DGAP-Adhoc: NanoRepro AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Nachricht vom 05.07.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: NanoRepro AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

NanoRepro AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab
05.07.2016 / 14:00

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR
NanoRepro AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab
Marburg, 05. Juli 2016 - Der Schnell- und Selbstdiagnostik-Spezialist
NanoRepro AG (Frankfurt, Entry Standard: NN6, ISIN: DE0006577109) gab heute
den Abschluss seiner Barkapitalerhöhung bekannt. Im Rahmen der am 9. Mai
2016 durch Vorstand und Aufsichtsrat beschlossenen Kapitalerhöhung um bis
zu 1.735.715,00 Euro wurden insgesamt 877.830 neue Aktien zu einem
Bezugspreis von 1,00 Euro je neuer Aktie gezeichnet. Das Unternehmen hat
damit einen Bruttoemissionserlös von knapp
0,9 Mio. Euro eingeworben. Der Emissionserlös dient dazu, die Deckung des
operativen Geschäfts zu gewährleisten und die weitere Zusammenarbeit mit
strategischen Partnern und Distributoren international auszubauen. Das
Grundkapital der Gesellschaft wird entsprechend um 877.830,00 Euro durch
die Ausgabe von 877.830 neuen Aktien erhöht.
Die Barkapitalerhöhung erfolgte unter Ausnutzung des bestehenden
Genehmigten Kapitals der Gesellschaft durch Ausübung des Bezugsrechts
bestehender Aktionäre und anschließender Privatplatzierung. Das
Bezugsverhältnis war mit 11:4 festgelegt, d.h. elf alte Aktien berechtigten
zum Bezug von vier neuen Aktien. Aktien die aufgrund des Bezugsangebots
nicht gezeichnet wurden, wurden interessierten Investoren im Rahmen der
Privatplatzierung angeboten. Die neuen Aktien werden voraussichtlich mit
voller Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2015 (einschließlich)
ausgegeben.
- Ende der Insiderinformation -
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
NanoRepro AG
Lisa Jüngst
Tel.: +49-6421-951449
juengst@nanorepro.com
Disclaimer:
Diese Veröffentlichung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete
Aussagen, die die NanoRepro AG betreffen. Diese spiegeln die nach bestem
Wissen vorgenommenen Einschätzungen und Annahmen des Managements der
NanoRepro AG zum Datum dieser Mitteilung wider und beinhalten bestimmte
Risiken, Unsicherheiten und sonstige Faktoren. Sollten sich die den
Annahmen der Gesellschaft zugrunde liegenden Verhältnisse ändern, so kann
dies dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Maßnahmen von den
implizit oder ausdrücklich erwarteten Ergebnissen und Maßnahmen wesentlich
abweichen. In Anbetracht dieser Risiken, Unsicherheiten sowie anderer
Faktoren sollten sich Empfänger dieser Veröffentlichung nicht unangemessen
auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Die NanoRepro AG
übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen
fortzuschreiben oder zu aktualisieren, um zukünftiges Geschehen oder
Entwicklungen widerzuspiegeln.
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur
Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in Deutschland oder
irgendeinem anderen Land dar. Weder diese Veröffentlichung noch deren
Inhalt dürfen für ein Angebot in irgendeinem Land zu Grunde gelegt werden.
Das Angebot erfolgte ausschließlich durch und auf Basis des
Wertpapierprospekts, der am 13. Mai 2016 durch die Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt wurde.










05.07.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



478185  05.07.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR