4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | va-Q-tec AG

DGAP-News: va-Q-tec erhält Großauftrag über thermische Transportsysteme

23.09.2019, 08:48:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: va-Q-tec AG


/ Schlagwort(e): Auftragseingänge





va-Q-tec erhält Großauftrag über thermische Transportsysteme
23.09.2019 / 08:48


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

va-Q-tec erhält Großauftrag über thermische Transportsysteme

- Arzneimittelimporteur kohlpharma bestellt mehrere Tausend wiederverwendbare va-Q-med(R)-Thermoboxen

- Auftrag unterstreicht die Wachstumsdynamik im Geschäftsbereich Healthcare & Logistics

- va-Q-med(R)-Thermoboxen stellen temperaturkontrollierte Apothekenbelieferung ohne zusätzliche Kosten und Energie für Kühlfahrzeuge sicher

Würzburg, 23. September 2019. Die va-Q-tec AG (ISIN DE0006636681 / WKN 663668), Pionier hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation und TempChain-Logistik erhält von kohlpharma einen Großauftrag für eine Flotte von mehreren Tausend thermischen Transportsystemen. kohlpharma ist einer der größten Arzneimittelimporteure für patentgeschützte und verschreibungspflichtige Medikamente in Europa sowie der langjährige Marktführer in Deutschland. Als Parallelhändler importiert kohlpharma preisgünstige Arzneimittel aus EU-Ländern und vertreibt diese an den pharmazeutischen Großhandel sowie an Apotheken in Deutschland. In Zukunft gewährleisten die va-Q-med(R)-Transportsysteme nun, dass die Kunden der kohlpharma die Arzneimittel dank konstanter Temperaturen beim Transport im besonders kritischen Bereich von 2°C bis 8°C in gewohnter Spitzenqualität erhalten. va-Q-tec lieferte bereits 2017 die ersten Hochleistungs-Thermoboxen für den Transport von pharmazeutischen Produkten für Apotheken an die Schweizerische Post und verfügt über entsprechend viel Erfahrung bei der Abwicklung großer Transportvolumina

Die thermischen Verpackungssysteme sind mit Vakuumisolationspaneelen ("VIPs") gedämmt, die va-Q-tec als Technologieführer im Bereich der thermischen Isolation in Deutschland fertigt. Ausgestattet mit thermischen Energiespeicherkomponenten (Phase Change Materials - "PCMs") können va-Q-med(R)-Thermoboxen, ohne Batterie und Strom, im Inneren eine konstante Temperatur von 2°C bis 8°C für 48 Stunden und mehr sicherstellen. Damit ist eine sichere Last-Mile-Logistik ohne Temperaturabweichungen direkt bis zum Empfänger gewährleistet. Anders als herkömmliche Einwegverpackungen oder kostenintensive Transporte mit speziellen Kühlfahrzeugen sind die va-Q-med(R)-Transportsysteme wiederverwendbar und damit sehr umweltfreundlich. Indem die Thermoboxen als Standard-Ladung auf herkömmlichen Kurierfahrzeugen ohne Kühlung transportiert werden können, machen sie gleichzeitig den Transport von pharmazeutischen Produkten kostengünstiger und weniger energieintensiv.

Dr. Joachim Kuhn, Vorstandsvorsitzender (CEO) der va-Q-tec AG, sagt: "Mit der va-Q-med(R)-Thermobox wollen wir die Zukunft der Apotheken- beziehungsweise Last-Mile-Logistik effizienter, sicherer und umweltfreundlicher gestalten. Allein in Deutschland gibt es knapp 20.000 Apotheken, die mehrmals täglich temperaturempfindliche Lieferungen erhalten. Das geschieht aktuell meist durch Kühlfahrzeuge. Mit unserer im Markt einzigartigen Lösung helfen wir dabei, den Kurierverkehr in verkehrsgeplagten Innenstädten effizienter zu gestalten. Dass wir mit kohlpharma nun DEN Arzneimittelimporteur in unserem Heimatmarkt Deutschland als Kunden gewinnen konnten, freut uns natürlich sehr."

