DGAP-Adhoc: Ringmetall platziert deutlich überzeichnete Barkapitalerhöhung bei institutionellen Investoren

Nachricht vom 15.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Ringmetall Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

Ringmetall platziert deutlich überzeichnete Barkapitalerhöhung bei institutionellen Investoren
15.07.2016 / 06:47

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 15. Juli 2016 - Die Ringmetall AG (ISIN: DE0006001902), ein
international führender Spezialanbieter in der Verpackungsindustrie, hat
heute ihre gestern beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen.
Insgesamt wurden 2.288.000 neue Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung
bei qualifizierten Anlegern platziert. Der Platzierungspreis wurde auf EUR
2,20 je neuer Aktie festgelegt. Die Transaktion war mehrfach überzeichnet.
Im Zuge der Transaktion wurde das Grundkapital der Ringmetall AG von EUR
22.880.000,00 um EUR 2.288.000,00 auf EUR 25.168.000,00 gegen Bareinlagen
unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre erhöht. Begleitet wurde
die Transaktion durch die Lang & Schwarz Broker GmbH, Düsseldorf.
Insgesamt fließt der Ringmetall AG damit ein Bruttoemissionserlös in Höhe
von EUR 5.033.600,00 aus der Kapitalerhöhung zu. Mit dem Erlös soll das
weitere interne und externe Wachstum der Ringmetall Gruppe finanziert
werden und die Grundlage für weitere Unternehmensakquisitionen gelegt
werden.
Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2015 gewinnanteilsberechtigt und
werden voraussichtlich am 25. Juli 2016 in die bestehende Notierung im
Teilbereich des Open Market (Entry Standard) der Deutschen Börse an der
Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) einbezogen.
Kontakt:
Ingo Middelmenne
Head of Investor Relations
Ringmetall AG
+49 89 45 22 098 - 12
middelmenne@ringmetall.de

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Über die Ringmetall Gruppe
Ringmetall ist ein international führender Spezialanbieter in der
Verpackungsindustrie. Der Geschäftsbereich Industrial Packaging bietet hoch
sichere Dichtungs- und Verschluss-Systeme für die chemische, die
petrochemische und die pharmazeutische Industrie sowie die
Lebensmittelindustrie an. Der Geschäftsbereich Industrial Handling
entwickelt anwendungsoptimierte Fahrzeuganbauteile für das Handling und den
Transport von Verpackungseinheiten. Neben der Konzernzentrale in München
ist Ringmetall mit weltweiten Produktions- und Vertriebs-Niederlassungen in
Deutschland, Großbritannien, Spanien, Italien, der Slowakei, der Türkei,
den Niederlanden sowie China und den USA vertreten. Weltweit
erwirtschaftet Ringmetall einen Umsatz von über 90 Millionen Euro im Jahr.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ringmetall.de









15.07.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Ringmetall Aktiengesellschaft



Mannhardtstr. 6



80538 München



Deutschland


Telefon:
089 / 45 22 098 - 0


Fax:
089 / 45 22 098 - 22


E-Mail:
info@ringmetall.de


Internet:
www.ringmetall.de


ISIN:
DE0006001902


WKN:
600190


Börsen:
Freiverkehr in Berlin; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



482645  15.07.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR