DGAP-News: Expedeon AG: Expedeon AG mandatiert ODDO SEYDLER BANK AG als Designated Sponsor


Nachricht vom 12.06.201912.06.2019 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Expedeon AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Expedeon AG: Expedeon AG mandatiert ODDO SEYDLER BANK AG als Designated Sponsor (News mit Zusatzmaterial)
12.06.2019 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung
12. Juni 2019

/

Expedeon AG mandatiert ODDO SEYDLER BANK AG als Designated Sponsor

Heidelberg, Deutschland und Cambridge, Großbritannien, 12. Juni 2019 - Die ODDO SEYDLER BANK AG wird künftig zweiter designierter Sponsor der Aktie der Expedeon AG (Frankfurt: EXN; ISIN: DE000A1RFM03), wie Expedeon heute bekannt gab. Die ODDO SEYDLER BANK ist mandatiert, den fortlaufenden Handel im elektronischen Handelssystem XETRA(R) sicherzustellen und damit die durchgängige Handelbarkeit der Expedeon-Aktien für Investoren zu verbessern. Die Aktie ist seit 2000 an der Frankfurter Wertpapierbörse und in XETRA(R), der elektronischen Handelsplattform der Deutsche Börse AG, notiert.

"Durch die Beauftragung eines zweiten Designated Sponsors möchten wir die kontinuierliche Handelbarkeit der Aktie verbessern, damit unsere Aktionäre zu marktgerechten Kursen eine höhere Anzahl von Aktien kaufen und verkaufen können. Liquidität zieht Liquidität an und wir versprechen uns hiervon nachhaltig auch eine Reduzierung der Volatilität in der Aktie", sagte Dr. Heikki Lanckriet, CEO der Expedeon AG.

Im elektronischen Handelssystem XETRA(R) stellen Designated Sponsors zusätzliche Liquidität bereit, indem sie sich verpflichten, verbindliche Geld- und Brief-Limite (so genannte Quotes) in das Orderbuch für die jeweils betreuten Werte einzustellen und so einen kontinuierlichen Handel zu generieren. Diese Aufgabe wird die ODDO SEYDLER BANK künftig auch für die Expedeon-Aktie übernehmen. Die Deutsche Börse stellt an Designated Sponsors für die Liquiditätsbereitstellung hohe Qualitätskriterien (Mindestanforderungen). Seit vielen Jahren erreicht ODDO SEYDLER BANK die Bestnote im Rating der Deutschen Börse ('AA').

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Expedeon AG
Dr. Heikki Lanckriet
CEO
Tel.: +44 1223 873 364
E-Mail: heikki.lanckriet@expedeon.com
Investorenwebseite: https://investors.expedeon.com/de/

MC Services AG (Investor Relations und International Media Relations)
Raimund Gabriel
Managing Partner
Tel.: +49 89 2102280
E-Mail: expedeon@mc-services.eu

Über die Expedeon AG: www.expedeon.com

Expedeon ermöglicht mit seinen Technologien und Produkten wichtige Fortschritte in der Medizin und Patientenversorgung. Die innovativen Technologien, Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens werden weltweit in Forschungslabors eingesetzt und ermöglichen es Wissenschaftlern, die Grenzen von Forschung und Produktentwicklung aufzubrechen und einen wesentlichen Beitrag zur Markteinführung neuer Diagnoseinstrumente zu leisten. Mit Anwendungen, die die gesamten Arbeitsabläufe in der Genomik, Proteomik und Immunologie abdecken, beschleunigen und vereinfachen die von Expedeon entwickelten Technologien die Forschung und ermöglichen sowohl biopharmazeutischen als auch diagnostischen Unternehmen und Organisationen die Einführung neuer und kosteneffizienter Prozesse. Damit unterstützt Expedeon die Entwicklungs- und Vermarktungsziele seiner Kunden. Die Produkte von Expedeon werden über Direktvertrieb und mehrere Vertriebspartner in Europa, den USA und Asien vertrieben. Die Expedeon AG unterhält Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Großbritannien, USA und Singapur. Die Gesellschaft ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (Ticker: EXN; ISIN: DE000A1RFM03).

Über ODDO SEYDLER BANK AG

Die ODDO SEYDLER BANK AG ist eine Handelsbank und am Kapitalmarkt vornehmlich in drei Bereichen aktiv: Im Market Making als Designated Sponsor, im Rentenhandel sowie als Aktien- und Renten-Spezialist am Parkett der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Bank unterstützt mittelständische Unternehmen bei allen kapitalmarktaffinen Vorhaben und bietet in Zusammenarbeit mit ihrem Kooperationspartner, FMR - Frankfurt Main Research AG, Investoren im deutschsprachigen Raum sowie auf internationaler Ebene Research mit Fokus auf Small- und Midcaps in der DACH Region an.

# # # Diese Publikation dient nur zur Information und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, die sich weder auf nachgewiesene finanzielle Ergebnisse noch andere historische Daten beziehen, sollten als zukunftsgerichtet betrachtet werden, d. h. solche Aussagen sind hauptsächlich Vorhersagen zukünftiger Ergebnisse, Trends, Pläne oder Ziele. Diese Aussagen sind nicht als Gesamtgarantien zu betrachten, da sie aufgrund ihrer Beschaffenheit bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und von anderen Faktoren beeinflusst werden können, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse, Pläne und Ziele der Expedeon AG stark vor den festgestellten Schlussfolgerungen oder implizierten Vorhersagen, die in solchen Aussagen enthalten sind, abweichen können. Expedeon verpflichtet sich nicht, diese Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ergebnisse oder aus anderen Gründen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten. # # #


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=XOXROHMITVDokumenttitel: ODDO_Ger
12.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Expedeon AG

Waldhofer Str. 102

69123 Heidelberg


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 6221 3540 125
Fax:
+49 (0) 6221 3540 127
E-Mail:
investors@expedeon.com
Internet:
www.expedeon.com
ISIN:
DE000A1RFM03
WKN:
A1RFM0
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
822853

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




822853  12.06.2019 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.06.2019 - MAX Automation: Aus in Bermatingen
26.06.2019 - Magforce führt Kapitalerhöhung durch
26.06.2019 - 7C Solarparken: Hohe Nachfrage nach neuen Aktien
26.06.2019 - Spielvereinigung Unterhaching: Auf den Spuren von Borussia Dortmund
25.06.2019 - Delticom lässt die Dividende ausfallen
25.06.2019 - Global Fashion Group: Frist beim IPO wird verlängert
25.06.2019 - BRAIN trennt sich von Tochtergesellschaft Monteil Cosmetics
25.06.2019 - NorCom: Audi-Auftrag sorgt für Kursanstieg
25.06.2019 - Ferratum beruft neuen Finanzvorstand
25.06.2019 - vPE WertpapierhandelsBank: Kapitalerhöhung steht an


Chartanalysen

25.06.2019 - Pepkor Aktie: So ist die Lage bei der Steinhoff-Tochter
25.06.2019 - Nel Aktie und die Erholungs-Chance: Das wird heiß!
25.06.2019 - Wirecard Aktie: Wird es jetzt für die Aktionäre gefährlich?
25.06.2019 - Aumann Aktie: Schrecken ohne Ende?
24.06.2019 - Steinhoff Aktie: Jetzt ist es passiert…
24.06.2019 - Wirecard: Die Aktie bleibt „heiß” - Ausbruch voraus?
24.06.2019 - Lufthansa setzt sich eine neue Dividenden-Quote - Aktie vor Wende?
21.06.2019 - Aixtron Aktie: Ausbruchsversuch scheint misslungen
21.06.2019 - Wirecard Aktie: Kommt doch wieder Verkaufspanik auf?
21.06.2019 - Nel Aktie: Wehe, hier entsteht kurzfristig kein Kaufsignal...


Analystenschätzungen

26.06.2019 - DEAG: Weitere Zukäufe möglich
26.06.2019 - Creditshelf: Neuer Schub
25.06.2019 - Lufthansa: Widerstand nicht ausgeschlossen
25.06.2019 - ProSiebenSat.1: Weiter im Abwärtsmodus
25.06.2019 - Tesla: 2020 kann ein Gewinnjahr werden
25.06.2019 - PSI Software: Ausblick auf die Quartalszahlen
25.06.2019 - artec technologies: Neue Chancen
25.06.2019 - Qiagen: Feedback zum Kapitalmarkttag
25.06.2019 - Deutsche Wohnen: Eine neue Strategie bei der Miete
25.06.2019 - Lufthansa: Keine raschen Impulse


Kolumnen

25.06.2019 - Ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Juni erneut - Commerzbank Kolumne
25.06.2019 - S&P 500: Neues Allzeithoch wird verkauft - UBS Kolumne
25.06.2019 - DAX: Erfolgt ein klassischer Pullback? - UBS Kolumne
24.06.2019 - ifo-Geschäftsklima: Iran und Handelskrieg schlagen auf den Magen - Nord LB Kolumne
24.06.2019 - Alphabet Aktie: Ein steiniger Weg - UBS Kolumne
24.06.2019 -
21.06.2019 - US-Notenbank Fed: Kein Stress mit dem Stresstest zu erwarten - Commerzbank Kolumne
21.06.2019 - EUR/USD: Reicht das schon zur Trendwende? - UBS Kolumne
21.06.2019 - DAX-Chartcheck: Am entscheidenden Widerstand - UBS Kolumne
20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne