4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | SinnerSchrader

DGAP-News: SinnerSchrader AG: ENTSCHEIDUNG IM SPRUCHVERFAHREN BEHERRSCHUNGS- UND GEWINNABFÜHRUNGSVERTRAG

Nachricht vom 20.05.2019 20.05.2019 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: SinnerSchrader AG / Schlagwort(e): Sonstiges

SinnerSchrader AG: ENTSCHEIDUNG IM SPRUCHVERFAHREN BEHERRSCHUNGS- UND GEWINNABFÜHRUNGSVERTRAG
20.05.2019 / 16:55


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
ENTSCHEIDUNG IM SPRUCHVERFAHREN BEHERRSCHUNGS- UND GEWINNABFÜHRUNGSVERTRAG
Die Accenture Digital Holdings GmbH hat bekannt gegeben, dass das Landgericht Hamburg seine erstinstanzliche Entscheidung im Spruchverfahren betreffend den am 7. Dezember 2017 zwischen ihr und der SinnerSchrader Aktiengesellschaft geschlossenen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag erlassen hat.

Das Gericht hat die von der Accenture Digital Holdings GmbH in dem Vertrag angebotene Barabfindung in Höhe von EUR 10,21 sowie die jährliche Ausgleichszahlung in Höhe von
brutto EUR 0,27 beziehungsweise netto EUR 0,23 jeweils je Aktie der SinnerSchrader AG als angemessen erachtet und die Anträge der Antragsteller abgewiesen. Gegen die Entscheidung kann noch Beschwerde eingelegt werden.

ÜBER SINNERSCHRADER

SinnerSchrader gehört zu den führenden Digitalagenturen Europas mit dem Fokus auf Design und Entwicklung von digitalen Produkten und Services. Mehr als 600 Mitarbeiter arbeiten an der digitalen Transformation für Unternehmen wie Allianz, Audi, comdirect bank, ERGO, Telefónica, TUI, Unitymedia und VW. SinnerSchrader wurde 1996 gegründet, ist seit 1999 börsennotiert und hat Büros in Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, München und Prag. Seit April 2017 ist SinnerSchrader Teil von Accenture Interactive.

http://sinnerschrader.com












20.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SinnerSchrader AG

Völckersstraße 38

22765 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 39 88 55-0
Fax:
+49 (0)40 39 88 55-55
E-Mail:
ir@sinnerschrader.com
Internet:
www.sinnerschrader.com
ISIN:
DE0005141907
WKN:
514190
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
813621

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




813621  20.05.2019 





Weitere DGAP-News von SinnerSchrader

17.07.2019 - DGAP-News: SinnerSchrader AG: QUARTALSMITTEILUNG Q3 2018/2019 17. JULI 2019
10.07.2019 - DGAP-News: SinnerSchrader AG:VORSTAND UND AUFSICHTSRAT DER SINNER-SCHRADER AG EMPFEHLEN IN GEMEINSAMER STELLUNGNAHME GEMÄSS § 39 ABS. 2 SATZ 3 BÖRSG IN VERBINDUNG MIT §§ 27 ABS. 3 SATZ 1, 14 ABS. 3 SATZ 1 WPU?G DIE ANNAHME DES DELISTING-ERWERBSANGEBOTS VON ACCENTURE
04.06.2019 - DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb; DE0005141907
28.05.2019 - DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb; DE0005141907
18.04.2019 - DGAP-News: SINNERSCHRADER-UMSATZ WÄCHST IM ERSTEN HALBJAHR 2018/2019 UM 10 PROZENT / EBITA MEHR ALS VERDOPPELT / JAHRESPROGNOSE BESTÄTIGT

4investors-News zu SinnerSchrader

17.07.2019 - SinnerSchrader wird Prognose für laufendes Geschäftsjahr nicht erreichen
20.05.2019 - SinnerSchrader: Gericht bestätigt Höhe der Abfindung
18.04.2019 - SinnerSchrader bestätigt die Prognose
16.01.2019 - SinnerSchrader startet mit Gewinnzuwachs ins Geschäftsjahr
12.07.2018 - SinnerSchrader legt Neunmonatszahlen vor


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR