Addiko Bank - eine neue Marke für eine neue, 'straightforward' Bank (News mit Zusatzmaterial)

Nachricht vom 07.07.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 07.07.2016 / 11:44

PRESSEMITTEILUNG
Addiko Bank - eine neue Marke für eine neue, "straightforward" Bank
Wien, 7. Juli 2016 - Addiko Bank wurde heute als neue Marke für die ehemalige Hypo Group Alpe Adria AG und das von ihr betriebene Bankennetzwerk in Südosteuropa vorgestellt, unter der sie ab dem 11. Juli firmieren wird. Der neue Markenauftritt reflektiert die neue Strategie und Positionierung der Bank. Die Addiko Bank tritt mit einem klaren Versprechen an: "Straightforward Banking".
Mit "Straightforward Banking" reagiert die Bank auf die neuen Herausforderungen im Privatkundengeschäft. Kunden fordern zunehmend einfachere Produkte und praktischen, stressfreien Service. Die Addiko Bank hat erkannt, dass Banking bequemer und kundenorientierter werden muss.
"Die neue Addiko-Marke steht für "Straightforward Banking". Genau das werden wir in Zukunft unseren Kunden anbieten und uns so von unseren Wettbewerbern klar abgrenzen. Wir wollen die Bank sein, die schnelle und effiziente Lösungen liefert und so zur Bank der Wahl für unsere Kunden in allen unseren Märkten werden.", sagte Ulrich Kissing, CEO der Addiko Bank AG.
Die Fokussierung auf das Wesentliche, Effizienz und Einfachheit sind die drei Prinzipien, auf die sich die Addiko Bank konzentrieren wird und die das "Straightforward Banking" definieren: Ein klar fokussiertes Produkt- und Serviceangebot, effizientere Prozesse und einfachere, kundenorientierte Kommunikation. Mit der Einführung der neuen Marke ändert die Bank nicht nur ihren Namen und ihren Auftritt, sondern will auch den Forderungen der Kunden nach weniger Komplexität gerecht werden. Klarer, einfacher und direkter Kundenservice steht im Mittelpunkt der künftigen Strategie der Bank.
Die Addiko-Marke ist das Ergebnis eines mehrstufigen Markenbildungsprozesses und umfassender Marktrecherche unter Kunden und Mitarbeitern. Für das neue Markendesign, die Positionierung und visuelle Identität arbeitete die Bank mit der kroatischen Kreativagentur Bruketa&?ini? und der Londoner Markenberatung Prophet zusammen.
Über die Addiko Bank
Die Addiko Bank AG, ehemals Hypo Group Alpe Adria AG (HGAA), ist eine international tätige Holding, die ein Bankennetzwerk in Südosteuropa (SEE) betreibt. 2015 haben Advent International (Advent) und die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) die Addiko Bank mit ihrem Südosteuropa-Bankennetzwerk.
Medienkontakt:
Max Hohenberg, hgaa@cnc-communications.com, +49 172 899 6264




Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=VCOEKPLESNDokumenttitel: Addiko Bank - eine neue Marke für eine neue, 'straightforward' Bank
Emittent/Herausgeber: CNC - Communications & Network Consulting AG
Schlagwort(e): Finanzen
07.07.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

479319  07.07.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.07.2018 - Geely Aktie: Zartes Pflänzchen der Hoffnung
23.07.2018 - BYD Aktie: Die Lage bleibt heiß
23.07.2018 - Evotec Aktie: Heute wird ein wichtiger Tag!
23.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Traut die Börse dem Braten nicht?
23.07.2018 - windeln.de trennt sich von Verlustbringer
23.07.2018 - Baumot-Großaktionär Kavena: Zu „weiterer finanzieller Unterstützung bereit“
20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow


Chartanalysen

23.07.2018 - Geely Aktie: Zartes Pflänzchen der Hoffnung
23.07.2018 - BYD Aktie: Die Lage bleibt heiß
23.07.2018 - Evotec Aktie: Heute wird ein wichtiger Tag!
23.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Traut die Börse dem Braten nicht?
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

23.07.2018 - DAX: „Aus 200 mach 21“ - 200-Tage-Linie bleibt Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
23.07.2018 - Allianz Aktie: Abverkauf sorgt für Sorgenfalten - UBS Kolumne
23.07.2018 - DAX: Beginnt der nächste Abwärtstrend jetzt? - UBS Kolumne
20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR