4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Scout24

DGAP-News: Dr. Dirk Schmelzer wird Finanzvorstand der Scout24 AG

04.06.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: Scout24 AG / Schlagwort(e): Personalie

Dr. Dirk Schmelzer wird Finanzvorstand der Scout24 AG
04.06.2019 / 08:22


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Dr. Dirk Schmelzer wird Finanzvorstand der Scout24 AG
- Der ausgewiesene Experte für digitalbasierte Geschäftsmodelle beginnt seine Tätigkeit am 18. Juni 2019
- Der amtierende CFO Christian Gisy steht dem Unternehmen für eine Übergangszeit beratend zur Verfügung

München/Berlin, 4. Juni 2019 - Dr. Dirk Schmelzer wurde vom Aufsichtsrat der Scout24 AG mit Wirkung zum 18. Juni 2019 zum Finanzvorstand (CFO) des Unternehmens berufen. Der 52-Jährige war zuletzt CFO der NuCom Group und hat in dieser Funktion maßgeblich die Entwicklung des Commerce Segments zur Konzernsäule der ProSiebenSat.1-Gruppe mitgestaltet. Zuvor fungierte er unter anderem als Finanzvorstand der börsennotierten Tomorrow Focus AG, der späteren HolidayCheck Group AG. Damit kann Schmelzer seine ausgewiesene CFO-Expertise mit einem langjährigen Know-how in den für Scout24 besonders wichtigen Themengebieten digitale Plattformen und Geschäftsmodelle sowie Investor Relations einbringen. Der amtierende CFO Christian Gisy steht dem Unternehmen für eine Übergangszeit beratend zur Verfügung und verlässt Scout24 zum 1. Juli 2019.

Dr. Hans-Holger Albrecht, Aufsichtsratsvorsitzender der Scout24 AG, kommentiert die Personalie: "Mit Dirk Schmelzer konnten wir einen CFO für Scout24 finden, der nicht nur ein ausgezeichnetes Finanz-Know-how, sondern auch langjährige Expertise in den Bereichen digitale Geschäftsmodelle und Investor Relations in seinen neuen Job bringt. Dies ist für die Fortsetzung des geplanten nachhaltig profitablen Wachstumskurses des Unternehmens von großer Bedeutung. Ich danke seinem Vorgänger Christian Gisy auch im Namen des gesamten Aufsichtsrats für seinen überaus großen Anteil zur erfolgreichen Entwicklung und Neupositionierung des Unternehmens. Besonders hervorheben möchte ich sein hervorragendes Engagement im Dialog mit den Kapitalmärkten. In seiner fast fünfjährigen Tätigkeit als CFO hat er unter anderem die Scout24 vom Börsengang in den MDAX geführt, strategische M&A-Transaktionen initiiert und begleitet sowie die Finanzierungsstruktur optimiert. Für seine weitere berufliche und private Zukunft wünschen wir ihm alles Gute."

In seiner Rolle als Finanzvorstand wird Schmelzer bei Scout24 die Bereiche Finance, Treasury, Tax, Controlling, Procurement & Facilities und Investor Relations verantworten.

Dr. Dirk Schmelzer kommt als CFO von der NuCom Gruppe, einer Tochtergesellschaft der ProSiebenSat.1 und dem Private Equity Investor General Atlantic. Zuvor war er für mehr als sechs Jahre Finanzvorstand der börsennotierten Tomorrow Focus AG sowie deren Folgegesellschaft HolidayCheck Group AG, dem Betreiber des größten deutschsprachigen Hotelbewertungsportals. In den Jahren zuvor fungierte er als CFO im Telekommunikationsbereich bei Telefónica Deutschland GmbH und bei der HanseNet GmbH. Seine berufliche Laufbahn begann der promovierte Volkswirt 1997 als Controller und später in unterschiedlichen Managementfunktionen im Finanzbereich bei den Vorgängergesellschaften der Telefónica O2 (Deutschland).

"Scout24 genießt als führender Betreiber digitaler Marktplätze für Immobilien und Automobile einen ausgezeichneten Ruf. Ich bin stolz und freue mich darauf, zukünftig als neuer CFO meinen Beitrag zur Fortsetzung der Wachstumsstory des Unternehmens leisten zu können", ergänzt Dr. Dirk Schmelzer, designierter CFO der Scout24 AG.

Der Vorstand der Scout24 AG besteht damit aus Tobias Hartmann (Chief Executive Officer), Dr. Dirk Schmelzer (Chief Financial Officer), Dr. Thomas Schroeter (Chief Product Officer) sowie Ralf Weitz (Chief Commercial Officer).

Weitere Informationen zum Unternehmen sowie Bildmaterial finden Sie auf den Internetseiten von Scout24 unter: www.scout24.com
 

Über Scout24

Mit unseren führenden digitalen Marktplätzen ImmobilienScout24 in Deutschland und Österreich sowie AutoScout24 in Europa, schaffen wir ein vernetztes Angebot für Wohnen und Mobilität. Über 1500 Mitarbeiter ermöglichen unseren Nutzern, schnell und einfach in ihr neues Zuhause oder zu ihrem neuen Auto zu kommen. Individuelle Zusatzangebote, wie zum Beispiel die Vermittlung von Umzugsservices oder Bau- und Autofinanzierungen von Scout24 Consumer Services unterstützen dabei. Die Scout24 AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft und wird an der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE000A12DM80, Ticker: G24) gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.scout24.com, auf unserem Corporate Blog und Tech Blog oder folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.

Ansprechpartner für Investor Relations

Britta Schmidt
Vice President Investor Relations & Controlling
Tel.: +49 89 44456 3278
E-Mail: ir@scout24.com
 

Ansprechpartner für die Presse

Jan Flaskamp
Vice President Communications & Marketing
Tel.: +49 30 24301 0721
E-Mail: mediarelations@scout24.com
 

Hinweis:

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen können jederzeit geändert, revidiert oder aktualisiert werden. Einige in diesem Dokument wiedergegebene Darstellungen enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft bzw. des Senior Managements der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse widerspiegeln. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, und auch negativer ausfallen können als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Aussagen, die in diesem Dokument enthalten sind, die sich auf vergangene Entwicklungen oder Aktivitäten beziehen, dürfen nicht als Zusicherung verstanden werden, dass diese Entwicklungen oder Aktivitäten in Zukunft andauern oder fortgesetzt werden. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. In die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, sollten Sie nicht über Gebühr vertrauen.

Scout24 verwendet zur Erläuterung der Ertragskennzahlen auch alternative Leistungskennzahlen, die nicht nach IFRS definiert sind. Diese sollten nicht isoliert, sondern als ergänzende Information betrachtet werden. Sondereinflüsse, die für die Ermittlung einiger alternativer Leistungskennzahlen verwendet werden, resultieren aus der Integration erworbener Unternehmen, Restrukturierungen, außerplanmäßigen Abschreibungen, dem Veräußerungsergebnis bei Devestitionen und Beteiligungsverkäufen sowie sonstigen Aufwendungen und Erträgen außerhalb des gewöhnlichen Geschäftsbetriebs von Scout24. Die von Scout24 verwendeten alternativen Leistungskennzahlen sind im Kapitel "Glossar" des Scout24 Geschäftsberichts 2016 definiert, der unter www.scout24.com/finanzberichte öffentlich verfügbar ist.

Aufgrund von Rundungsdifferenzen ist es möglich, dass bei der Summierung der in diesem Bericht veröffentlichten Einzelpositionen Unterschiede zu den angegebenen Summen auftreten und aus diesem Grund auch Prozentsätze nicht die genaue Entwicklung der absoluten Zahlen widerspiegeln.












04.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Scout24 AG

Bothestr. 11-15

81675 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 44456 - 0
Fax:
+49 89 44456 - 3000
E-Mail:
ir@scout24.com
Internet:
www.scout24.com
ISIN:
DE000A12DM80
WKN:
A12DM8
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London
EQS News ID:
818717

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




818717  04.06.2019 



Weitere DGAP-News von Scout24

30.08.2019 - DGAP-News: Scout24 AG: Hauptversammlung beschließt weitere Dividendenerhöhung und wählt drei neue Aufsichtsratsmitglieder
13.08.2019 - DGAP-News: Scout24 AG setzt starkes Wachstum bei gleichzeitiger Margenverbesserung im ersten Halbjahr fort
05.08.2019 - DGAP-News: Scout24 nimmt Stellung zu aktuellen Medienberichten über die strategische Ausrichtung des Unternehmens
19.07.2019 - DGAP-News: Scout24 kündigt strategische Roadmap zur langfristigen Wertsteigerung an
19.07.2019 - DGAP-Adhoc: ?Scout24 AG beschließt Rückkaufprogramm für eigene Aktien im Volumen von bis zu 300 Millionen Euro

4investors-News zu Scout24

13.08.2019 - Scout24: „Voll auf Kurs”
05.08.2019 - Scout24: Abschlag wird geringer
19.07.2019 - Scout24 will ImmobilienScout24 und AutoScout24 stärken
04.06.2019 - Scout24 holt Dirk Schmelzer in den Vorstand
14.05.2019 - Scout24: Übernahmeofferte geplatzt