhung - Splitting der Aktie - Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien
10.07.2019 - DGAP-News: Traumhaus AG: Traumhaus AG erwirbt Areale für weitere 60 Wohneinheiten CEO Sinner: Schaffen bezahlbaren Wohnraum für junge Familien

4investors-News zu Traumhaus AG

13.11.2019 - Traumhaus: Kursziel Aktiensplit angepasst
06.11.2019 - Traumhaus: Ein klares Kaufvotum
10.10.2019 - Traumhaus holt sich knapp 1,13 Millionen Euro bei Investoren
07.10.2019 - Traumhaus verkauft zwei Bauprojekte in Wiesbaden
16.09.2019 - Traumhaus Aktie: Keine Panik, es ist ein Split!