Apotheker Dr. Christoph Frick, verantwortlicher Leiter der Qualitätssicherung der kohlpharma GmbH ergänzt: "Der validierte, temperaturgeführte Transport unserer Arzneimittel von Lieferanten im EU-Ausland bis zum Kunden in der Vor-Ort-Apotheke in Deutschland ist langgelebte Praxis bei kohlpharma. Mit der va-Q-med Thermobox gewährleisten wir den Transport der temperatursensiblen Präparate zwischen 2°C bis 8°C zum Kunden in Deutschland nunmehr mit einer umweltfreundlichen, wiederverwendbaren und somit kostengünstigen Lösung."

+++ENDE+++

 

IR Kontakt

va-Q-tec AG
Felix Rau
Telefon: +49 931 35942 - 2973
Email: Felix.Rau@va-Q-tec.com

cometis AG
Claudius Krause
Telefon: +49 611 - 20 585 5-28
Email: krause@cometis.de

PR Kontakt
Camilla Meineche
Telefon: +49 931 35942 - 1864
Email: Camilla.Meineche@va-Q-tec.com

Über va-Q-tec
va-Q-tec ist Pionier hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation und der TempChain-Logistik. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt hocheffiziente und damit dünne Vakuumisolationspaneele ("VIPs") zur Dämmung sowie thermische Energiespeicherkomponenten (Phase Change Materials - "PCMs") zur zuverlässigen und energieeffizienten Temperaturkontrolle. Darüber hinaus fertigt va-Q-tec durch die optimale Integration von VIPs und PCMs passive thermische Verpackungssysteme (Container und Boxen), die je nach Typ ohne Zufuhr von externer Energie konstante Temperaturen bis zu 200 Stunden halten können. Zur Durchführung von temperatursensiblen Logistikketten unterhält va-Q-tec in einem globalen Partnernetzwerk eine Flotte von Mietcontainern und -boxen, mit denen anspruchsvolle Thermoschutzstandards erfüllt werden können. Neben Healthcare & Logistik als Hauptmarkt werden folgende weitere Märkte von va-Q-tec adressiert: Kühlgeräte & Lebensmittel, Technik & Industrie, Bau und Mobilität. Das im Jahr 2001 gegründete und stark wachsende Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Würzburg. Weitere Informationen unter: www.va-q-tec.com, Twitter: @vaQtec, LinkedIn: linkedin.com/company/va-Q-tec












23.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
va-Q-tec AG

Alfred-Nobel-Straße 33

97080 Würzburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)931 35 942 0
Fax:
+49 (0)931 35 942 10
E-Mail:
IR@va-Q-tec.com
Internet:
www.va-Q-tec.com
ISIN:
DE0006636681
WKN:
663668
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
877823

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




877823  23.09.2019 





Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Weitere DGAP-News von va-Q-tec AG

08.10.2019 - DGAP-News: va-Q-tec baut seine Aktivitäten in China aus
14.08.2019 - DGAP-News: va-Q-tec mit dynamischem Wachstum in H1 2019 und Verdreifachung des EBITDA
29.05.2019 - DGAP-News: va-Q-tec: Erfolgreiche Hauptversammlung erstmals am neuen Standort in Würzburg
10.05.2019 - DGAP-News: va-Q-tec setzt positiven Trend im ersten Quartal 2019 fort
29.03.2019 - DGAP-News: va-Q-tec schafft in 2018 wesentliche Grundlagen für die nächsten Wachstumsschritte - positiver Ausblick für 2019

4investors-News zu va-Q-tec AG

08.10.2019 - va-Q-tec expandiert in China
23.09.2019 - va-Q-tec: Großauftrag von kohlpharma
10.05.2019 - va-Q-tec: „Wir sehen, unsere Märkte sind vollkommen intakt”
07.03.2019 - va-Q-tec: Fokus auf die Margenverbesserung
22.08.2018 - va-Q-tec: Gewinnwarnung für 2018