Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Deutsche Konsum REIT

DGAP-News: Deutsche Konsum REIT: Immobilienportfolio um rund EUR 33 Mio. aufgewertet / Aufstockung der unbesicherten Unternehmensanleihe um EUR 20 Mio. / Erteilung der 'Notenbankfähigkeit' durch die Deutsche Bundesbank

Bild und Copyright: Deutsche Konsum.

Bild und Copyright: Deutsche Konsum.

07.08.2019, 07:00:03 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: Deutsche Konsum REIT-AG / Schlagwort(e): Immobilien

Deutsche Konsum REIT: Immobilienportfolio um rund EUR 33 Mio. aufgewertet / Aufstockung der unbesicherten Unternehmensanleihe um EUR 20 Mio. / Erteilung der 'Notenbankfähigkeit' durch die Deutsche Bundesbank
07.08.2019 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung

Deutsche Konsum REIT: Immobilienportfolio um rund EUR 33 Mio. aufgewertet / Aufstockung der unbesicherten Unternehmensanleihe um EUR 20 Mio. / Erteilung der "Notenbankfähigkeit" durch die Deutsche Bundesbank
Broderstorf, 7. August 2019 - Die Deutsche Konsum REIT-AG ("DKR") (ISIN DE000A14KRD3) verzeichnet eine deutliche Stärkung der Bilanz, stockt ihre unbesicherte Anleihe auf und erhält eine positive Bonitätseinschätzung durch die Deutsche Bundesbank.

Immobilienportfolio um rund 6,9% aufgewertet
Im Rahmen der turnusgemäßen Immobilienbewertung zum 30. Juni 2019 hat die DKR einen vorläufigen Bewertungsgewinn von rund EUR 33 Mio. bzw. 6,9% erzielt. Basis der Aufwertung sind zahlreiche Mietvertragsverlängerungen im Bestandsportfolio, ein kontinuierlicher Leerstandsabbau sowie eine signifikant gestiegene Nachfrage nach Nahversorgungsimmobilien dieser Assetklasse. Für das zum 30. Juni 2019 bilanzierte Immobilienportfolio beträgt der Bewertungsfaktor damit rund 12,8x der Jahresmiete (Vorjahr: 11,7x). Weitere Wertsteigerungspotentiale ergeben sich in naher Zukunft nach Abschluss der verschiedenen derzeit in der Umsetzung befindlichen Revitalisierungsmaßnahmen und den daraus folgenden Neuvermietungen und Mietvertragsverlängerungen.

Die diesjährige Immobilienbewertung wurde erstmals durch den Bewerter CBRE vorgenommen.

Aufstockung der unbesicherten Unternehmensanleihe um EUR 20 Mio.
Zur Erhöhung der Flexibilität für weitere Ankäufe hat die DKR heute die ausstehende unbesicherte Unternehmensanleihe mit einem Volumen von EUR 50 Mio. um weitere EUR 20 Mio. aufgestockt. Die Anleihe hat insgesamt eine Laufzeit bis zum 5. April 2024 und wird mit einem Coupon von 2,35% per annum verzinst. Die Aufstockung der Anleihe wurde im Wege einer Privatplatzierung von einer deutschen Pensionskasse gezeichnet.

Status der Notenbankfähigkeit erlangt
Nach einer Bonitätsanalyse durch die Deutsche Bundesbank hat die DKR erstmals den Status der Notenbankfähigkeit erlangt. Dies ermöglicht institutionellen Darlehens- und Anleihegläubigern der DKR eine Refinanzierung bei der Bundesbank. Dadurch erwartet die DKR tendenziell weiter fallende Fremdkapitalkosten bei zukünftigen Mittelaufnahmen und Refinanzierungen.

Die ausführliche Quartalsmitteilung zum dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 ("9M") wird am 14. August 2019 veröffentlicht.

Über die Deutsche Konsum
Die Deutsche Konsum REIT-AG, Broderstorf, ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit Fokus auf deutsche Einzelhandelsimmobilien für Waren des täglichen Bedarfs an etablierten Mikrostandorten. Der Schwerpunkt der Aktivitäten der Gesellschaft liegt in der Bewirtschaftung und Entwicklung der Immobilien mit dem Ziel einer stetigen Wertentwicklung und dem Heben stiller Reserven. Das ständig wachsende Gesamtportfolio der Deutsche Konsum umfasst derzeit 123 Einzelhandelsimmobilien mit einer annualisierten Miete von EUR 49 Mio.

Die Gesellschaft ist aufgrund ihres REIT-Status ('Real Estate Investment Trust') von der Körperschaft-und Gewerbesteuer befreit. Die Aktien der Gesellschaft werden im Prime Standard der Deutschen Börse gehandelt (ISIN: DE 000A14KRD3).

Kontakt:
Deutsche Konsum REIT-AG
Stefanie Frey
Investor Relations
E-Mail: sf@deutsche-konsum.de
Tel.: +49 (0) 331 74 00 76 - 533












07.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Deutsche Konsum REIT-AG

August-Bebel-Str. 68

14482 Potsdam


Deutschland
Telefon:
+49 (0)331 740076517
Fax:
+49 (0)331 740076520
E-Mail:
ch@deutsche-konsum.de
Internet:
www.deutsche-konsum.de
ISIN:
DE000A14KRD3
WKN:
A14KRD
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
852621

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




852621  07.08.2019 





Weitere DGAP-News von Deutsche Konsum REIT

18.09.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Konsum REIT-AG schließt Kapitalerhöhung mit Bruttoemissionserlös von rund EUR 31 Mio. erfolgreich ab
17.09.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Konsum REIT-AG erhöht Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital
17.09.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Konsum REIT-AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital
14.08.2019 - DGAP-News: Deutsche Konsum REIT: Stabiles und profitables Wachstum in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019 fortgesetzt/EPRA NAV erhöht sich deutlich
03.06.2019 - DGAP-News: Deutsche Konsum REIT erwirbt Vita-Center in Chemnitz / Gesamtakquisitionsvolumen im aktuellen Geschäftsjahr steigt auf rund EUR 160 Mio.

4investors-News zu Deutsche Konsum REIT

18.09.2019 - Deutsche Konsum REIT: Kapitalerhöhung platziert
18.09.2019 - Deutsche Konsum REIT - Kapitalerhöhung: „Starke Nachfrage”
14.08.2019 - Deutsche Konsum REIT bestätigt Planungen
07.08.2019 - Deutsche Konsum REIT stockt Anleihe auf
03.06.2019 - Deutsche Konsum übernimmt Vita-Center in Chemnitz