4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | publity

DGAP-News: publity AG: publity kauft Sky-Deutschland-Zentrale in Unterföhring für eigenen Bestand

Nachricht vom 25.06.2019 25.06.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien

publity AG: publity kauft Sky-Deutschland-Zentrale in Unterföhring für eigenen Bestand
25.06.2019 / 09:45


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
publity kauft Sky-Deutschland-Zentrale in Unterföhring für eigenen Bestand

- Gesamtmietfläche von 30.390 m² vollständig und langfristig an Sky Deutschland vermietet

- Sky Deutschland nutzt Immobilie als deutsche Konzernzentrale

- Immobilienbestand von publity steigt nach Abschluss der Transaktion wieder auf 5 Objekte mit über 180.000 m² Mietfläche

Frankfurt, den 25. Juni 2019 - Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) schreitet mit dem Ausbau des eigenen Immobilienbestands erfolgreich voran. Die Gesellschaft hat nun den Vertrag für die Übernahme der deutschen Konzernzentrale von Sky Deutschland in Unterföhring bei München notariell beurkundet. Die Büroimmobilie mit einer Mietfläche von insgesamt 30.390 Quadratmetern ist vollständig an den Medienkonzern vermietet. Der Mietvertrag läuft noch rund acht Jahre, bis Mitte Mai 2027, und umfasst auch eine Option auf Verlängerung. Verkäufer ist die Gold Tree Group, vertreten durch Montano Asset Management. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die im Jahr 2010 errichtete Landmark-Immobilie in der Medienallee in Unterföhring verfügt über eine sehr gute Gebäudequalität, eine hervorragende Lage im Nordosten des Gewerbegebiets München-Unterföhring sowie über eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur. Die S-Bahn-Station Richtung Innenstadt und Flughafen München ist in nur wenigen Minuten fußläufig zu erreichen. Zum Objekt gehören auch 500 Pkw-Stellplätze.

Durch den Kauf der Immobilie erweitert publity den eigenen Immobilienbestand wieder auf fünf Büroobjekte mit einer Gesamtmietfläche von über 180.000 Quadratmetern. Dabei sind sämtliche Immobilien nahezu vollständig vermietet.

Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG: "Die Immobilie mit Sky Deutschland als bonitätsstarken und langfristigen Mieter stellt eine hervorragende Ergänzung unseres Immobilienbestands dar. Unterföhring ist der größte Bürostandort im Münchener Umland sowie einer der bedeutendsten Medienstandorte Deutschlands. Dies ist der vierte große Ankauf für unseren Bestand in diesem Jahr, neben dem "Access Tower" und "St. Martin Tower" in Frankfurt am Main sowie der "Karstadt-Zentrale" in Essen. Für die Übernahme von weiteren Immobilien sind wir bereits in Verhandlungen."

publity wurde beim Ankauf durch Simmons & Simmons LLP (rechtlich) beraten.

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus/Peggy Kropmanns

Telefon: +49 69 905505-52

E-Mail: publity@edicto.de

Über publity

Die publity AG ("publity") ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager und Investor. Das Unternehmen deckt den Kern der Wertschöpfungskette vom Ankauf, über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab. Mit u?ber 1.100 Transaktionen in den vergangenen sieben Jahren zählt publity zu den aktivsten Akteuren am Immobilienmarkt. Aktuell verwaltet das Unternehmen ein Portfolio mit einem Wert von u?ber fünf Milliarden Euro. publity zeichnet sich durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus. Mit sehr gutem Zugang zu Investitionsmitteln wickelt publity Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess und mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor an Joint-Venture-Transaktionen und erwirbt Immobilien für den eigenen Bestand. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.












25.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
publity AG

Opernturm, Bockenheimer Landstraße 2-4

60306 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
0341 26178710
Fax:
0341 2617832
E-Mail:
info@publity.de
Internet:
www.publity.de
ISIN:
DE0006972508, DE000A169GM5
WKN:
697250, A169GM
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
830281

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




830281  25.06.2019 





Weitere DGAP-News von publity

17.07.2019 - DGAP-News: publity AG: publity baut Büroimmobilie 'RC-Office' in Köln weiter aus und sichert Vollvermietung
11.07.2019 - DGAP-News: publity AG: Bürohochhaus 'Access Tower' in Frankfurt am Main voll vermietet
09.07.2019 - DGAP-News: publity AG blickt auf 20 Jahre Erfolgsgeschichte zurück
04.07.2019 - DGAP-News: publity AG: 3,5 % Wandelanleihe 2015/2020 der publity AG - Bekanntmachung einer Anpassung des Wandlungspreises auf EUR 37,5569
02.07.2019 - DGAP-News: publity AG: Grundkapital auf rd. 10,26 Mio. Euro erhöht - Dividende ausbezahlt

4investors-News zu publity

17.07.2019 - publity: Ausgebautes „RC-Office” voll vermietet
11.07.2019 - publity: „Access Tower” ist voll vermietet
02.07.2019 - publity: 426.818 neue Aktien
01.07.2019 - publity-Chef Olek: Aktie „immer noch ein hervorragendes Investment“
27.06.2019 - publity: ALDI verlängert Mietvertrag


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR