4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Evotec

DGAP-Adhoc: Evotec SE: Positive Phase-II-Daten für P2X3-Antagonist in Patienten mit chronisch refraktärem Husten

Bild und Copyright: Evotec.

Bild und Copyright: Evotec.

25.07.2019, 13:37:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges

Evotec SE: Positive Phase-II-Daten für P2X3-Antagonist in Patienten mit chronisch refraktärem Husten
25.07.2019 / 13:37 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, Deutschland - Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809, WKN 566480) wurde heute von Bayer über positive Ergebnisse einer Phase-IIa-Studie mit der Substanz BAY1817080 zur Bewertung der Sicherheit, Wirksamkeit sowie des Dosierungsbereichs zur Behandlung von chronisch refraktärem Husten informiert. Bei der zugrundeliegenden Substanz handelt es sich um einen P2X3-Antagonisten, der aus der Multi-Target-Allianz zwischen Bayer und Evotec hervorgegangen ist. Die vorläufige Bewertung zeigte, dass alle primären Endpunkte erreicht wurden und sich BAY1817080 in der Studie als sicher und gut verträglich erwies.

Im Rahmen der Vereinbarung aus 2012 würde die nächste finanzielle Meilensteinzahlung an Evotec ausgelöst durch den Start einer klinischen Phase-III-Studie, der von Bayer bestimmt wird.

Weitere Details zu den Studienergebnissen werden von Bayer präsentiert.

- Ende der Adhoc-Mitteilung -

Kontakt: Dr. Werner Lanthaler, Vorstandsvorsitzender, Evotec SE, Manfred Eigen Campus, Essener Bogen 7, 22419 Hamburg, Deutschland, Tel.: +49.(0)40.560 81-242, werner.lanthaler@evotec.com








25.07.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Evotec SE

Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7

22419 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 560 81-0
Fax:
+49 (0)40 560 81-222
E-Mail:
info@evotec.com
Internet:
www.evotec.com
ISIN:
DE0005664809
WKN:
566480
Indizes:
MDAX, TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
846947

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



846947  25.07.2019 CET/CEST








Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Weitere DGAP-News von Evotec

10.10.2019 - DGAP-News: JUST - EVOTEC BIOLOGICS & BIOCON BIOLOGICS UNTERZEICHNEN LIZENZVEREINBARUNG FÜR EIN BIOSIMILAR-PROGRAMM
09.10.2019 - DGAP-News: EVOTEC UND CELMATIX GEHEN STRATEGISCHE ZUSAMMENARBEIT EIN
04.10.2019 - DGAP-News: EVOTEC ERREICHT MEILENSTEIN IN INTEGRIERTER WIRKSTOFFFORSCHUNGS-PARTNERSCHAFT MIT AEOVIAN
30.09.2019 - DGAP-News: EVOTEC UND INDIVUMED ERREICHEN MEILENSTEIN IN STRATEGISCHER WIRKSTOFFFORSCHUNGSALLIANZ
24.09.2019 - DGAP-News: EVOTEC UND TAKEDA GEHEN PARTNERSCHAFT ZUR ENTWICKLUNG KLINISCHER KANDIDATEN IN VERSCHIEDENEN THERAPEUTISCHEN BEREICHEN EIN

4investors-News zu Evotec

14.10.2019 - Evotec Aktie: Wichtige neue Impulse sind gefragt
10.10.2019 - Evotec: Neuer Lizenzdeal - 20 Euro als Chart-Hürde
09.10.2019 - Evotec: Der nächste Streich der „Kooperations-Maschine” - Aktie legt zu
04.10.2019 - Evotec steigt bei Aeovian ein: Der nächste Meilenstein!
02.10.2019 - Evotec-Aktie: Dieser Trend ist passé - wie geht es weiter?