4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Eckert & Ziegler

DGAP-News: Eckert & Ziegler: Aktionäre beschließen Dividende von 1,20 EUR. Hauptversammlung wählt neuen Aufsichtsrat.

Bild und Copyright: Eckert & Ziegler.

Bild und Copyright: Eckert & Ziegler.

29.05.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG / Schlagwort(e): Dividende/Personalie

Eckert & Ziegler: Aktionäre beschließen Dividende von 1,20 EUR. Hauptversammlung wählt neuen Aufsichtsrat.
29.05.2019 / 16:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Berlin, 29.05.2019. Die Berliner Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700), ein Spezialist für isotopentechnische Anwendungen in Medizin, Wissenschaft und Industrie zahlt ihren Aktionären für das Geschäftsjahr 2018 eine um 50% erhöhte Dividende von 1,20 EUR (Vorjahr: 0,80 EUR). Das hat die Hauptversammlung am 29.5.2019 in Berlin beschlossen. Damit lässt Eckert & Ziegler seine Aktionäre auch in diesem Jahr mit einer erhöhten Dividende am Erfolg des Unternehmens teilhaben.

Die Hauptversammlung wählte Frank Perschmann in den Aufsichtsrat. Herr Perschmann ist Ingenieur und verfügt als Entrepreneur über langjährige Expertise in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen sowie umfangreiche Kenntnisse in der IT- und Prozessoptimierung. Er folgt auf Prof. Dr. Detlev Ganten, dessen Amtszeit mit der diesjährigen Hauptversammlung endet. Aufsichtsrat und Vorstand danken Herrn Prof. Ganten für seinen langjährigen und persönlichen Einsatz für die Eckert & Ziegler AG.Über Eckert & Ziegler.
Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700), gehört mit rund 800 Mitarbeitern zu den weltweit größten Anbietern von isotopentechnischen Komponenten für Strahlentherapie und Nuklearmedizin.Wir helfen zu heilen.
Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:
Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de












29.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

Robert-Rössle-Str.10

13125 Berlin


Deutschland
Telefon:
49 30 941084-138
Fax:
49 30 941084-112
E-Mail:
karolin.riehle@ezag.de
Internet:
www.ezag.de
ISIN:
DE0005659700
WKN:
565970
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
816515

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




816515  29.05.2019 



Weitere DGAP-News von Eckert & Ziegler

30.08.2019 - DGAP-News: Eckert & Ziegler liefert Radioisotope an Alpha Tau
30.08.2019 - DGAP-News: Eckert & Ziegler fokussiert auf Radiopharmazeutika
27.08.2019 - DGAP-News: Eckert & Ziegler: zusätzliche Produktionskapazitäten für Gallium-68-Generatoren von Aufsichtsbehörden freigegeben
13.08.2019 - DGAP-News: Eckert & Ziegler wächst bei Umsatz und Erträgen
01.08.2019 - DGAP-News: Eckert & Ziegler bildet Joint Venture für Tumorbestrahlungsgeräte in China

4investors-News zu Eckert & Ziegler

05.09.2019 - Eckert + Ziegler: Das ist mal ein Statement…
30.08.2019 - Eckert & Ziegler trennt sich von Teilen ihrer Aktivitäten
17.08.2019 - Eckert & Ziegler Aktie: Der faire Wert steigt
13.08.2019 - Eckert & Ziegler: Gewinn deutlich gesteigert
01.08.2019 - Eckert & Ziegler: Neues aus China