PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-Adhoc: PATRIZIA Immobilien AG: PATRIZIA Immobilien AG plant erneut die Ausgabe von 'Gratisaktien'

Nachricht vom 16.03.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: PATRIZIA Immobilien AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Dividende

PATRIZIA Immobilien AG: PATRIZIA Immobilien AG plant erneut die Ausgabe von 'Gratisaktien'
16.03.2016 / 19:22

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PATRIZIA Immobilien AG plant erneut die Ausgabe von "Gratisaktien"
- Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln im Verhältnis 10:1 geplant
Augsburg, 16. März 2016. Aufsichtsrat und Vorstand der PATRIZIA Immobilien
AG (ISIN DE000PAT1AG3) haben beschlossen, der Hauptversammlung am 16. Juni
2016 vorzuschlagen, den Bilanzgewinn von 204,1 Mio. Euro vollständig auf
neue Rechnung vorzutragen. Wie in den Vorjahren soll über eine
Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln die Ausgabe neuer Aktien im
Verhältnis 10:1 beschlossen werden, um die Liquidität der Aktie weiter zu
erhöhen. Technisch wird hierbei durch die Umwandlung von Kapitalrücklagen
das Grundkapital erhöht. Im Zuge dieser Maßnahme soll jeder PATRIZIA
Aktionär für zehn bestehende Aktien zusätzlich eine neue Aktie
(Gratisaktie) erhalten. Eine Einlage seitens der Aktionäre ist dabei nicht
zu leisten.
Im Falle der Zustimmung durch die Hauptversammlung der PATRIZIA Immobilien
AG wird die Kapitalerhöhung durch Ausgabe von 7.632.354 neuen, auf den
Namen lautenden Stückaktien durchgeführt. Diese Maßnahme hat keinen
Einfluss auf die Höhe des Eigenkapitals der Gesellschaft, es findet
lediglich eine Umschichtung innerhalb der Komponenten des Eigenkapitals
statt. Insgesamt wird sich das Grundkapital von derzeit 76.323.533 Euro auf
dann 83.955.887 Euro, eingeteilt in 83.955.887 Stückaktien, erhöhen. Die
neuen Aktien sind vom Beginn des Geschäftsjahres 2016 an
gewinnbezugsberechtigt. Die vorangegangenen Ausgaben sogenannter
Gratisaktien für die Geschäftsjahre 2011 bis 2014 erfuhren großen Zuspruch
und erhöhten die Liquidität der Aktie deutlich.
Die einbehaltenen liquiden Mittel werden für Investitionen in die weitere
nachhaltige Entwicklung der PATRIZIA wie den Ausbau der europäischen
Geschäftsaktivitäten und attraktive Investments genutzt.
Der Vorstand
Augsburg, 16. März 2016
PATRIZIA Immobilien AG
PATRIZIA Bürohaus
Fuggerstraße 26
86150 Augsburg
Zulassung: Amtlicher Markt Frankfurt am Main (Prime Standard)


ISIN:
DE000PAT1AG3
WKN:
PAT1AG
Kontakt
Investor Relations
Michael Tegeder
T +49 821 50910-401
michael.tegeder@patrizia.ag








16.03.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
PATRIZIA Immobilien AG



Fuggerstraße 26



86150 Augsburg



Deutschland


Telefon:
+49 (0)821 - 509 10-000


Fax:
+49 (0)821 - 509 10-999


E-Mail:
investor.relations@patrizia.ag


Internet:
www.patrizia.ag


ISIN:
DE000PAT1AG3


WKN:
PAT1AG


Indizes:
SDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

446083  16.03.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2018 - sleepz: Zahlen verfehlen die Erwartungen
24.04.2018 - Beiersdorf holt Nestle-Managerin
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - Deutsche Industrie REIT: Zukauf in Ronnenberg
24.04.2018 - Deutsche Bank: Neues aus dem Management - Aktie mit Ausbruch?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - wallstreet:online AG: Kapitalerhöhung für ICO-Sparte im Anmarsch?
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - OHB: Neuer Ariane-Auftrag
24.04.2018 - Stemmer Imaging steigert Umsatz und Gewinn


Chartanalysen

24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Nimmt der Aktienkurs Fahrt auf?
24.04.2018 - E.On Aktie: Hier könnte etwas passieren!
24.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht interessant aus!
24.04.2018 - Formycon Aktie: Auffällige Entwicklungen!
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Achtung, sehr interessante News!
23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?


Analystenschätzungen

24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie
24.04.2018 - Volkswagen: Gibt es eine positive Überraschung?
23.04.2018 - Mutares: Kaufen nach der IPO-Ankündigung
23.04.2018 - UBS Group: Zu hohes Minus


Kolumnen

24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne
24.04.2018 - DAX: Dreieck spitzt sich zu - 12.651 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR