4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

DGAP-News: Mezzaninefinanzierung: VR Equitypartner finanziert Wachstum von HGA Cosmetics

Nachricht vom 12.07.2019 12.07.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: VR Equitypartner GmbH / Schlagwort(e): Finanzierung

Mezzaninefinanzierung: VR Equitypartner finanziert Wachstum von HGA Cosmetics
12.07.2019 / 10:13


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Frankfurt am Main / Koblenz, 12. Juli 2019 - Die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner finanziert das weitere Wachstum der HGA Vertriebs GmbH (HGA Cosmetics). Dafür stellt VR Equitypartner dem Unternehmen aus Koblenz, das Produkte für Haarstyling, -pflege und -farbe vertreibt, Mezzaninekapital in Höhe eines unteren einstelligen Millionenbetrags zur Verfügung.
HGA Cosmetics wurde vor rund 20 Jahren gegründet und ist seitdem in der Hand des Gründers. Das Unternehmen vertreibt in der DACH-Region ein breites Sortiment an Premiumprodukten für Haarstyling, -pflege sowie -farbe. Dazu verfügt HGA Cosmetics über die exklusiven Vertriebsrechte für aktuell neun Nischenmarken, die durch langfristige Rahmenverträge gesichert sind. Zu den Kunden zählen Friseurbetriebe und der Großhandel. HGA ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und erzielte zuletzt mit 25 Mitarbeitern einen Umsatz von über 11 Mio. Euro.
Bei der erfolgreichen Entwicklung der vergangenen Jahre konnte HGA Cosmetics auch vom Umfeld profitieren, da der Markt für Friseurdienstleistungen stetig wächst. Gründe sind unter anderem die Trends hin zu Naturkosmetik sowie nachhaltig produzierten und umweltschonenden Shampoos. Damit gehen höhere Ansprüche der Konsumenten an die Produkte und gleichzeitig eine höhere Ausgabebereitschaft für entsprechende Premiumprodukte einher, wofür das Markensortiment von HGA ideal aufgestellt ist.
Mit dem Mezzaninekapital plant HGA Cosmetics neben der Optimierung der bestehenden Finanzierungsstruktur die Finanzierung weiteren Wachstums sowie den Ausbau der Vertriebsorganisation.VR Equitypartner GmbH im Überblick:
VR Equitypartner zählt zu den führenden Eigenkapitalfinanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mittelständische Familienunternehmen begleitet die Gesellschaft zielorientiert und mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen. Beteiligungsanlässe sind Wachstumsfinanzierungen und Expansionsfinanzierungen, Unternehmensnachfolgen oder Gesellschafterwechsel. VR Equitypartner bietet Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen sowie Mezzaninefinanzierungen an. Als Tochter der DZ BANK, dem Spitzeninstitut der Genossenschaftsbanken in Deutschland, stellt VR Equitypartner die Nachhaltigkeit der Unternehmensentwicklung konsequent vor kurzfristiges Exit-Denken. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst derzeit rund 100 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 500 Mio. EUR.
Weitere Informationen im Internet unter www.vrep.de.Von VR Equitypartner in die Transaktion eingebundene Beratungshäuser:
Commercial:
maconda
Tax, Legal, Financial:
Warth & Klein Grant Thornton, DüsseldorfKontakt:
IWK Communication Partner
Ira Wülfing / Florian Bergmann
T: +49 89 2000 30 30 - E: vrep@iwk-cp.com











12.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



840481  12.07.2019 





Weitere DGAP-News von

19.07.2019 - DGAP-News: Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: VW Skandal - Hanseatisches Oberlandesgericht (OLG Hamburg) verurteilt Händler zur Neulieferung eines VW Tiguan; keine Nutzungsentschädigung geschuldet
19.07.2019 - DGAP-News: Bayerische Börse AG: Immobilien-Anleihe erfolgreich platziert
19.07.2019 - Dr. Stoll & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: VW Skandal - Hanseatisches Oberlandesgericht (OLG Hamburg) verurteilt Händler zur Neulieferung eines VW Tiguan; keine Nutzungsentschädigung geschuldet
19.07.2019 - DGAP-News: Private Alpha verdoppelt Assets under Management im neuen KI Fonds innerhalb von nur 6 Monaten
19.07.2019 - WALTER Beteiligungen und Immobilien AG: Innovationsbogen als Symbol für das moderne Augsburg - Entwurf von Hadi Teherani Architects

4investors-News zu

16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
15.05.2019 - ZEW-Lageindikator folgt der Produktion - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Grenke steigert Gewinn - Dividende wird erhöht
07.02.2019 - Osram rauscht in die roten Zahlen - „zahlreiche Unwägbarkeiten”


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR